Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Access im Multiuserbetrieb

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: hn18144

hn18144 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2011 um 13:09 Uhr, 4706 Aufrufe, 6 Kommentare

Access im Multiuserbetrieb (beim zugriff von mehreren Arbeitsstationen wird es langsam.)

Hallo,



In Berufsbildendenschulen in Niedersachsen wird in der Verwaltung BBS-Planung und BBS Zeugnis eingesetzt, verordnet vom Kultusministerium. Es wird auch mit dem Programm eine Statistik ausgeführt. Jedes Jahr wird ein kostenloses Programm ferig programmiert zugeschickt. Ich kann die Datenbank nicht verändern man hat nur eingeschränkte Rechte.
Das Programm wird mit Office 2003 oder Office 2007 betrieben.
Die Datenbank und das Programm ist in Access von Microsoft programmiert.
Das Programm ist auf den einzelnen Arbeitsstationen die Datenbank auf dem Server sind eingebunden.
In der Datenbak auf dem Server liegen nur die Tabellen.
Wenn eine Arbeitsstation auf die Datenbank zugreift ist die Geschwindigkeit in Ordnung sobald aber noch eine Arbeitsstation zugreift wird das ganze ziemlich langsam.Bei noch mehreren noch langsamer.
Kann man vielleicht mit einem schnellerem Netzwerk dem zu Leibe rücken (1000) dann müsste ich an allen PC und beim Server mit 1000 Netzwerkkarten ausrüsten und die Switche austauschen.
Aber ob das viel bringt weiß ich noch nicht müsste ich ausprobieren.
Weiß irgend jemand eine andere Lösung wie man das ganze schneller macht ?
Danke im vorraus.

Gruß
hn18144
Mitglied: RobertB
19.08.2011 um 15:55 Uhr
Hallo hn18144,

es sollte doch möglich sein für die zugesandten Datenbaken Informationen oder eine Dokumentation zu erhalten, damit Du Dein Problem in den Griff bekommst.
Access ist seit jeher sehr Netzlastig, und wenn als Backend kein vernünftiger Server (SQL-oder MySQL) zur Verfügung steht, sowie Client-seitig keine Optimierung bspw. mittels Pass-Through Abfragen stattfindet, solltest du in Erwägung ziehen oder versuchen, die DB die die Daten enthält, auch auf dem Client zu installieren (falls machbar).

Hardware teuer aufzurüsten bringt vielleicht etwas Entlastung, aber an der eigentlichen Problematik ändert dies nichts.

Gruß Robert
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
20.08.2011 um 20:32 Uhr
Moin Moin,

ich kann RoberB nur Recht geben. Grundsätzlich sind es viele einzelne Komponenten, die dafür sorgen, dass eine Datenbank schnell läuft.

Netzwerk: so schnell wie möglich
Server: schnelle Festplatten (SAS), eigene Partition für die Datenbank, regelmäßiges Defrag der Partition
Client: so viel RAM wie möglich, keine zusätzlichen Programme parallel, Temp-Verzeichnisse täglich leeren, Partitionen regelmäßig defragmentieren, schnelle Festplatten.
Client -> Programm: Grundeinstellungen von Access richtig konfigurieren, besser nur eine Runtime verwenden.
Programmierer: Abfragen optimieren, Datenbankstruktur optimieren
usw.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: hn18144
26.08.2011 um 10:09 Uhr
Hallo.
erst möchte ich mich mal entschuldigen das ich heute erst antworte die benachrichtigung das ich antwort bekommen habe war in meinem Spamm Ordner gelandet.
Dokomentation kann ich nicht erhalen ,habe ich schon mal versucht ohne Erfolg.
alles andere muß ich mal versuchen .

Aber nochmal schönen Dank!

Gruß
hn18144
Bitte warten ..
Mitglied: hn18144
26.08.2011 um 10:14 Uhr
Hallo,

erst möchte ich mich mal entschuldigen das ich heute erst antworte die benachrichtigung das ich antwort bekommen habe war in meinem Spam Ordner gelandet. Fenau so wie die benachrichtigung von Rüdiger B.

ich wil eure anregungen mal versuchhen.

Herzlichen Dank hierfür nochmal.

Gruß

hn18144
Bitte warten ..
Mitglied: Lizard85
06.09.2011 um 10:50 Uhr
Guten Tag zusammen,

ich wollte mal Fragen, ob es zwingend notwendig ist BBS Planung einzusetzen an den BBSen in Niedersachsen.
Wir betreuen 11 Schulen unseres LKs darunter 3 BBSen. Mit BBS Planung stoßen wir immer wieder auf Probleme und auf einen hohen administrativen Aufwand.

An anderen Schulen setzen wir Danis oder SiBank Plus ein. Dies sind richtige Softwareprogramme und nichts, was man aus Access zusammengebastelt hat.

Wenn jemand eine mögliche Alternative zu BBS Planung kennt, würde ich mich freuen wenn man mir weiterhelfen könnte.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: hn18144
06.09.2011 um 15:41 Uhr
Hallo,

soviel ich weiss ist Bbs Planung an Berufsschulen in Niedersachsen vorgeschieben , man kann auch andere Programme verwenden,
allerdings landet man wegen der Statistik die Hannover am 15.11. jedes Jahres einfordert immer wieder bei BBS Planung.
Ich bin an einer BBS und habe wie ich oben schon beschrieben habe viele probleme mit BbS Planung oder BbS zeugnis.( Aus Access zusammengebastelt ist richtig.)

Danis kenne ich nicht. Sibank ist nicht für Berufsbildende Schulen.
Alternativen hierzu kenne ich nicht.

Gruß

hn18144
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Access Checkbox mit Kombifeld und dann filtern

Frage von atomas42 zum Thema Datenbanken ...

Batch & Shell
CMD cURL Access Token parsen (2)

Frage von maddig zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
Access Point: Ubiquiti UAP AC PRO Einschätzung Reichweite (4)

Frage von TimMayer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Freifunk über vorhandene Access Points ausstrahlen (4)

Frage von Uwoerl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...