Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

anonym ins World Wide Web

Frage Internet

Mitglied: WissensDojo

WissensDojo (Level 1) - Jetzt verbinden

01.11.2009 um 15:47 Uhr, 4430 Aufrufe, 13 Kommentare

Hey Jungs,

Ich habe mal wieder eine entscheidene Frage an euch..

Mal man eine Chance anonym ins Internet zu gehen, ohne eine Ip Adresse zu übertragen...

Das wäre mal eine Frage von mir, die es in sich haben kann...

Vielen Dank im Vorraus und viel glück beim kniffeln=)
Mitglied: maretz
01.11.2009 um 16:12 Uhr
Moin,

ohne eine IP-Adresse zu übertragen wirst du im Internet nichts werden. Denn es handelt sich um ein Paket-Vermitteltes Netzwerk - und ohne deine IP-Adresse zu übertragen weiss das Paket erstmal nicht wohin die Antwort gehen soll...

Anonym kannst du z.B. mittels TOR o.ä. ins Netz gehen (mit all den Vor- und Nachteilen die das so bietet). Auch hierbei wird deine IP gesendet -> allerdings nicht an den Zielserver sondern an das Tor-Netzwerk und von dort aus über mehrere Node weitergeleitet. Im optimalfall weiss also jeder Knoten nur die IP vom letzten und vom nächsten Knoten - und da die keine Logs führen (sollten) ist eine Verfolgung im Nachhinein dann unmöglich.

Allerdings hätte dir das Google sicher auch verraten...
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
01.11.2009 um 17:36 Uhr
Zitat von WissensDojo:
Hey Jungs,

Ich habe mal wieder eine entscheidene Frage an euch..



1. Dein Gleichstellungsbeauftragter wird Dich sicher bald kontaktieren (nicht anonym, sondern direkt) - es ist eine Unsitte, Frauen zu negieren

2. Für wen ist die Frage entscheidend - Für uns nicht...

3. wurde zu TOR schon genug gesagt - und zum TCP/IP - Protokoll sowieso

24
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
01.11.2009 um 18:12 Uhr
Du solltest Deine Erwachsenenfilme einfach mal per Post bestellen, die Dinger kommen dann in einem neutralen Umschlag.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: WissensDojo
01.11.2009 um 20:14 Uhr
Danke Maretz für deine Antwort.... Nun bin ich ein Bissl Besser informiert als Voher hehe... Danke dir...

Die Anderen konnte man bisschen mit Ihren Kindischen Kram mal wieder knicken!!!

Sind ja aber immer wieder dabei....

Für weitere Antworten wäre ich sehr dankbar
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
01.11.2009 um 20:55 Uhr
was für weitere Antworten? Die Frage ob du ohne deine IP zu übermitteln ins Internet gehen kannst ist doch ganz schnell beantwortet: NEIN, kannst du nicht! PUNKT - AUS - ENDE
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
01.11.2009 um 22:01 Uhr
Nabend...

natürlich gibts noch ne Möglichkeit: Bouncer. Diese nehmen Dein Datenpacket und verschicken es mit ihrerer eigenen IP-Adresse als Absender, empfangen die Antwort und schicken diese weiter.
Funktioniert im Prinzip ähnlich wie ein Proxy aber auf einer anderen Ebene (OSI läßt grüßen).

Das ist aber eher theoretisch. Verwende einfach Tor. (<- Hier stand nie "Thor"...)
Sehr zuverlässig.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
02.11.2009 um 10:35 Uhr
Zitat von StefanKittel:
Verwende einfach Thor.

Der Thor vorm TOR wird nicht reingelassen. xD
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
02.11.2009 um 15:04 Uhr
Tach auch...

Im optimalfall weiss also jeder Knoten nur die IP vom letzten und vom nächsten Knoten - und da die keine Logs führen (sollten) ist eine Verfolgung im Nachhinein dann unmöglich.

Dazu hab ich jetzt mal mal ne Frage:
Die gewünschte Information wird ja aber an irgendeine IP-Adresse geschickt.

