Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Aktuelles Datum in HTML-URL einbinden

Frage Entwicklung HTML

Mitglied: crashzero2000

crashzero2000 (Level 2) - Jetzt verbinden

20.11.2011, aktualisiert 15:54 Uhr, 8547 Aufrufe, 5 Kommentare

Wie baue ich das aktuelle Datum [ev. per Javascript] in eine HTML-Url mit ein.

Hallo Gemeinde,

ich habe folgendes HTML-Problem.
Eine Url hat folgendes Format :

01.
http://dies_ist_ein_Link/20.11.2011/zu_einer_bestimmten/Datei_auf_einem_Webserver
Der erste Teil :
01.
http://dies_ist_ein_Link/
ist immer gleich
Als Datum soll nun [ev. Javascript da HTML-Datei] das aktuelle Datum , hier der 20.11.2011 , automatisch als Teil der Gesamt-URL eingesetzt werden.
Der letzte Teil : /zu_einer_bestimmten/Datei_auf_einem_Webserver ist immer gleich

Wie baue ich einen <a hef> Link aus den 3 Teilen zusammen wobei das Datum immer das aktuelle Datum eingebunden wird.

Mein Ansatz :
01.
Als Javascript im Head definiert : 
02.
<script language="JavaScript"> 
03.
    var Datum = new Date(); 
04.
    var Tag = Datum.getDate(); 
05.
    var Monat = Datum.getMonth() + 1; 
06.
    var Jahr = Datum.getFullYear(); 
07.
</script>
Nun möchte ich dabei das obige Datum mit :
01.
<script language="JavaScript">document.write(Tag + "." + Monat + "." + Jahr);</script>
in die URL einbinden.

Also ähnlich :
01.
<a href  ="http://FesterTeil1/FesterTeil2/FesterTeil3/FesterTeil4/FesterTeil5/HierdasAutomatischeDatum/FesterTeil/FesterTeil/FesterTeil/" target="_NEW" </a>
Bzw.
01.
<a href  ="http://FesterTeil1/FesterTeil2/FesterTeil3/FesterTeil4/FesterTeil5/(JavaScriptmitAktuellemDatum)/FesterTeil/FesterTeil/FesterTeil/" target="_NEW" </a>
Das ganze in PHP geht leider nicht, da diese durch eine fremde Maschine generiert wird und ich damit beliefert werde und diesen Link erst dann einbauen kann.


Hat jemand eine Idee ?
Mitglied: Arano
20.11.2011 um 16:02 Uhr
Hallo crashzero2000.

Beachten solltest du auch die Möglichkeit, dass Javascript deaktiviert sein kann - was machst du dann !?

Hier erst mal etwas Javascript mit dem wir deine Frage beantworten können.
01.
<html> 
02.
  <head> 
03.
    <title>Datum im Link</title> 
04.
    <script type="text/javascript"> 
05.
      <!-- 
06.
        function replaceLinkUrl() 
07.
08.
            var domain     = "http://www.domain.com/" 
09.
            var domainpath = "/unterordner/datei.ext" 
10.
             
11.
            var jetzt = new Date(); 
12.
            var tag   = jetzt.getDate()    < 10 ? "0"+jetzt.getDate()    : jetzt.getDate(); 
13.
            var monat = jetzt.getMonth()+1 < 10 ? "0"+jetzt.getMonth()+1 : jetzt.getMonth()+1; 
14.
            var jahr  = jetzt.getFullYear(); 
15.
            var datum = tag+"."+monat+"."+jahr; 
16.
             
17.
            var link  = document.getElementById("linkToReplace"); 
18.
            link.href = domain + datum + domainpath; 
19.
20.
      --> 
21.
    </script> 
22.
  </head> 
23.
  <body onload="replaceLinkUrl()"> 
24.
   
25.
    <a href="http://www.example.org" title="Linktitel" id="linkToReplace">Link, ectl. mit Datum</a> 
26.
     
27.
  </body> 
28.
</html>
In Zeile 11-15 erzeugen wir und das aktuelle Datum,
in Zeile 17+18 wird die neue URL in den Link eingefügt / der bestehende ersetzt

Mit den beiden Zeilen 12+13 erhalten wir Tages- und Monatsangaben immer im zweistelligen Bereich. Zu beachten ist zusätzlich der Monat, denn getMonth() fängt bei Null an zu zählen: Jan=0, Feb=1, Mrz=3,...

Ausgelöst wird das ganze durch das "onload"-Attribut des body-Tags welches unsere Javascriptfunktion replaceLinkUrl() aufruft.


