Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Android Kennwörter auslesen

Frage Sonstige Systeme Google Android

Mitglied: HOzwei

HOzwei (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2015 um 04:06 Uhr, 40516 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde,

ich hoffe ich trete hier niemanden auf die Füße, allerdings ist es mir nervlich aktuell leider nicht anders möglich.
Meine Verlobte ist bei einem Autounfall unglücklich ums leben gekommen
Allerdings ist ihr Handy - ein sehr altes HTC Handy mit Android 2.3.5 noch funktionstüchtig, nun bitten mich ihre Eltern die Daten aus dem Handy auszulesen.
Leider habe ich in diesem Gebiet keinerlei Ahnung und wollte wissen ob dies für einen "normalen" It´ler wie mich möglich ist oder ob ich mich an eine Professionelle Firma wenden soll.

PS: Es geht um Daten - Passwörter wie E-Mail (G-Mail Facebook usw).

Grüße Manuel
Mitglied: wiesi200
15.01.2015, aktualisiert um 07:01 Uhr
Hallo,

sorry aber nein.
Hier darf dir bei sowas keiner weiter helfen, zwecks mehreren Gründen.
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
15.01.2015 um 08:18 Uhr
Doch, ich helfe:

Geh mit der Rechnung (falls die noch existiert) zu dem Händler, wo es gekauft wurde (falls der noch existiert) und lass das Passwort zurücksetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
15.01.2015 um 08:21 Uhr
Servus,

Beileid zu eurem Verlust, aber wie schon geschrieben gibt es zum Auslesen der gespeicherten Passwörter wohl keinen legalen weg.

Was Ihr machen könnt ist euch an die einzelnen Unternehmen wenden, am ehesten die Eltern, und denen darlegen dass man einen Passwort reset wünscht weil die Tochter / Verlobte gestorben ist und man die Daten sichern möchte.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
15.01.2015 um 08:22 Uhr
Zitat von AnkhMorpork:

Doch, ich helfe:

Geh mit der Rechnung (falls die noch existiert) zu dem Händler, wo es gekauft wurde (falls der noch existiert) und lass das
Passwort zurücksetzen.

Wie soll der Händler helfen an die gespeicherten Passwörter für Facebook ,Gmail etc. zu kommen?
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
15.01.2015 um 08:29 Uhr
Zitat von MrTrebron:

> Zitat von AnkhMorpork:
>
> Doch, ich helfe:
>
> Geh mit der Rechnung (falls die noch existiert) zu dem Händler, wo es gekauft wurde (falls der noch existiert) und lass
das
> Passwort zurücksetzen.

Wie soll der Händler helfen an die gespeicherten Passwörter für Facebook ,Gmail etc. zu kommen?

Wenn ich es richtig interpretiert habe, liegen die Passwörter als Daten auf dem Gerät vor. Also muss er das Gerät "öffnen"
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
15.01.2015 um 08:47 Uhr
Dann liegen die Passwörter aber immer noch nicht im Klartext vor.

Wenn in der Facebook App zum Beispiel das Passwort hinterlegt ist, dann kann man genau über dieses Handy sich bei Facebook anmelden, mehr aber nicht. Du kannst nicht von einem anderen Gerät dieses Facebook Konto nutzen und du kannst das Facebook Passwort nicht ändern weil du dafür das Passwort im Klartext benötigst.

Ähnlich ist es mit z. B. Gmail. Email Abrufen am Gerät ja, Emails am Computer abrufen nur weil du das Gerät entsperrt hast, Nope.

Mal ganz davon ab wie soll der Händler der mir das Gerät verkauft hat meinen PIN Code umgehen können?
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
15.01.2015, aktualisiert um 09:50 Uhr
Zitat von MrTrebron:

Mal ganz davon ab wie soll der Händler der mir das Gerät verkauft hat meinen PIN Code umgehen können?

Erwischt! Ich war da auf einer _ganz_ anderen Schiene. Sorry!

Gibts denn eine Art Masterpasswort? Vielleicht in den Unterlagen?
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
15.01.2015 um 11:33 Uhr
Es gibt kein Masterpasswort.

Pin Codes werden aber bei Vertragsabschluss in Form einer Karte (inkl. PUK usw.) mitgeliefert.
Für Facebook und co gibt es sowas nicht. Wenn die Konten auf einem PC oder Notebook ebenfalls abgerufen werden ist die Sache einfacher. Natürlich geht das auslesen der Passwörter auch unter Android, nur wie schon oben erwähnt dürfen wir dir hier keine Hilfestellung dazu geben.

