Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

das aktuelle benutzerkonto wird nicht erkannt

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Frazer82

Frazer82 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2008, aktualisiert 29.03.2008, 10207 Aufrufe, 3 Kommentare

das aktuelle benutzerkonto wird nicht erkannt aber ich bin am rechner angemeldet

Hallo Leute habe mal wieder ein problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen

und es geht darum das ich ein XP Rechner habe der als Server fungiert zumindest wo die Daten abgelegt werden zwecks sichern. seit heute kommt folgende fehlermeldung "das aktuelle benutzerkonto wird nicht erkannt. starten sie den pc neu und öffnen sie anschließend die benutzerkonten" dies habe ich schon gemacht ohne erfolg.

auch in der verwaltung werdern die lokalen nutzer und gruppen nicht mehr angzeigt.

ich will einfach nur einen neuen benutzer anlegen ohne den rechner neuzuinstallieren
Mitglied: Calavera
05.03.2008 um 16:24 Uhr
Hallo!

Es scheint so, als würdest du über ein temporäres Benutzerkonto arbeiten, was mit deiner Anmeldung neu angelegt wurde.

Kannst du über dieses Konto keine neuen Konten anlegen? Über Verwaltung oder die Systemsteuerung? Wenn du nur Dateifreigaben für deinen Server brauchst, würde irgendein Benutzer mit Adminrechten ja ausreichen.

Ciao!
Calavera
Bitte warten ..
Mitglied: Frazer82
05.03.2008 um 16:42 Uhr
hy

ich kann keine neuen Konten anlegen weder über die Verwaltung noch über die Systemsteuerung. Das Problem ist das der jenige auch diesem PC arbeitet.

Es fing ja damit an das er sein Exel nicht mehr öffnen konnte und da bin ich hin gefahren und habe mir das vor Ort angeschaut und dabei ist mir dann aufgefallen das ich keine neuen Benutzer anlegen kann, dazu kommt noch das der Rechner sich aufgehangen hat im Bios. Wenn ich das Bootmenu auswähle startet der Rechner neu. Habe ihn jetzt bei mir stehen und da geht das erstmal wieder, außer das Exel und die Benutzer.

Gruß Nico
Bitte warten ..
Mitglied: friendly2004
29.03.2008 um 15:26 Uhr
Habe das gleiche Problem. Windows XP Home zeigt beim Start einen leeren Willkommensbildschirm an. Nur Ausschalten geht. Wenn ich 2x den Affengriff betätige kann ich mich auch mit Passwort des Benutzers nicht anmelden. Es kommt die typische Nachricht mit Groß-/Kleinschreibung, Domäne usw.
Im abges. Modus als Admin kommt dann beim Öffnen von "Benutzer" in der Sysst. die oben erwähnte Meldung.

Bei Windows XP Pro auf der anderen Partition gibt es keine Probleme. Habe feststellen können, dass die Dateien Boot.ini, ntldr und NTDETECT.com auf der Home-Partition gefehlt haben. Habe diese von einer Boot-CD hinzugefügt- ohne Auswirkung.

Hätte auch Interesse an ner Hilfestellung.
Interessant, dass das jetzt im März auftritt. Zu dieser Sache findet man im Internet gar nix. Und zu dem leeren Willkommensbildschirm habe ich erst eins gefunden und das war auch jemand, dem das im März - nach nem Win Update - passiert ist.

Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Benutzerordner ohne Benutzer einem neunen Benutzerkonto zuweisen (3)

Frage von Koenig-Mops zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
gelöst Aktueller Besitzer der aktuellen Datei herausfinden und in Variable schreiben (11)

Frage von Peter32 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Zeitangabe mit aktueller Angabe vergleichen (14)

Frage von Peter32 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
CNC Maschinen verlieren Netzwerkverbindung (kurioser Fehler) (22)

Frage von NoHopeNoFear zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Webentwicklung
Aktuellen Mitarbeiter auf Homepage anzeigen (13)

Frage von alemanne21 zum Thema Webentwicklung ...

Windows Server
gelöst Parameter Übergabe Terminal Server (9)

Frage von ThomasKern zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (8)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...