Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Anmeldedauer bei 2003 Server?

Mitglied: weberm60

weberm60 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2004, aktualisiert 23.05.2005, 5118 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe mal eine Frage, gibt es eine Beschränkung der Anmeldedauer im W2003 SBS.
Folgender Hintergrund, nach etwa 9 Stunden Betrieb am Netzwerk, können einzelne Rechner auf einmal nicht mehr auf Netzlaufwerke zugreifen. Startet man die Rechner neu geht alles wieder.

Für Tips bin ich wirklich dankbar.

Viele Grüße Martin
Mitglied: 4849
21.09.2004 um 09:20 Uhr
Wüsste nicht warum SBS 2003 einige Clients einfach nicht mehr zugreifen lassen sollte. Sieht mehr nach einem Netzwerkproblem aus.
Bitte warten ..
Mitglied: JanKorte
21.09.2004 um 11:08 Uhr
Entweder das, oder wenn das NT oder 98er Systeme sind bekommen die Abfragen vom 2003 Server die sie nicht beantworten können. Soll heissen das der Server auf Windows XP Systeme ausgelegt ist und daher die Datenleitung blockt bzw. langsam macht. Russisch und Chinesisch passen einfach nicht mehr zusammen. Wenn es das ist dann gibt es im Netz (ich weiss grad nicht mehr wo) eine Anleitung welche Registry Einträge verändert werden müssen damit das wieder reibungslos klappt. Ich hatte das Problem schonmal bei einem Schulnetz mit Win2k3 Server und NT Clients.

Ich hoffe das hilft dir weiter,

Gruß Jan
Bitte warten ..
Mitglied: weberm60
18.10.2004 um 13:15 Uhr
Vielen Dank, aber diese Dinge sind es nicht. Das Netz funktioniert hardwareseitig problemlos. Der Ping und Trace laufen problemlos.
Die Arbeitsstationen sin WIN 2000 und XP Pro, die Vermutung mit NT oder W98 kommt also leider auch nicht in Frage.

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Kagerbauer
09.02.2005 um 10:30 Uhr
Hallo,

ich habe das selbe Problem. Nach ca. 9 bis 10 Stunden während man z.B. mit Excel arbeitet, kann man auf einmal nichtmehr auf die Netzlaufwerke etc. zugreifen. Nach dem Neustart geht alles wieder einwandfrei. Auch Abmelden und Anmelden reicht völlig aus. Das große Problem bei uns ist, das die profile Servergespeichert sind und dadurch der PC regelrecht abstürzt.

Habt Ihr schon eine Lösung gefunden ???

mfg
Kagerbauer
Bitte warten ..
Mitglied: indegno
23.05.2005 um 12:29 Uhr
Servus,

die Authentifizierung am Server läuft über 'Kerberos-Tickets', normalerweise 10 Stunden gültig.
Wenn die Tickets abgelaufen sind, wird ein neues ausgehandelt (Win2k / WinXP). Bei NT4 oder 9x kann's passieren, dass dem nicht so ist.

Über die GPO's läßt sich die Dauer der Gültigkeit des Tickets einstellen.
(Default Domain Policy --> Computerkonfiguration --> Windows-Einstellungen --> Sicherheitseinstellungen --> Kontorichtlinien --> Kerberos-Richtlinie; dort dann max. Gültigkeitsdauer des Benutzertickets).

Viel Spaß & Erfolg
indegno
Bitte warten ..
Mitglied: Kagerbauer
23.05.2005 um 13:31 Uhr
Hallo,

danke für den Tip, ich bin mir sicher das dies mein Problem löst, bei einem NT4 Server habe ich allerdings auch das selbe Problem. Muss wohl auch daran liegen ?!?!

Allerdings hätte ich da noch nee Frage, kann man dieses Ticket System auch ganz deaktivieren, zumindest für bestimmte IP's oder Workstations.
Habe ein NAS6200 von Allnet (Festplatte im externen Gehäuse mit LAN Anschluss) für die Datensyncronisierung der Serverdaten auf diese externe Platte. Die Platte wird mittels eines Netzlaufwerks ins System eingehängt. Hier reicht eine erhöhung auf 20 Stunden auch nicht, dies soll immer funktionieren. Deshalb möchte ich den Dienst abschalten.

Hätte dies evtl. auch nachteile ????????

vielen Dank im vorraus !

mfg
Kagerbauer
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 - Anmeldedauer auslesen bzw. Anmeldeperformance
Frage von Affkopf89Windows 72 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben bei einem Kunden ein paar historisch bedingte Probleme übernommen und versuchen diese jetzt nach und ...

Exchange Server
Exchange 2003 (Windows Server 2003)
gelöst Frage von ET-StudentExchange Server6 Kommentare

Hallo alle zusammen ich hab auf einem alten Server Microsoft Server 2003 und Exchange 2003 installiert und es läuft ...

Windows Server
Server 2003, iSCSI, WorstCase
Frage von aditzWindows Server1 Kommentar

Hallo liebe Mitstreiter, ich brauche mal Eure Hilfe, damit ich mit gutem Schlaf über's Wochenende komme. Gegeben ist ein ...

Windows Server
Server 2003 Port 443
Frage von epspeterWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich verzweifle gerade an folgendem Problem: Hier laufen 2 Server 2003 ohne Firewall! auf die soll eine ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 22 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit26 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...