Mein Beleid,

ITvortex
Bitte warten ..
Mitglied: K-ist-K
15.01.2015 um 11:36 Uhr
Beileid zu eurem Verlust.

Gibt es zufällig abgesehen vom Smartphone auch einen PC ?

Wenn du Ihr Windows Passwort weißt,
könntest du im Browser nachschauen.
Im Browser kann man die gespeicherten Passwörter im Klartext anzeigen lassen,
insofern das nicht extra verhindert wurde.

Sollte das alles nichts helfen.
Kontakt aufnehmen mit dem Provider wo Ihre Email Adresse angelegt wurde (Hotmail, GMX, Gmail, ....)
Dort könnte man ansetzen das der Provider das Kennwort zurücksetzt.

Wenn man mal wieder zugriff auf das Email Konto hat,
kann man bei den restlichen Konten einfach das Passwort zurücksetzen lassen (funktioniert meistens über die Email Adresse)

Lg
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
15.01.2015 um 11:41 Uhr
Naja, wenn er ja sowieso Zugriff auf ihren E-Mail Account hat: Auf dem Computer Facebook aufmachen -> Passwort vergessen, Sicherheitsfrage beantworten oder auf das Handy schicken lassen (evt. in der Facebook App die Nummer vorher hinterlegen), und dann zurücksetzen, im Mail Account einloggen -> Fertig!

Dann hast du das Facebook PW, für das E-Mail PW musst du halt den Hersteller kontaktieren.
Bitte warten ..
Mitglied: K-ist-K
15.01.2015 um 12:24 Uhr
Er hat ja keinen Zugriff auf das Email Konto.
Deswegen die Idee wegen den PC (sollte es einen geben)

Ich habe nur versucht Ratschläge zu geben
und hoffe das einer hilft.
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
15.01.2015 um 12:42 Uhr
Zitat von K-ist-K:

Er hat ja keinen Zugriff auf das Email Konto.
Deswegen die Idee wegen den PC (sollte es einen geben)

Ich habe nur versucht Ratschläge zu geben
und hoffe das einer hilft.

Überlesen.
Ich habe auch oben geschrieben wenn er Zugriff auf einen PC oder ein Notebook von ihr hat wo die Accounts hinterlegt sind
Bitte warten ..
Mitglied: K-ist-K
15.01.2015 um 12:57 Uhr
OK, habe deinen Kommentar nicht gelesen.
Da ich zu dieser Zeit schon geschrieben habe oder nicht aktualisiert.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
16.01.2015 um 14:34 Uhr
Moin,

für gewöhnlich braucht man dafür nicht die Passwörter - je nachdem wie die Daten angegeben wurden. Ich würde hier einfach mal den Provider (z.B. Gmail) anschreiben. Wenn beim Anlegen des Kontos REALE Daten hinterlegt wurden dann hat man gute Chancen wenn z.B. die Eltern mit Geburts- und Sterbeurkunde sich an den Provider wenden. Dieser kann dann das Passwort zurücksetzen. Hat man das Passwort für Google kann man über die "Passwort-Vergessen"-Funktion dann ja auch an Facebook rankommen.

Wurden natürlich nur Fake-Daten verwendet wird das ganze schwer. Weiterhin ist es vermutlich nötig das die Eltern sich da melden - die Verlobung ist nun mal nicht nachvollziehbar, d.h. man kann nicht prüfen ob da ein entsprechendes Familenverhältnis vorliegt.

Natürlich MUSS der Provider dies nicht machen, dafür müssten z.B. die Kennwörter usw. irgendwo im Testament verfügt werden. Aber die Chance da nachzufragen ist höher als ein Passwort zu knacken.
Bitte warten ..
Mitglied: HOzwei
19.01.2015 um 13:51 Uhr
Hallo alle zusammen,

vielen vielen Dank für die zahlreichen Antworten!
Wir werden uns direkt an die Provider wenden und diese bitten uns die Daten zurück zu setzen oder uns die Daten zu senden.

Liebe Grüße Manuel.
Bitte warten ..
Mitglied: MidnightCOM
13.06.2016 um 19:31 Uhr
Letztendlich Ja aber die meisten Passwörter werden in DB dateien gespeichert. Die du mit SQLite oder CSV auslesen kannst .
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Google Android
Google veröffentlicht Android 7.1.1 (1)

Link von runasservice zum Thema Google Android ...

VB for Applications
gelöst Bestimmte Spalten aus CSV-Datei auslesen (VBS) (9)

Frage von Gurkenhobel zum Thema VB for Applications ...

Google Android
ANDROID - PING (2)

Frage von MrRobot1997 zum Thema Google Android ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...