Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anwendung bzw. Spiel eine bestimmte Netzwerkkarte zuweisen

Frage Netzwerke

Mitglied: Pampersjoe

Pampersjoe (Level 1) - Jetzt verbinden

31.12.2007, aktualisiert 17:30 Uhr, 14232 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi Leute,

ich komme gleich zur Sache, es handelt sich um das Spiel "Need 4 Speed Most Wanted".

Ich habe als System Windows Server 2003 Enterp. (Schülerlizenz) und wollte mit ein Paar Freunden eine kleine LAN machen, da nicht jeder kommen kann war die Lösung --> VPN. Somit können die Leute hier als auch Freunde die nicht hier sein können miteinander spielen.

Hintergrund. VPN läuft. Alle können sich nachdem Sie sich verbunden haben anpingen. Counter-Strike z.B. funktioniert. Problem an der Sache ist --> Counter-Strike würde keinen LAN-Server finden aber da kann man wenigstens über die Console mit "connect IP xxx.xxx.xxx.xxx" sich verbinden, somit habe ich schonmal sichergestellt, dass VPN auf jeden Fall läuft. Aber das Spiel NFS Most Wanted hat eben leider auch das gleiche Problem, im LAN findet er dann kein Spiel und sowas wie eine Console wie z.B. in Counter-Strike oder BattleField gibts leider da nicht. Habe sämtliche Foren auch NFS-Foren durchforstet und da bin ich auf eine Sache gestoßen.

Es gäbe eine Mögilchkeit das selbe anstatt über einen Server VPN zu nutzen gibt es das Programm Hamachi, was aber im Grunde auch nichts anderes ist. Dort ist genau das selbe.

Als Lösung wurde da angegeben, dass man doch zuerst die LAN-Verbindung kurz deaktiviert, Spiel starten, LAN-Spiel starten, LAN-Verbindung wieder aktivieren.

So und nun funktioniert es. ABER dies kann nur daran liegen, dass Most Wanted dann wohl nur die IP nutzen konnte, die dann noch da war.

Mit anderen Worten Hamachi hat eine eigene IP und dann gibts noch die LAN-IP (wenn ich LAN trenne gibts die natürlich nicht mehr) Dort stand auch, dass man auch zusätzlich in der Server.cfg vom Spiel auch die Hamachi Adresse einfügen muss.

Und siehe da, dann sieht man auch die LAN-Spiele auf einmal.

Es muss doch aber eine Lösung geben, wo man den Anwendungen direkt sagen kann, DU NUTZT die Karte und du nutzt die Karte, damit die gar nicht erst in Versuchung kommen die falsche IP zu nehmen.

Wäre für Hilfen dankbar.

Bin ein wenig fit aber das übersteigt alles leider bitte habt Nachsicht bin ja noch am Lernen
Mitglied: aqui
31.12.2007 um 16:34 Uhr
Nein, das ist unter Windows technisch unmöglich ! Was du machen kannst ist die Bindungsreihenfolge der Karten zu verändern was aber letztlich keine Verteilung ist sondern nur bestimmt ob alles auf der Karte A oder eben alles auf der Karte B landet.
http://support.microsoft.com/kb/894564/de

Besser wäre in deinem Falle ein Router mit VPN Funktion wie z.B. hier:
http://www.administrator.de/VPN_Einrichtung_mit_DSL_Routern_und_DD-WRT_ ...
Dann hättest du das Problem mit einem Serverbasierten VPN nicht und alles würde zentral über den Router laufen.
Nicht nur ein erheblicher Performancegewinn für den Server sondern technisch auch eleganter !
Bitte warten ..
Mitglied: Pampersjoe
31.12.2007 um 16:43 Uhr
Hm...

ok einen Router kaufen wäre zwar ne Sache... hatte gehofft es geht auch anders

Schade werde mir das aber mal mit Karte A usw. anschauen vielleicht kann ich damit doch irgend etwas anfangen.

Auf jeden Fall schon mal dankeschön für die schnelle Antwort!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.12.2007 um 17:25 Uhr
Der Trick ist VORHER zu überlegen was man technisch vorhat und dann entscheiden
Wenn schon Geld für eine MS Schülerlizenz über ist, kann das Spielvergnügen ja an einen Linksys Router für 40 Euronen und kostenloser DD-WRT VPN Firmware nicht scheitern...
Bitte warten ..
Mitglied: Pampersjoe
31.12.2007 um 17:30 Uhr
Na ja... ich wusste ja nicht, dass blöde Spiel net so läuft wie ichs gerne hätte. Und die Schülerlizenz war ja schon länger da ^^ hätte ja funktionieren können.
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
11.07.2012 um 12:34 Uhr
Auch wenns uralt ist, zu Dokuzwecken vielleicht sinnvoll, wenn mal wer danach sucht

Prinzipiell entscheidet ja die Routing-Tabelle, welches Interface ausgehende Datenpakete nutzen. Nun gibt es aber Software - vorzugsweise alte Spiele - die sich auf ein Netzwerkinterface beschränken und dann z.B. nur schwer zu Hamachi o.ä. überredet werden können.

Auch gibt es Szenarien, bei denen mehr als eine gültige Route existiert und man beide nutzen möchte. z.B. LAN und W-LAN jeweils mit einem Internetanschluss verbunden und aus diversen Gründen sollen die Downloads z.B. über das W-LAN laufen, der Rest aber über LAN

Ich kenne da noch 2 Lösungen:

1) ForceBindIP ist eine Software die verspricht das zu können, was hier gewollt ist.
http://www.r1ch.net/stuff/forcebindip/

2) Man kann eine Virtuelle Maschine erstellen (z.B. mit VMware) und das virtuelle Netzwerkinterface der VM auf das gewünschte am Host bridgen. Dann läuft alles was in der VM ist (die hat dann ja nur ein Interface) über das gewünschte Interface am Host
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.07.2012, aktualisiert um 20:53 Uhr
Man kann aber auch statisch routen mit Hostrouten (32 Bit Maske) wenn man die Zielserver IP Adressen kennt und die sich nicht ändern.
Ist viel einfacher und effizienter als die Frickelei von oben...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Netzwerkkarte pro Software bestimmen (19)

Frage von SirTobi27 zum Thema Windows Tools ...

Outlook & Mail
gelöst Bestimmte Anhänge bei E-mails mit Exchange 2010 löschen (5)

Frage von jojo0411 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Userverwaltung
Sicherheitsrichtlinien und bestimmte Dateitypen (3)

Frage von CaddyM zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...