Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Allgemeine Konten verwalten, aber wie?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: OhnePower

OhnePower (Level 1) - Jetzt verbinden

13.04.2007, aktualisiert 15.04.2007, 3266 Aufrufe, 3 Kommentare

Info-Account mehreren Usern zuordnen...

Hallo...

wir rufen die Mails bislang per POP-Connector (SBS 2003 mit 18 Accounts) ab.
Leider unterliegt man immer der Zeitverzögerung (min. 15 Min.) der Abrufintervalle... und das nervt tierisch wenn ein Kunde eine Mail schickt wenn man parallel telefoniert !!!

Jetzt möchte ich das System umstellen und die Mails direkt von 1&1 an unseren Server schicken lassen und per SMTP-Connector verschicken. Das sollte jetzt nicht so das Problem werden. Allerdings filtert 1&1 bislang auch SPAM und die Viren...

Was passiert mit den allgemeinen Accounts?? Wir haben mehrere Accounts die ich gerne verschiedenen bzw. allen Kollegen zur Verfügung stellen möchte. Idealerweise kann auch über diese Adresse geantwortet werden... (wie z.b. info und vertrieb)

Möglich wäre ja ein Konto zu erstellen und freizugeben! Was mich dabei stört ist das Outlook 2003 beim Beenden das Postfach schließt und dann beim Neustart von Outlook wieder „kompliziert“ zu öffnen ist (das schnallt nicht jeder). Ich möchte eine Integration dieses allgemeinen Kontos...

Wie lässt sich das realisieren??

Was würdet ihr sagen, lohnt es sich die Mails selbst zu verwalten und auf Viren und Spam zu überprüfen (18 Accounts, relativ statisch) oder soll ich besser beim alten System mit POP und SMTP - Connector bleiben???? Die doppelte Pflege ist nicht schön, aber geht...

Vielen Dank für Eure Bemühungen im Voraus!!
Mitglied: LarsJakubowski
13.04.2007 um 15:40 Uhr
Hallo,

wir haben es so ähnlich, aber bei T-Com.

Auf dem T-Com Server liegen 10 Konten. Diese werden an ein weiteres Konto weitergeleitet.
Dieses Konto wird von einem Programm namens E.F.S abgefragt. das Programm übergibt die mails an den SMTP vom Exchange. Der übergibt die Mails an den richtigen Benutzer.

Das kann relativ zeitnah gestellt werden. bei uns wird jede Minute abgefragt.
leider kann der exchange mails nur per Push bekommen und sie sich nicht selber holen. Der POP3 Connector ist zwar nett, aber zu langsam und umständlich.

Musst mal nach e.f.s googlen. Die kostenlose version reicht allemale aus!

Wir haben das System so nun seid einem Jahr im einsatz und keine Probleme gehabt.

Vielleicht hilft Dir das ja auch weiter!!

Grüße

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePower
13.04.2007 um 20:41 Uhr
Hallo Lars,

erstmal vielen Dank!
Wie kann ich denn ein Mail-Konto (z.B. Info@xxx.de) mehreren Benutzern zur Verfügung stellen?
Am besten halt direkt in Outlook integrieren... aber wie?
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
15.04.2007 um 12:04 Uhr
Hallo,

das geht sehr einfach über den Exchange.
Hier gibst Du die Postfachberechtigungen für alle Personen frei, die auf das Postfach zugreifen sollen.
Im Outlook rechte maustaste auf das normale Postfach -> Eigenschaften -> Erweitert -> Zustätzliches Postfach öffnen.

Mit den Postfachberechtigungen musst Du ein wenig probieren (Muss ich leider auch meisten )
Aber so gehts und so kannst Du Leuten meherere Postfächer zuordnen!

Noch Fragen?, Einfach melden

grüße
Lars
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Allgemeine Fragen zum Exchange 2010 (3)

Frage von Leo-le zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst 2 Exchange-Konten (6)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
gelöst Microsoft Konten blockieren Gruppenrichtlinien (7)

Frage von markaurel zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...