Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Arbeitsspeicher voll ausgenutzt?

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: n-i-k-e

n-i-k-e (Level 1) - Jetzt verbinden

22.01.2009, aktualisiert 22:56 Uhr, 6978 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo zusammen,
ich habe folgendes RAM-Modul (KHX8500D2/1GB DDR2 1066MHz)
vier mal in meinem PC verbaut,
durch das CPU-Z erfahre ich dass der RAM nur unter PC2-6400 (400MHz) läuft.
Ist das jetzt nur ein Darstellungsfehler oder muss ich tatsächlich im BIOS etwas umstellen,
was nicht richtig eingestellt ist?
Hier der Screenshot:
5ed766c714a2002084b485b7410c8d3e-ram - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

auch bin ich mir nicht sicher ob mein CPU unter voller Leistung läuft:
4a73a77289de603e860886aff5b1bfd7-cpu - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

und warum zeigt winxp mir an, dass ich nur 3GB verbaut hätte?
25e168129d73b98fcc72e2a8a14f4d9d-system - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

EDIT: okay und das steht im BIOS:
729ec2a66ab15dad887ab23812d3de92-bios - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: WBerns
22.01.2009 um 22:25 Uhr
Hallo n-i-k-e,

also auf deine 3. Frage kann ich dir antworten.

Windows XP 32 Bit kann maximal 3 GB- Ram unterstützen wenn die vollen 4 GB nutzen willst ist Windows XP 64 Bit nötig oder irgendeine windows Vista 64 Bit variante nötig.

Ansonsten kannst du in der Boot.ini hinter dem Aufruf der XP installation noch den schalter /PAE eintragen damit kannst du je nach Stärke deiner Grafikkarte auf 3,56 GB kommen.


mfg WBerns
Bitte warten ..
Mitglied: christianvhh
22.01.2009 um 22:31 Uhr
hi,

wenn du das Handbuch zum board hast schau da mal nach. Da müßte was mit speicher stehen. Wenn du das nicht mehr hast dann lad dir das Sys tool Sandra runter. Dann braust du die Systemdaten und zwar den Hersteller und das Modell. Entweder lädst du dir dann selbst das Handbuch oder du schikst mir die erforderlichen genanten Daten und ich schik dir dann das Handbuch.

lg

christianvhh
Bitte warten ..
Mitglied: n-i-k-e
22.01.2009 um 22:34 Uhr
was meinst du mit hinter dem Aufruf der XP installation?
Die boot.ini finde ich doch wenn ich auf ausführen -->msconfig gehe und dann die boot.ini anklicke und wo dort soll ich das /PAE eintragen?
Bitte warten ..
Mitglied: 73660
22.01.2009 um 22:35 Uhr
Hi,

RAM wurde falsch erkannt. Du musst den RAM Takt manuel einstellen und dann noch den RAM Teiler anpassen!

Gruß

Flo

Edit: Der CPU Takt ist gesenkt weil eine Stromsparmaßsnahme eingeschaltet ist welche sobald der CPU keine Arbeit hat die Core SPannung und den Takt senkt. Dadurch bleibt er schön kühl und spart Strom! Starte einfahc mal ein spiel oder Programm wo den Prozessoer auslastet wenn dann der Takt in CPUz auf 2,4 Ghz ansteigt ist alles OK. Ansonsten ist der Multiplikator des Pozessoers von 9 auf 6 fest eingestellt worden!
Bitte warten ..
Mitglied: n-i-k-e
22.01.2009 um 22:35 Uhr
das handbuch hab ich auch schon durch, da finde ich aber keine lösung,
trotzdem dankeschön
Bitte warten ..
Mitglied: n-i-k-e
22.01.2009 um 22:59 Uhr
okay habe oben ein foto von den bios einstellungen, schaut mal nach
Bitte warten ..
Mitglied: 73660
22.01.2009 um 23:04 Uhr
Hi,

die Einstellungen des RAMs sind in Ordnung es stimmt alles! Anscheinend handelt es sich doch um einen Auslesefehler! Was hast du überhaupt für ein Mainboard??

Gruß

Flo
Bitte warten ..
Mitglied: n-i-k-e
22.01.2009 um 23:08 Uhr
habe ein Gigabyte P35-DS3 mit Intel Chipsatz, Southbridge Intel, 64-Bit
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
23.01.2009 um 01:28 Uhr
Hallo,

der o.g. HyperX - Speicher ist von Kingston nicht mit dem Board getestet (offiziell freigegeben), nur 6400er.
Und selbst bei den 6400ern steht auf der Kingston-Seite, das für optimale Nutzung manuell eingestellt werden muß.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 73660
23.01.2009 um 08:18 Uhr
Hi,

stimmt! Das Mainboard unterstützt nur maximal DDR2 800 setzt man nun einen DDR2 1066 Speicher ein erkennt das Board dies und taktet ihn nur mit 800Mhz

Gruß

Flo
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
23.01.2009 um 10:49 Uhr
Moin,

stimmt nicht ganz, das Board kann auch 1066 MHz. Aber der Kingston HyperX ist nur bis 800er Module getestet und offiziell freigegeben.
Vielleicht wurden die auch getestet, funktionierten aber dort nicht vernünftig. Trotzdem "könnten" sie mit den richtigen Einstellungen funktionieren.

"Normale" Kingston Speichermodule mit 1066 MHz funktionieren, aber auch hier müssen die Einstellungen von Hand im Bios gemacht werden.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: n-i-k-e
23.01.2009 um 11:15 Uhr
das heißt jetzt genau was? ich denke im bios ist alles richtig eingestellt? schaut doch mal oben den Bios-Screen an,
er ist doch auf 1066 getaktet...
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
23.01.2009 um 11:49 Uhr
Moin,

das Bios ist in beiden Fällen (HyperX 800 oder auch 1066) nicht richtig eingestellt.
Im Bios-Screen sieht man, das der Speicher auf "Auto" steht.
Dort müssen aber Einstellungen vorgenommen werden.

Kingston Infos für dieses Board:

All Kingston products are tested to meet our published specifications. Not all systems or motherboard configurations will operate at these published specifications. Optimal settings will require the user to manually set the memory bus speed as well as CAS Latency, RAS to CAS, Row Precharge, Row Active Delay and possibly the Command Rate and voltage settings. These changes may also require overclocking the CPUs Front Side Bus. *Note - Overclocking the CPU or Memory Bus may result in damaging to computer components. Optimal settings for individual configurations may be less than published HyperX module speeds and timings. Kingston does not recommend that any user attempt to run their computers faster than the OEM published specifications.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst Laptop mit defekten Arbeitsspeicher (9)

Frage von Markowitsch zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

CPU, RAM, Mainboards
ThinkCentre M58P: Arbeitsspeicher aufrüsten (4)

Frage von Juweee zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...