Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

3 Knoten Backup mit Robocopy

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: KillerPinockel

KillerPinockel (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2010 um 10:02 Uhr, 2520 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Problem. Ich bastle nun schon seid gut 2 Wochen ein einer Stapeldatei rum um folgendes Szenario zu bewältigen.

Ich habe einen "Server". Eigentlich isses nur ein Rechner mit Windows XP, aber egal

Dieser hat 3 Netzlaufwerke. Diese Netzlaufwerke sind Ordner auf 2 anderen Rechnern.

X: Daten1 auf Rechner 1
Y: Daten2 auf Rechner 1
Z: Daten auf Rechner 2

So nun soll er eigentlich folgendes machen.

Er soll "X" und "Y" auf den Server kopieren und nachdem er damit fertig ist, die Daten dann auf "Z" sprich den Rechner 2 spielen.

Kurz:

X,Y von Rechner 1 ===> Server
X,Y von Server ===> Rechner 2

Es sind recht viele Daten. Deswegen hätte ich gern ein log dazu. Wichtig ist mir eigentlich nicht wie lange er braucht (geplanter Task läuft eh über Nacht) sondern das wirklich alle Daten dann auf allen 3 Systemen sind.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke

KillerPinockel
Mitglied: H41mSh1C0R
06.07.2010 um 10:14 Uhr
Dein Post liest sich so "Habe Problem, will das und das, macht bitte ......"

"Ich bastle nun schon seid gut 2 Wochen ein einer Stapeldatei rum" --> poste die batch und schreibe was NICHT funktioniert, dann wird sich bestimmt auch einer finden der dir weiterhelfen kann.

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: KillerPinockel
06.07.2010 um 10:24 Uhr
robocopy "Y:\" "C:\Freigabe\Daten_Sich" /MIR /R:5 /W:30 /LOG:DAufServer.txt
robocopy "X:\" "C:\Freigabe\Internet" /MIR /R:5 /W:30 /LOG:InternetAufSever.txt
robocopy "C:\Freigabe\Daten_Sich" "Z:\" /MIR /R:5 /W:30 /LOG:ServerAufLaptop.txt

Sorry habe ich vergessen.

Also er macht mir weder eine Log Datei, noch kopiert er irgendwas. Zu mindestens kann ich das nicht überprüfen, da ich ja keine Log Datei habe. Ein "normaler" Zugriff auf die Laufwerke geht. Egal ob lesen und/oder schreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
06.07.2010 um 10:34 Uhr
Auszug Wiki:

"In der Standardeinstellung erzeugt ROBOCOPY ein ausführliches Protokoll und gibt es auf den Bildschirm aus. Wenn man den Parameter /LOG:file verwendet, wird das Protokoll in eine Datei geschrieben. Ersetzen Sie "file" durch den gewünschten Dateinamen. Achten Sie darauf, dass sich die Protokolldatei außerhalb des zu kopierenden Bereichs befindet. Wenn Sie den Parameter /LOG+:file benutzen, wird das Protokoll an eine vorhandene Datei angehängt. Diese muss aber existieren, sonst gibt es eine Fehlermeldung."

Beispiel: robocopy C:\ Z:\LWC\ <andere Parameter> /log:Z:\PROT.TXT

So wie das Ausschaut muss da ein Absoluter Pfad stehen, das schon ausprobiert?

Zu dem das er nichts kopiert, mal die Gänsefüßchen weggemacht?
Bitte warten ..
Mitglied: KillerPinockel
06.07.2010 um 10:41 Uhr
Also.

robocopy Y:\ C:\Freigabe\Daten_Sich /MIR /R:5 /W:30 /LOG:C:\DAufServer.txt
robocopy X:\ C:\Freigabe\Internet /MIR /R:5 /W:30 /LOG:C:\InternetAufSever.txt
robocopy C:\Freigabe\Daten_Sich Z:\ /MIR /R:5 /W:30 /LOG:C:\ServerAufLaptop.txt

Habe ich nun eingestellt und lasse es mal laufen.

Ein Log macht er schon mal.

Danke und ich melde mich wenn sich was tut .

Bye
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Sicherung auf USB Festplatte mit Acronis Backup und Robocopy (5)

Frage von mike7050 zum Thema Backup ...

Backup
Backup mit robocopy - Erklärung benötigt (1)

Frage von haximurati zum Thema Backup ...

Backup
Robocopy BackUp Inkrementell und Voll (9)

Frage von Akrosh zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...