Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welches AntiViren-Programm für alte PCs

Frage Sicherheit Tipps & Tricks

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

22.07.2006, aktualisiert 08.01.2009, 11479 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo allerseits,

welches AntiViren-Programm könnt Ihr für "altersschwache" PCs empfehlen, also Rechner zwischen 800 und 1000 MHz mit 256 MB Ram und Windows XP oder 2000? Wichtig ist halt eine vernünftige Erkennungsrate im "Wächtermodus" bei relativ niedrigem Speicherverbrauch und geringer Prozessorbelastung. Also das Gegenteil von Norton AntiVirus ;)

Früher hatte Chip bei seinen Testberichten ja mal dazgeschrieben, wie stark sie die Systemressourcen belasten (Speicherverbrauch und Zeitbedarf für einen standartisierten Vorgang), aber das habe ich dieses Jahr noch nicht gefunden.
Mitglied: IchoTolot2
22.07.2006 um 11:31 Uhr
Wenn es nichts ausmacht dass die Rechner ewig zum Starten brauchen häng doch die F-Prot DOS-Version in die autoexec.

Damit halte ich ein paar 450mhz Kisten soweit am Leben, das man mit denen wenigstes Surfen kann.

Nice Weekend

Icho Tolot
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
22.07.2006 um 12:05 Uhr
Wenn es nichts ausmacht dass die Rechner ewig
zum Starten brauchen häng doch die
F-Prot DOS-Version in die autoexec.

Es geht mir um einen permanenten Hintergrund-Scan, Viren sollen erkannt werden. bevor Sie aktiv werden ...
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
22.07.2006 um 12:16 Uhr
Dann kannst Du nur noch unter:

http://www.avira.de

nachgucken.

Für Firmen die Workstation Edition, und im Privat-Bereich die kostenlose Version.

Konfiguration:

Experten-Modus

und da kannst Du dann einstellen, wie ressourcen-hungrig es sein darf...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
22.07.2006 um 12:23 Uhr
Dann kannst Du nur noch unter:

http://www.avira.de

nachgucken.

Für Firmen die Workstation Edition, und
im Privat-Bereich die kostenlose Version.


Avira ist das alte AntiVir Personal Edition - die Erkennungsrate ist nicht gerade begeisternd. Ich hatte nicht gesagt, daß es kostenlos sein muß, es kann gerne etwas kosten. Es muß nur schlank und gut sein ;)
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
22.07.2006 um 14:54 Uhr
Hallo,

wie wäre es einen der Rechner einfach als Server und Router zu konfigrueiren und den nichts weiter machen zu lassen als Ihn Als Firewall, Router und Antiviren Scanner zu verwenden so das auf den anderen Rechern diese Ressourcen nicht extra verschwendet werden müssen ?
Außerdem hast du dabei die gleiche Sicherheit...
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
22.07.2006 um 16:40 Uhr
wie wäre es einen der Rechner einfach
als Server und Router zu konfigrueiren und
den nichts weiter machen zu lassen als Ihn
Als Firewall, Router und Antiviren Scanner
zu verwenden

Für einen einzelnen PC oder auch mal zwei lohnt sich das nicht ... außerdem wäre ich dann immer noch nicht gegen Einschleppungen von Disketten, USB-Sticks etc. geschützt. Außer ich unterbinde die Datenträgernutzung, aber das darf ich nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
22.07.2006 um 17:48 Uhr
Avira ist das alte AntiVir Personal
Edition
- die Erkennungsrate ist nicht
gerade begeisternd.

Darüber läßt sich streiten.
Und aktuell kenne ich kein System, daß so wenig Performance frißt...

Also, wäge Nutzen gegenüber Performance ab...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Wolff
20.07.2007 um 13:17 Uhr
Hallo zusammen,

also ich nutze auf meinen altersschwachen Rechnern zu Hause AVG.

http://free.grisoft.com

Das Programm hat meiner Meinung nach eine super Erkennungsrate und läuft sehr Resourcenschonend wenn man die tägliche komplette Überprüfung deaktiviert.

Hoffe damit etwas weiterhelfen zu können...
Bitte warten ..
Mitglied: goldengelch
03.06.2009 um 18:19 Uhr
ich empfehle ganz klar "spybot search & destroy". ist freeware und schützt soweit ganz gut. Ich hatte jedenfalls selten virenprobleme und glaube mit spybot eine transparente lösung zu haben. wer im email aber "exe > ausführen" klickt ist wohl selber schuld.
spybot ist keine antivirensoftware sondern anti-spyware. aber blockiert böse webseiten und wenn sich ein virus in den autostart packen will, dann meldet der teatimer das mit einer vorwarnung. das verhindert dann schlimmeres. bei mir ist spybot inzwischen auf allen rechnern und antivir etc wurde deinstalliert. die kisten surren wieder wie ne eins!

gruss
goldengel
Bitte warten ..
Mitglied: 78632
03.06.2009 um 18:28 Uhr
In weiteren 2 Jahren empfiehlt dann jemand wieder einen anderen Virenscanner, und so geht das dann Jahr für Jahr weiter.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst GPO auf alle PCs mit bestimmtes Computernamen Schema anwenden lassen (5)

Frage von Michael-ITler zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft Office
32 Bit CAD Programm und Excel 64 Bit geht nicht (5)

Frage von GrueneSosseMitSpeck zum Thema Microsoft Office ...

Windows Netzwerk
Windows 10 PC auf andere PCs klonen für Domainbetrieb (7)

Frage von Mikel56 zum Thema Windows Netzwerk ...

Batch & Shell
gelöst Alte Daten automatisch per Zip erstellen (4)

Frage von BEBBYs zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...