Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

GELÖST

An und Abmeldedaten der User auslesen

Mitglied: 47399

47399 (Level 1)

27.04.2007, aktualisiert 15:42 Uhr, 4633 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo

mein Chef möchte die An- und Abmeldedaten der User an der Dömäne haben. Im Ereignisprotokoll sind nur die letzten paar Tage gespeichert. Ich bräuchte aber die letzten 4 Wochen. Gibt es eine Möglichkeit das irgendwo auszulesen ?

Wir benutzen den SBS 2003 und Win2000 und WinXP clients.

Kann mir da jemand weiterhelfen ?

Michael
Mitglied: coxsrcrub
27.04.2007 um 10:47 Uhr
Solange du für die Protokolldatei nur x Tage eingestellt hast werden auch nur die Tage aufgezeichnet. Du kannst jedes einzelne Protokoll einzeln festlegen ob du nach einer bestimmten Anzahl an Tagen das Protokoll löschen willst, nach Bedarf oder nie. Auch kannst du eine Maximale Größe für die Protokolldateifestlegen.

Im nachhinein ist mir keine Möglichkeit bekannt die Anmeldezeiten noch auszulesen.

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: 47399
27.04.2007 um 11:15 Uhr
Danke

Gibt´s die Möglichkeit An- und Abmeldung zu unterscheiden ?

Oder ein Tool das mir das ganze etwas komfortabler protokolliert ?


Gruß Michael
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
27.04.2007 um 11:55 Uhr
Es gibt sicherlich einige Tools die das nach zusätzlich komfortabel auslesen können, da kann ich dir aber nicht weiterhelfen.


Du hast sonst nur die Möglichkeiten über den Filter (Ansicht) die für dich relevanten Einträge Auszufiltern.

Setze einfach den Filter auf

Ereignisquelle = Security
Kategorie = An/Abmeldung
Ereigniskennung= nix für alle ; 540 (Netzwerkanmeldung) ; 538 (Benutzerabmeldung)

Ich weiss zwar nicht was dein Chef damit bezwecken will aber diese Protokolle haben keinerlei rechtliche Bewandtnis z.B. um einen Mitarbeiter wegen chronischer unpünklichkeit abzumahnen.

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
27.04.2007 um 13:41 Uhr
Moin mbeats,

das lässt sich besser organisatorisch regeln, glaub mir.

Wenn Dein Chef derartige Phantasien hat, dann schicke Du (oder der Betriebsrat) eine Rundmail an alle MitarbeiterInnen mit diesem seinem Wunsch und bitte alle, doch in den nächsten drei Wochen
  • unmittelbar nach dem Ankommen eine Mail mit dem Text "Moin, Cheffe, bin jetzt für Sie erreichbar!" an ihn zu senden und
  • unmittelbar vor Feierabend eine Mail mit dem Text "Moin, Cheffe, wenn Sie heute nichts Konkretes mehr für mich zu tun haben, bin ich in zwei Minuten wech".

Nach diesen drei Wochen hat sich dieses Thema "Paranoide Mitarbeiterüberwachung" für alle erledigt, vertrau mir.

Gruss
Biber
P.S. Die Mails jeweils mit "Dringlichkeit hoch" und "Lesebestätigung angefordert".
Bitte warten ..
Mitglied: 47399
27.04.2007 um 15:42 Uhr
Danke

das hilft mir schon weiter. Mein Cef braucht die Daten auch nur zu statistischen Zwecken. Zeiterfassung haben wir eh.

mfg M
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
User aus Gruppe auslesen mit Powershell
Frage von KEFHVDIWindows Server4 Kommentare

Hallo, ich benötige Hilfe. Ich bin leider nicht sehr begabt mit der Powershell. Ich muss alle User aus einer ...

Windows Userverwaltung
AD Gruppen User auslesen
Frage von pgWindows Userverwaltung1 Kommentar

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem Programm welches mit die User eines AD ausliest und mir ...

Windows Server
Alle aktiven User per PowerShell auslesen
gelöst Frage von ITler891Windows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, ich würde gerne alle aktiven User per PowerShell auslesen und diese in eine csv Datei exportieren. Danke ...

Batch & Shell
Domain User Beschreibung oder Email auslesen
Frage von mavericklpBatch & Shell3 Kommentare

Moin moin zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, entwerder die User Beschreibung, die im AD gespeichert ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 4 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 23 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 23 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...