~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
20.11.2011 um 16:16 Uhr
Super, danker erstmal, probiere ich morgen gleichmal aus.
Ja, das mit dem ausgeschalteten Javascript ist mir bewußt, leider generiert nicht meine Maschine die Html-Datei [Kommt aus einer Maschine auf der eine Anwendung läuft und diese übermittelt meiner Maschine die HTML per FTP].
Hab also keinen großen EInfluß auf die gelieferte Datei-Schade eigentlich.

Hättest du sonst eine andere Idee ? Mir fällt außer Javascript nun nicht wirklich viel zu einer Standart-HTML dazu ein.

So wie´s aussieht definierst du die URL-Angaben zu den festen Teilen fest.
Es kommen aber noch weitere URL´s in der einen Datei vor.

Siehst du eine Möglichkeit innerhalb der URL-Angabe das Datum , und nur das Datum, über Javascript dynamisch, also Tagesaktuell zu halten ?

Also ein zusammengebastelte URL wobei der erste und letzte feste Teil "unwichtig" ist und nur das Datum im Format 20.11.2011 eingebastelt wird ?
also,
01.
http://hier kommt der ganze gelieferte Kramrein/{hier das Datum}/hier der restliche feste Teil
Der Originalwert bzw. Url sieht derzeit in etwas so aus :
01.
<a href  ="http://www.test.de/Auswertung/MArketing/extern/Mitarbeiter/20.11.2011/strategie+mitarbeiter/ort/ziel+stand/" target="_NEW" </a> 
02.
<img src="http://www.test.de/images/test.gif">
Ich muß davon ausgehen das sich die "festen" Teile vor und nach dem Datum auch ändern könnten, scheint auch so zu sein.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
20.11.2011 um 16:23 Uhr
Nö !

Aber ich verstehe das ganze auch noch nicht ganz !
Wie z.B. bekommst du nun das Javascript in die HTML-Datei wenn du sie nicht bearbeiten kannst !?

~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
20.11.2011 um 16:29 Uhr
Naja schon, es ist halt so das eine Anwendung einer Filiale diese Datei generiert und ich diese bekomme.
Die generierten sind zur Laufzeit korrekt und werden direkt an das eigentliche Ziel übermittelt.
Nun müssen aber auch nächtlich , sogenannte Nullungsdateien, automatisch an ein Ziel übermittelt werden.
Jetzt komme ich ins Spiel, ich habe ja die generierten Dateien und erstelle daraus die Nullungsdateien [Kenne ja die HTML-Struktur] für den kommenden Tag.
Es klappt auch alles wunderbar bis auf die Geschichte mit dem Datum innerhalb der URL.
Ist ein bischen schwierig zu erklären.

Die HTML bearbeiten kann ich dann schon, ist wohl falsch rübergekommen.
Aber ich habe keinen Einfluß auf die Generierung der Anwendung [Sonst würde ich das ganze auf PHP umstellen und hätte keine URL Probleme].
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
21.11.2011 um 10:11 Uhr
Hy ,
hab nun eine eigene Lösung gefunden, sicherlich nicht schön aber selten und funktioniert :
Datum ermitteln und als Form Tag.Monat.Jahr festhalten. [aktdatum]
Grafikziel in Variable ablegen [var grafik] - Obwohl diese im Prinzip eigentlich immer gleich ist, müßte daher eigentlich nicht in einer Variablen abgelegt werden.
01.
<script language="JavaScript"> 
02.
    var Datum = new Date(); 
03.
    var Tag = Datum.getDate(); 
04.
    var Monat = Datum.getMonth() + 1; 
05.
    var Jahr = Datum.getFullYear(); 
06.
    var aktdatum = Tag+"."+Monat+"."+Jahr; 
07.
    var grafik = '<img src="http://URL zum Bild"  /></a>'; 
08.
    var Teil1 = '<a href="http://Erster Teil der URL'; 
09.
    var Teil2 = '/Zweiter Teil der URL/"'; 
10.
    var Ziel = ' target="_NEW">'; 
11.
</script>
Dann als Aufruf im HTML :
Hier setze ich mit document.write die Einzelteile, inkl. dem aktuellen Datum, wieder zusammen.
01.
<script type="text/javascript"> 
02.
document.write(Teil1+aktdatum+Teil2+Ziel+grafik); 
03.
</script>
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst In Html-Datei per Batchdatei das Datum und die Uhrzeit eintragen (2)

Frage von Hakiegold zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst URL und Username aus HTML-Datei extrahieren - sed, grep (4)

Frage von plutowitsch zum Thema Linux ...

Datenbanken
gelöst SQL-Abfrage - DISTINCT - letztes Datum (3)

Frage von emeriks zum Thema Datenbanken ...

Webentwicklung
gelöst HTML Output in eine txt Datei mit VisualBasicScript (2)

Frage von coca22COCA zum Thema Webentwicklung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...