Und wie sieht das aus, wenn z.B. unser DoJo den allerneuesten Blockbuster runterladen will (macht er natürlich nicht),
und dann nehmen wir an, dass mein Rechner der letzte in der Thor-Kette ist.
Nun wird doch die Datei erst einmal an meine IP gesendet.
Wird anschließend die Kripo vor meiner Tür (bzw. meinem Thor) stehen...?

?? CeMeNt ??
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
02.11.2009 um 20:53 Uhr
Moin,

ja, der Exit-Server ist immer dran - aber Du kannst es ja nachweisen, daß es über TOR lief ...

btw.

Thor http://de.wikipedia.org/wiki/Thor != TOR http://de.wikipedia.org/wiki/Tor_%28Netzwerk%29

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
02.11.2009 um 22:46 Uhr
Zitat von 2hard4you:
daß es über TOR lief ...
OK, OK, OK
Hab's verstanden TOR
The
Onion
Routing

Toll, jetzt hab ich Bock auf Onion-Rings
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.11.2009 um 03:32 Uhr
Hi !

Zitat von CeMeNt:
Toll, jetzt hab ich Bock auf
Onion-Rings

Davon bekomm ich Blähungen...wenn ich solche Fragen lese...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
03.11.2009 um 07:05 Uhr
Moin,

in dem Fall wäre jeder Proxy eine Lösung -> da der generell ja mit seiner IP rausgeht. Das Problem dann ist aber das du trotzdem weiter eine IP-Adresse für extern hast - und das ganze somit kaum als anonym zu bezeichnen ist... (ok, je nachdem was man unter anonym versteht... - manche sagen ja auch das es schon anonym ist wenn man den Namen auf dem Klingelschild entfernt/abkürzt ;) )
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
03.11.2009 um 07:12 Uhr
Die Frage ist ob in D dieser Nachweis ausreichend wäre. Beim WLAN ist es ja so das der EIGENTÜMER des WLans trotzdem dafür verantwortlich ist was über seinen AP passiert. Wenn also der Nachbar einfach das Netz mitnutzt und sich da Musik, Filme oder ähnliches runterlädt dann bekommt man trotzdem was auf die Finger. Ich wäre mir nicht so sicher das dieses beim TOR anders aussieht (daher habe ich meinen Knoten auch wieder abgeschaltet).

Ebenfalls bringt es wenig: Wenn ein Streifenhörnchen bei mir vor der Tür steht mit dem entsprechenden Beschluss - dann nimmt der erstmal meine Hardware mit. Ich glaube nicht das man dem dann etwas von TOR erzählen kann - der glaubt dann eher das du mit dem übers letzte Werder-Spiel reden willst...

Allerdings: Im normalfall ist das Tor-Netz so aufgebaut das er eben die Ausgänge auch variabel hält. D.h. es wird nicht der gesamte Film von deiner IP gezogen - sondern von verschiedenen. Damit ist eine Verfolgung erheblich schwerer - da ich ja den Nachweis erbringen muss das jemand wusste was er tat. Wenn der aber vom Blockbuster nur nen paar KB gezogen hat - dann sagt der einfach das er sich verklickt hat und den DL abgebrochen hat. Daher wird man für SOWAS noch keinen Durchsuchungsbefehl bekommen (ok, wenn man das Glück hat das der Richter die Anträge überhaupt prüft und nicht einfach nur so abzeichnet!). Ebenfalls wird man den neuen Blockbuster nicht via Tor laden wollen - da die Geschwindigkeit des Tor-Netzes so langsam ist das man den bis zur Fertigstellung des DLs auch bereits im Fernsehen sehen kann - ALS WIEDERHOLUNG! ;). Dafür ist (und war) das Tor Netz auch nie konzipiert worden. Es soll eher die Zensur (z.B. in China) umgehen. Und fürs Web-Surfen reicht es durchaus aus - wenn man eben mal Informationen möchte bei denen die lokale Gesetzgebung das ggf. grenzwertig findet ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Google Chrome Web Store Problem auf Terminal Farm

Frage von dakoerry zum Thema Windows Server ...

Firewall
gelöst Gibt es ein fertiges Web-Tunnel-Gateway? (27)

Frage von StefanKittel zum Thema Firewall ...

Windows Server
SBS 2011 - WEB-ZERTIFIKAT (12)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...