Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Active Directory Migration der Profile

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ITLogger

ITLogger (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2007, aktualisiert 15:06 Uhr, 5813 Aufrufe, 1 Kommentar

Umstieg auf neue Server, Ausfallsicherheit

Hallo,

ich bin auf dem Gebiet AD noch relativ unerfahren, bzw. habe mir alles mehr oder weniger selbst angeeignet.
Deswegen stehe ich aktuell etwas auf dem Schlauch.

Meine Situation ist folgende:
Wir haben derzeit eine Windows 2000 Domäne laufen mit zwei Windows 2000 Servern als DCs.
Da diese bereits sehr in die Jahre gekommen sind, sollen sie komplett durch neue Server ersetzt werden.

Ich habe dazu bereits einen neuen Windows 2003 R2 Server aufgesetzt, die Domain mit ADPREP /domainprep und /forestprep
vorbereitet und den Server schließlich zu einem weiteren DC heraufgestuft. Dies hat auch ohne Probleme funktioniert.
Sämtliche AD Objekte wurden auf den neuen Server repliziert.

Nun habe ich folgendes Problem. Auf einem der alten DCs sind die servergespeicherten Benutzerprofile abgelegt.
Und zwar in "WTSHome$" und "WTSProfile$". Diese muss ich natürlich, bevor die alten Server abgeschaltet werden
auf den neuen, bzw. eventuell die beiden neuen kopieren und da liegt nun der Hund begraben. Deswegen meine Anfragen:

1.) Wie bekomme ich am einfachsten die Profilordner vom alten DC auf den neuen. Muss ich dann auch manuell alle Pfadeinträge im AD umstellen oder funktioniert dass auch irgendwie automatisch (eventuell Assistent?). Einfach kopieren wird wohl auch nicht so leicht möglich sein oder?

2.) Bisher speichert nur einer der beiden DCs diese Profile. Ist das nicht im Bezug auf die Ausfallsicherheit etwas problematisch?
Ist es möglich die Benutzerprofile auf alle DC-Server zu replizieren, bzw. irgendwie wegzusichern für den Fall das gerade der Server ausfällt, der diese Profile speichert.

Herzlichen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen
Florian
Mitglied: Logan000
08.03.2007 um 15:06 Uhr
Um die profile vom alten auf den neuen Server zu kopieren kanst dur Robocopy verwenden oder eine Daten Rücksicherung machen. Bei beiden Möglichkeiten bleiben die NTFS Rechte erhalten.
Um den Profilpfad bei den user anzupassen kanst du auf vbs skripte zurückgreifen. MS hat da was auf dieser Seite:
http://www.microsoft.com/technet/scriptcenter/scripts/default.mspx?mfr= ...

Wegen der Ausfallsicherheit würd ich mir weniger Sorgen um die Profile machen. Da solten nur benutzerspez. Einstellungen drin sein, die jeder Anwender selbst vornehmen kann.
Ansonsten soltest du natürlich die Profile mit ins Backup nehmen, aber die auf alle server zu replizieren erscheint mir nicht wirklich sinnvoll.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 8
gelöst Active Directory Default User.v2 Profile - Windows 8.1 Apps Error (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows 8 ...

Windows Server
gelöst Migration Manager for Active Directory (3)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Active Directory Domain Default User Profile (for Windows 8.1) (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Active Directory CA öffentlich vertrauenswürdig machen, geht das? (2)

Frage von DeathangelCH zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...