Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Adminrechte unter WinXP Prof

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: 45320

45320 (Level 1)

16.03.2007, aktualisiert 17.03.2007, 3368 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen,

habe da mal eine Frage;

Wie kann ich in der Regedit oder unter Security-Umgebung die Adminrechte anpassen (habe mal was darüber gelesen), so das die Benutzer nicht mehr Administratorrechte auf Ihren Benutzer Accounts haben bzw. machen können?

Muss dazu schreiben;
das einige User in der Firma das Adminpass geändert bzw. herausbekommen haben und nun ihre "Virenverseuchte Programme" darauf laufen lassen!
Nun wollte ich zusätzlich eine Sicherheit integrieren, so das sich die Benutzer keine Administratorrechte mehr unter ihren Benutzer Account geben können!

Die Rechner haben Win XP Prof SP2 und sind in einer Domäne angemeldet.

vielen Dank für eure guten Ratschläge!

Baron
Mitglied: Mitchell
16.03.2007 um 08:31 Uhr
Wenn du "Benutzer" anlegst, dann können die sowieso keine Administratorrechte bekommen. Oder gibst du deinen Usern in einer Domäne Adminaccounts?

Mit freundlichen Grüßen

Mitchell

PS: Wer Admin ist, kann sich auch immer wieder Rechte geben und entziehen, er ist gleichwertig mit dir
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
16.03.2007 um 10:18 Uhr
@Mitchell

Wenn du "Benutzer" anlegst, dann können die sowieso keine Administratorrechte bekommen
Diese Aussage stimmt so nicht, da zu ungenau formuliert. Die "Benutzer" kriegen keine Domänen-Admin-Rechte....aber lokale Admin-Rechte können den Benutzern problemlos vergeben werden.

@Baron
das einige User in der Firma das Adminpass geändert bzw. herausbekommen haben
Das ist ja jetzt wohl ein ganz grosser Scherz oder?
"Herausbekommen" ist ja die eine Seite...aber "geändert"?

Ich würde da sofort die Benutzer-Accounts und die Rechte der einzelnen Accounts prüfen und berichtigen...sowie bei allen Accounts die Passwörter ändern.

gertz drop
Bitte warten ..
Mitglied: 45320
16.03.2007 um 11:40 Uhr
Das PW habe ich nun wieder geändert! Es scheint mir aber das sie es immer wieder zurücksetzen können (z.B. Linux Bootdisk-PW änderung), nun wollte ich es kommplett sperren; z.B in der Regedit. währe sowas machbar und wo kann ich dies dann ändern.

Wie schon geschrieben ich habe mal darüber was gelesen!

besten Dank für Eure schnellen Antworten

grüssle
Baron
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
17.03.2007 um 12:37 Uhr
@ drop_ch

Diese Aussage stimmt so nicht, da zu ungenau formuliert. Die "Benutzer" kriegen keine
Domänen-Admin-Rechte....aber lokale Admin-Rechte können den Benutzern problemlos
vergeben werden.

Ok, die Aussage war ein bisschen großzügig. Gemeint war, dass ein standartmäßig angelegter Benutzer keine Administratorrechte hat.

@ baron666

nun wollte ich es kommplett sperren; z.B in der Regedit. währe sowas machbar und wo
kann ich dies dann ändern.

Was willst du sperren? Du kannst es den Usern höchstens verbieten, ihr eigens Passwort zu ändern und/oder für sie eins festlegen. Das wars aber dann auch . Wenn du uns sagst, was genau du vorhast, können wir dir auch helfen (wenn möglich).
Wie drop_ch schon sagte, ist es schon sehr eigenartig, dass deine User das Adminpasswort ändern können/dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Mitchell
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (6)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
gelöst RDP Verbindung zu Windows 10 Prof. mit Zertifikat sichern (2)

Frage von Windows11 zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
gelöst Openvpn und windows 7 prof (5)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Windows XP
gelöst Serverdienst auf einem WinXP Rechner remote neustarten (2)

Frage von DasIstDochIrgendwie zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...