Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Absturz der spoolsv.exe beim Verbinden eines HP-Netzwerkdruckers

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: flo84

flo84 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2008, aktualisiert 27.08.2008, 10321 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

bin am Verzweifeln: ich habe einen alten Druckserver durch einen Neuen ersetzt (Windows Server 2003 R2, Mitglied der AD-Domäne). Die Übernahme ging problemlos: alten Server parallel betrieben, Drucker mit den aktuellsten Treibern am neuen Server eingerichtet, an den Clients die Drucker umgestellt - passt. Zumindest fast: bei einer Kollegin stürzt beim Verbinden eines HP LaserJet 1320n ODER eines HP LaserJet 2200n die Datei "spoolsv.exe" ab. Der Treiber wird noch auf den Client installiert, doch dann krachts. Den Problembericht an Microsoft habe ich noch nicht verschickt...
Zunächst dachte ich, es liegt am Client, da von jedem anderen PC aus eine Verbindung zu den genannten Druckern hergestellt werden kann. Doch verbinde ich einen der Drucker an meinem Firmen-Laptop, stürzt auch hier - wie bei der einen Kollegin - die spoolsv.exe ab, der Dienst "Druckerwarteschlange" muss dann neu gestartet werden. Natürlich habe ich die Treiber überprüft, doch das sind die aktuellsten (von der HP Seite heruntergeladen). Ich habe dann versucht, den neuen Treiber am Server zu deinstallieren (was auch ging) und den wesentlich älteren Treiber von der CD-ROM, die beim Kauf des Druckers dabei war, zu installieren. Interessant: sobald ich am Server (!) einen der LaserJet 1320n dann diesen alten Treiber zuweise, stürzt am Server der Dienst "Druckerwarteschlange" ab - also: neuesten Treiber wieder drauf!
Es wird noch abenteuerlicher: wenn ich am PC, von dem aus ich keine Verbindung zum 1320er herstellen kann, einen HP LaserJet P3005dn installiere, kann ich anschließend auch den 1320er ohne Probleme verbinden, nichts stürzt ab! Deinstalliere ich den P3005dn und den zugehörigen Treiber am Client-PC wieder, stürzt die spoolsv.exe beim Verbinden bzw. beim nächsten Systemstart wieder ab. Gleiches gilt übrigens auch für den HP LaserJet 2200n.
Diese Recherche hat mich etwa 4 Std. gekostet, doch jetzt steh ich an. Es scheint so, als kämen sich die HP-Treiber, die am Server installiert wurden, ins Gehege. Kann das sein? Es scheint, als würde der Treiber vom 1320er und 2200er nicht "komplett" sein und der P3005n installiert die fehlenden Dateien nach.
Ich habe bereits einen Microsoft-Arikel befolgt und die Anweisungen dort durchgeführt (alle Treiber im Ordner C:\WINDOWS\system32\spool\drivers\w32x86 löschen, ein bisschen in der Reg rumwursteln), ohne Erfolg. Auch das Neuanlegen der 1320er und des 2200er am Druckserver brachte keinen erfolg. Ach ja: am alten Server (ebenfalls Windows Server 2003 R2) stürzt nichts ab, hier sind aber auch nicht die aktuellsten HP-Treiber installiert... Ich will jetzt nicht hergehen, und alle Drucker "zum Testen" mal mit alten Treibern einrichten - sind ja doch etwa 40 Stück, die bei uns da im Einsatz sind.

Hilfe, hilfe, hilfe! Was ist das für Zeug Bin ich der Einzige mit dem Problem, oder gibt's noch mehrere Admins, die sich über diesen Käse ärgern?

Freu mich über eure Hilfe!

Flo

PS: bei Google konnte ich bisher auch nichts brauchbares finden - da finde ich nur Artikel zu einem ähnlichen Problem unter Vista...
Mitglied: Dynadrate
26.08.2008 um 18:23 Uhr
Moin,

es gibt die Möglichkeit, alle Drucker auf einem Windows PC zu sichern und diese auf einem anderen wiederherzustellen.
Als erstes würde ich alle Drucker, Treiber und Anschlüsse auf dem neuen Printserver löschen. Nachdem du die Druckerobjekte gelöscht hast, musst du einmal den Druckdienst durchstarten. Danach über Rechtsklick in den Druckerordner, Servereigenschaften. Da kannste die Treiber und Anschlüsse entfernen.
Dann mit dem Tool PrintMig alle Drucker auf dem alten Server sichern und auf dem neuen wiederherstellen. Das tolle: Das Tool übernimmt wirklich alles mit!
Dann haste die Einstellungen so wie auf dem alten Printserver.
Bitte warten ..
Mitglied: flo84
26.08.2008 um 20:05 Uhr
Danke für die Antwort!
Des Tool kenn ich sogar, doch wenn ich schon einen neuen Server mache, dann kann ich auch gleich die aktuellsten Treiber verwenden - so dachte ich mir das zumindest Auch haben sich von ein paar Drucker die IP's geändert, Freigabenamen wurden teilweiße gewechselt etc. Würde das der Print Migrator dann überschreiben?
Bitte warten ..
Mitglied: Dynadrate
26.08.2008 um 21:03 Uhr
Nunja. Bei vielen Druckern gleichzeitig den Treiber wechseln ist natürlich nicht so toll, wenn was schief geht. Sonst kann man immer noch vermuten, welcher es denn gewesen sein mag.
Was das Tool überschreiben würde, kann ich nicht sagen. Sicher sagen kann ich dir, dass die Druckernamen und Anschlussnamen eindeutig sein müssen. Ich vermute, dass das Tool im Fehlerfall das Objekt "hinten rüber" fallen lässt.

Generell würde ich empfehlen, die Drucker über einen DNS Namen an zu sprechen. Dann gibts bei Adressänderungen kein Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: flo84
27.08.2008 um 08:12 Uhr
Nunja. Was heißt "gleichzeitig den Treiber wechseln"? Wie gesagt wurde ein alter Server ersetzt. Da dieser noch lief, konnte ich in aller Ruhe den neuen Server einrichten. Anfangs schien es auch so, als gäbe es keinerlei Probleme - an jedem Client konnten die Drucker, welche am neuen Server eingerichtet wurden, gemappt werden, jedoch nur, weil auch an jedem dieser Rechner ein Treiber vom LJ P3005n installiert ist (wie ich jetzt festgestellt habe). Wäre es eine Über-Nacht-Aktion gewesen dann hätte ich sicher auch mit den Print Migrator gearbeitet und alles so vom alten Server übernommen, incl. der alten Treiber. Doch wenn ich einen neuen Server mache, dann lade ich mir auch die aktuellsten Treiber herunter - i. d. R. dürfte dagegen auch keine Einwende bestehen, oder Naja, ich such mal weiter...
Danke für deine Ratschläge!

Flo
Bitte warten ..
Mitglied: flo84
27.08.2008 um 19:18 Uhr
Ich will hier nicht den ganzen Text, den ich im HP-Forum veröffentlicht habe, nochmal ins Deutsche übersetzen: hier meine Fehler-Analyse http://forums11.itrc.hp.com/service/forums/bizsupport/questionanswer.do ...

PS: es ist ein Konflikt zwischen den HP hauseigenen Treibern... Merci für diesen Spaß *G*
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HP MSA60 mit C7000 verbinden (1)

Frage von Crystallic zum Thema Server-Hardware ...

Switche und Hubs
gelöst 2 Switch von HP miteinander verbinden (23)

Frage von Fitzel69 zum Thema Switche und Hubs ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (21)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...