Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Die AD des Windows Server 2008 auf Ubuntu Server 12.04 replizieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: deni77

deni77 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2013 um 22:39 Uhr, 2035 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo Leute,

ich muss die AD des Win Servers auf Ubuntu Server 12.04 replizieren. Der Hintergedanke ist der, dass die Benutzer die an der AD vorhanden sind sich auch am Ubuntu mal anmelden können. Bzw. wenn auch mal die Verbindung zwischen Ubuntu Server und Windows ausfällt, die Enduser sich am Ubuntu Server weiterhin anmelden können.

Wie kann ich das erreichen?

Vielen Dank!
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.02.2013 um 00:12 Uhr
Jetz mal ohne den genauere Details zu kennen und meine Kritsallkugel zu überbeanspruchen:

Ich würde einfach mal nach einem google search für caching ldap proxy for linux probieren.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: deni77
19.02.2013 um 07:47 Uhr
Ubuntu Server 12.04 und Win 2008 Server sind als Virtuelle Maschinen eingerichtet. Zwischen den beiden Servern ist eine VPN Verbindung aufgebaut.

Du meinst ein LDAP (OpenLDAP z.b.) am Ubuntu einrichten und somit die AD mittels Proxy replizieren?

Gibt es den dafür eine vernünftige Anleitung??

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.02.2013 um 08:03 Uhr
Zitat von deni77:
Du meinst ein LDAP (OpenLDAP z.b.) am Ubuntu einrichten und somit die AD mittels Proxy replizieren?

Jein. Einfach eine ldap-proxy nehmen, der die Abfragen (lange genug) speichert, und dann können sich die Leute auch anmelden, wenn die Verbindung schon einmal weg war.
Das ist eine Möglichkeit.

Du könntest natürlich mit Samba4 auch einen lokalen AD-server bauen, der sich die Daten vom Windows-AD holt.


Gibt es den dafür eine vernünftige Anleitung??


Einfach die Frage in google eintippen. Die ersten Treffer geben genug Hinweise.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
19.02.2013 um 09:22 Uhr
Hallo,

am einfachsten wird es sein ein Samba4 DC in die Domäne aufzunehmen. Am diesem Zeitpunkt gelten aber auch die Einschränkungen im Betrieb mit Domänen mit mehr als einem DC (kein Imagebackup/Snapshots). Aber natürlich gelten auch alle Vorteile.
Die Replikation für Netlogon muss man ggf mit rsync oder robocopy lösen.

Wenn die beiden Rechner an unterschiedlichen Standorten sind gibt es aber evtl. Probleme, da Samba4 soweit ich weis noch keine Standorte unterstützt hat (AD Standorte, damit die Clients nicht den DC über das VPN befragen, was gemacht werden würde wenn die nicht in Standorete unterteilt werden.)

Wenn dein Rechner in einem RZ steht, vergiss das mit dem AD ganz schnell wieder.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
VPN unter Windows Server 2008 ohne AD (2)

Frage von borstelix zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Verknüpfungen über AD verteilen Windows Server 2008 R2 (7)

Frage von Vsadm07 zum Thema Windows Server ...

Ubuntu
Virtuelles Ubuntu auf vorhandenem Ubuntu installieren (4)

Frage von traller zum Thema Ubuntu ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (58)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Benutzer sperrt sich immer wieder im Active Directory Contoller (16)

Frage von Kirdy1301 zum Thema Windows Server ...