Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Abbruch beim Mailexport Exchange 2010

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Skarden

Skarden (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2011 um 15:13 Uhr, 2980 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich komme gerade bei einem Mailexport eines Exchange 2010 nicht weiter.

Die Umgebung: Domäne mit mehreren Standorten. 2 Exchange-Server 2010 im Einsatz. Die User sind auf beide Server verteilt (zur Zeit kein DAG).

Ich möchte in regelmäßigen Abständen die Postfächer extrahieren lassen und mach das mit:

C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe -noexit -command ". 'C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\bin\RemoteExchange.ps1'; Connect-ExchangeServer -auto; foreach ($i in (Get-Mailbox)) { New-MailboxExportRequest -Mailbox $i -FilePath "\\Mailserver\e$\psts\$($i.Alias).pst" } ; exit "

Der Befehl wir über die Aufgabenplanung angestossen.

Er fängt auch mit dem Exportieren erfolgreich an. So gut 15 Postfächer werden exportiert. Diese haben auch die unterschiedlichsten Größen. Dann hört er einfach auf. Eine Fehlermeldung habe ich nicht gefunden.
Lasse ich mir mit Get-MailboxExportRequest den Status anzeigen. sehe ich die meißen als completed und einige als failed. Die die als failed markiert sind, zeigen einige beschädigte Items. Mehr als zur Zeit in der Grenze angegeben.
Aber im Anschluss kommen wieder einige die dann durchlaufen, so dass ich da erst einal keinen Zusammenhang sehe. (Naiv?)

Würde der Job ganz durchlaufen, so hätte er ca. 120 Postfächer zu extrahieren. Der job läuft zu einer Zeit, wo keiner am arbeiten ist. Der Abbruch findet ca. eine Stunde nach dem Start statt...und wie oben geschrieben, ich finde keine Fehlermeldung.

Hat da jemand einen Ansatz?

Danke und Gruß

Skarden
Mitglied: 7Gizmo7
20.10.2011 um 23:33 Uhr
Hallo Skarden

Was sagen den die Logs ?
Hast du mal das Script manuell in der Powershell ausprobiert ?


MfG
7Gizmo7
Bitte warten ..
Mitglied: Skarden
25.10.2011 um 14:14 Uhr
Hallo,

hat ein bisschen gedauert...tut mit leid.

In den Logs steht dazu leider nichts. Das Script startet um 15:00 uhr und exportiert eine Stunde lang. Dann hört es einfach auf. Eine entsprechende Einstellung dazu habe ich nicht gesetzt (Das er nur eine Stunde laufen soll).

Gruß
Skarden
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
28.10.2011 um 12:53 Uhr
Hallo

Also eigentlich werden ja für alle 120 Postfächer Export Jobs erzeugt .

Ist das bei dir auch so ??

Du kannst das prüfen mit
Get-MailboxExportRequest | Get-MailboxExportRequestStatistics
Bitte warten ..
Mitglied: Skarden
28.10.2011 um 13:24 Uhr
Hallo,

nein er erzeugt nur Jobs für die 20 Postfächer, die er auch exportiert. Warum nicht für alle ist mir zur Zeit schleierhaft.

Gruß
Skarden
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
30.10.2011 um 16:50 Uhr
Hallo Skarden

Bitte führe den Befehl mal in der Exchange Powershell aus.



foreach ($i in (Get-Mailbox)) { New-MailboxExportRequest -Mailbox $i -FilePath "\\Mailserver\e$\psts\$($i.Alias).pst" }

und prüfe ob für alle Mailbox ein Reqest erzeugt wurde

Get-MailboxExportRequest | Get-MailboxExportRequestStatistics

MfG
7Gizmo7
Bitte warten ..
Mitglied: Skarden
09.11.2011 um 16:18 Uhr
Hallo und Sorry,

der letzte Beitrag ist bei mir völlig durchgerutscht.

Ich werde das heut abend einmal ausprobieren.

Gruß
Skarden
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Anonymes relay für einzelnen Client?? (14)

Frage von eastfrisian zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (21)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...