Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Apple Intel iMac erkennt Tastatur nicht?

Frage Apple Mac OS X

Mitglied: BigSnakeye

BigSnakeye (Level 1) - Jetzt verbinden

05.09.2012, aktualisiert 06.09.2012, 10054 Aufrufe, 6 Kommentare

Intel iMac - Windows 7 installieren - Tastatur wird nicht immer erkannt

Hallo,
ich habe ein Problem mit nem gebrauchten Intel iMac. Der soll eigentlich zu Testzwecken dienen um das macos x kennenzulernen. Allerdings habe ich jetzt das Problem, daß das OS nicht startet und ich kann auch keine Neuinstallation versuchen denn die Tastatur wird nicht erkannt bzw. funktioniert nicht. Ich habe auch mit anderen Tastaturen (normale PC Tastaturen) versucht, eine davon beleuchtet. Die bekommen zwar Strom, aber die Tasten funktionieren nicht bzw. der iMac reagiert nicht darauf. Wiederum mit einer Maus konnte ich die zuvor eingelegte CD aus dem Laufwerk entfernen - beim booten habe ich die Linke Maustaste gedrückt gehalten nachdem der Startsound ertönte. Wenn ich eine Tastatur anschließe, dann leuchten kurz die LEDs auf, dann gehen sie aus.
Mitglied: RobertTischler
06.09.2012 um 09:01 Uhr
Hallo

Wenn du den imac einschaltest blinkt vorn eine weise LED? Mach der iMac überhaupt einen ton beim starten? ansonsten mal den speicher raus nehmen und neu einsetzten.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: BigSnakeye
06.09.2012, aktualisiert um 14:59 Uhr
Hi, ja rechts unten geht eine LED an und ein Ton zusammen mit grauen Hintergrund kommt.

Ich habe mich nun etwas mehr damit beschäftigt. Es ist ein Intel iMac, vermutlich 21,5" (wo erkennt man das denn?), da war vorher Windows 7 drauf. Ich habe jetzt allerdings herausgefunden, daß die Tastatur doch funktioniert, nur wenn ich eine Windows 7 CD einschiebe - da ich noch kein mac os x habe, wollte ich erstmal unbedingt das installieren - dann kommt nach einiger Zeit ein Prompt:
c61464ba51f37d742c073f07d47f1e59 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

In dieser Ansicht reagiert die Tastatur nicht mehr! Wenn ich eine andere startbare CD einlege - zum Beispiel gParted - dann kann ich die Tastatur nutzen, manchmal muss ich sie kurz abziehen und wieder einstecken. Leider hier nicht.

Edit
Ich habe ihn identifiziert. Er hat die "EMC No. 2118", also ist ein Apple iMac "Core 2 Duo" 2.16 20" (Ende 2006 - MA589LL)
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
07.09.2012 um 13:23 Uhr
Hallo

Wenn du Windows installieren willst brauchst du die bootcamp cd die man sich erst erstellen kann wenn man mac osx installaiert hat.

Wenn du per dvd booten willst musst du die c taste vor dem einschlaten drücken und gedrückt halten bis der graue apfel kommt.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: BigSnakeye
09.09.2012, aktualisiert um 17:07 Uhr
Das geht nicht. Ich konnte mir jetzt eine geliehene mac os x installieren, das windows muss wohl mit boot camp eingerichtet werden. Der iMac hat offenbar Probleme mit den Chainloader von MS.
Bitte warten ..
Mitglied: BigSnakeye
12.09.2012 um 08:44 Uhr
Problem gelöst - der imac erkannte windows nicht, weil es eine 64-Bit Architektur war. Für 64-Bit muss das iMac efi-32 auf efi-64 geflasht werden oder es muss eine 32-Bit Version von Windows verwendet werden.
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
12.09.2012 um 09:53 Uhr
was willst du flashen? um efi 64 zu nutzen einfach die 4 und die 6 bei einschlaten gedrückthalten. Und noch ein mal du brauchst du bootcamp dvd.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...