Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anmeldung an mehreren DNS Servern

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: microstorm

microstorm (Level 1) - Jetzt verbinden

15.03.2006, aktualisiert 13.04.2006, 4074 Aufrufe, 4 Kommentare

Habe folgendes Problem:

Lokales Netzwerk mit zwei Domänen (da jeder Wirtschaftszweig auch seine eigene Domäne besitzt), außerdem wird über VPN (dyndns, NetgearRouter und FritzBox - übrigens ein Heidenspaß FritzBox und NetGear Router gemeinsam im Netz zu verwenden, konnte aber zur vollsten Zufriedenheit geklärt werden
) noch ein dritter Server mit eigener Domäne zur Verfügung gestellt.
Ich benötige eine günstige Möglichkeit, dass ohne weitere Anmeldungen beim Zugriff auf die Laufwerke der Server bestimmte Benutzer auf alle drei Domänen gleichzeitig zugreifen können. Und das nur mit einer Anmeldung.

Die Infrastruktur muss aber insgesamt so bestehen bleiben. Könnte ich das mit gleichen user Einträgen im AD der drei Domänen erreichen? Habe da schon alles probiert, keine korrekte Lösung gefunden.

Würde mich über eine Idee freuen.
Mitglied: docsam
21.03.2006 um 20:23 Uhr
wieweit darfst Du denn die Strukturanpassen?

Könntest Du nicht Vertrauensstellungen einrichten?
Bitte warten ..
Mitglied: devils
13.04.2006 um 10:48 Uhr
hoi...

hätte da in etwas da gleiche problem:

nur bei mir sind es 2 eigenständige Netzwerke, die über VPN verbunden werden sollen. nun soll aber der Client aus netz A auf einen Client aus netz B zugreifen können. dazwischen liegt eine OpenVPN verbindung.
in beiden netzen steht ein windows 2000 server mit dhcp und dns. Da VPN dann ja ein gesamtes Netzwerk simulieren will, kann ich mir kaum vorstellen, dass die Domänen sich vereinen lassen. Ausserdem soll der Zugriff auf das andere netz auch wieder aufhören, wenn die VPN verbindung geschlossen wird. somit kommt ein gleicher Ip bereich nicht in frage. dhcp und DNS ergeben zwei mal in einem Netz kein Problem.

wie gesagt: Wie bekomme ich das hin, dass der Client aus Netz A( Domäne A) auf client B in Netz B (Domäne B) zugreifen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: microstorm
13.04.2006 um 12:41 Uhr
Mit den Vertrauensstellungen ist das aber so eine Sache. Prinzipiell ist das möglich, aber dann muss ich die Domäne während des Anmeldevorganges auswählen.
Oder irre ich mich?
Bitte warten ..
Mitglied: devils
13.04.2006 um 13:44 Uhr
momentan ist mir nur die Methode mit der Domäanenanmeldung bei der anmeldung an das system bekannt. Da dies aberkeine befriedigende lösung ist, weil erdann ja kein zugriff auf sein eigenes Netzwerk hat, werd ich diese Lösung ncht ralisieren können.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Powershell Anmeldung auf Servern prüfen (3)

Frage von DukeofNet zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora
2 DNS Server (bind) in verschiedenen Netzsegmenten verketten (3)

Frage von Vader666 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Server
Message of the Day bei Anmeldung am Terminalserver (1)

Frage von CptMult zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte