Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anschluss von DSL mit Speedport

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: 49664

49664 (Level 1)

17.06.2007, aktualisiert 18.06.2007, 6064 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!

Ich habe folgendes Problem:

Bei uns hier auf dem Dorf ist es nun endlich auch soweit, dass wir DSL bekommen! Dafür haben wir von der Telekom den Speedport W 701V bekommen.

Bisher war das bei uns so: Von dem Telefonhauptanschluß (befindet sich in einem Nebenraum) geht ein Kabel zu einer analogen Telefondose im Wohnzimmer. Angeschlossen an diese Dose ist ein NTBA. Der NTBA ist mit der Telefonanlage EUMEX 306 verbunden. Desweiteren kommt unter der Telefondose ein Kabel aus der Wand, (wahrscheinlich irgendwie abgezweigt) das ebenfalls in die EUMEX führt. Dann kommt ein weiteres Kabel aus der EUMEX, was wiederum in den Nebenraum führt zu einer Verteilerdose. Von dort aus gehen mehrere Kabel zu allen anderen im Haus verteilten ISDN-Dosen, an denen sowohl Telefone als auch mehrere Computer mit Internetverbindung angeschlossen sind. Den Telefonen sind 3 unterschiedliche Rufnummern zugeordnet.

Jetzt weiß ich natürlich nicht wie ich den Speedport nun anschließen muss, und ob ich die Eumex überhaupt noch brauche! Desweiteren würde mich interessieren, wie ich das machen muss, wenn ich das DSL-Internet ohne WLAN sondern über Kabel nutzen will, muss ich dann an jede ISDN- Dose einen extra Router stellen ?

Vielen Dank schon einmal für die Hilfe!
Mitglied: 8644
17.06.2007 um 12:09 Uhr
Hallo heini500,

normal wäre jetzt folgende Variante:

an die analoge Dose klemmst du den Splitter (sollte von der T-Com mitgeliefert worden sein).
An den Splitter kommt der NTBA - ab hier bleibt alles, wie gehabt (Die Eumex brauchst du für die ISDN-Telefonie auf jeden Fall). Jetzt hast du noch einen Anschluß am Splitter, der ist für den DSL-Router. Mit dem musst du jetzt deine Rechner über LAN verbinden. Sollten die Anschlüsse nicht reichen, benötigst du noch einen Switch. Wenn du also das W-LAN nicht nutzen möchtest, musst du wahrscheinlich neu verkabeln.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: VW
17.06.2007 um 12:10 Uhr
Moin,

wie du das beschreibst, würde ich davon ausgehen, dass du die EUMEX einfach an den Telefon-Ausgang vom Splitter anschließt und einfach weiter nutzen kannst.

Der Aufbau für die Computer ist damit wie folgt:
Hausanschluss (-dose) -- -Kabel1--- Splitter -- -Kabel2--- DSL-Router (mit DSL-Modem) -- -LAN--- die ganzen PCs in einem Netzwerk

Kabel1: Beim Splitter mitgeliefertes Anschlusskabel
Kabel2: Netzwerkkabel, normalerweise beim DSL-Router mitgeliefert

gleichzeitig geht vom Splitter noch ein weiteres Kabel ab, das an das NTBA geht. Von da aus dann an die EUMEX.

Die Computer vernetzt du, wenn nicht bereits geschehen und trägst diesen als Standardgateway (Einstellungen der Netzwerkverbindung) die IP-Adresse des Routers ein. (in deinem Fall der "Speedport W701V")

Mit freundlichen Grüßen,
VW

[edit]
mal wieder nur zweiter
[/edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Joggel
18.06.2007 um 10:34 Uhr
Hi, so wie du die Verkabelung beschrieben hast, scheinst du überall ausreichend Adern liegen zu haben. Netzwerkkabel hast du noch nicht verlegt sondern nutzt die PCs über einen ISDN S0 Bus ? Wenn du jetzt nicht mit W-LAN arbeiten möchtest, kommst du um die Verlegung von Netzwerkkabeln nicht drumherum. Du kannst allerdings je nachdem wie die Zimmer mit den PCs liegen, das Speedport Modem auch an eine andere Stelle im Haus anschließen, Voraussetzung ist das du genügend freie Adern in das entsprechende Zimmer liegen hast. Manchmal ist das von der Verkabelung her besser, weil dadurch evtl. ein geringerer Aufwand entsteht. Aber dann muss man schon etwas Ahnung von der Materie haben.
Gruß Jochen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst CISCO C886VAJ-K9 an einem Telekom Annex J DSL 16000 RAM IP Anschluss (16)

Frage von nik-me zum Thema Router & Routing ...

DSL, VDSL
Sinkende SNR-Margin beim T-DSL-Anschluss mit Lancom-Router (13)

Erfahrungsbericht von knuddel256 zum Thema DSL, VDSL ...

Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (4)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...