Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Arbeitsspeicher und Windows Small Business Server 2011 Standard

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: schorsch

schorsch (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2013, aktualisiert 09:00 Uhr, 11488 Aufrufe, 9 Kommentare, 4 Danke

Guten Morgen für die späten Admin's & guten Tag für die frühen Admin's

Und zwar hab ich mal eine frage bezüglich SBS2011 und RAM und hoffe Ihr könnt mir da helfen!

Es geht darum das ich gerne wüsste wieviel RAM der SBS2011 verwalten kann (Ausgangssituation: frische Neuinstallation /keine Konfiguration)
Microsoft sagt es gehen Maximum: 32 GB!

Nun habe ich weitergelesen und einige Berichte gesehen wo einiges mehr(Behauptung) an RAM Möglich ist!
Stimmt das? Was müsste man dafür tun?

Bringt evntl. das ServicePack1 von dem SBS die Möglichkeit mehr Arbeitsspeicher zu adressieren mit?

|Mein Wunsch/Ziel ist es ca. 96GB RAM zu adressieren - hoffe das ist Möglich!


Wäre über eure Erfahrung/Meinung/Kenntnisse sehr erfreut.

MfG,
der Schorsch
Mitglied: GuentherH
25.07.2013 um 09:10 Uhr
Hallo.

Windows 2008R2 Standard, und darauf basiert der SBS 2011 kann max. 32 G RAM verwalten - http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/aa366778(v=vs.8 ...

Wenn du mehr RAM benötigst, dann Betriebssystem wechseln.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: schorsch
25.07.2013 um 09:22 Uhr
Hey,

also es gibt absolut keine Möglichkeit diese 32 GB RAM hinauszukommen ????
Diese Liste kannte ich auch - nur wird da nie die Version + einem SP gelistet.

Mfg,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
25.07.2013 um 09:27 Uhr
Hallo @schorsch,

beide der Windows Small Business Server 2011 Essentials und der Windows Small Business Server 2011 Standard
haben ein RAM Limit von 32 GB und fertig. Wenn Du mehr benötigst wird das wohl nur etwas mit den MS Server 2012
Betriebssystemen wie sie in der Liste unter dem Link von Günther zu sehen sind.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
25.07.2013 um 09:28 Uhr
Diese Liste kannte ich auch - nur wird da nie die Version + einem SP gelistet.

Es wurde noch mit einem Service Pack eine Beschränkung einer Betriebssystemversion geändert.

Der SBS 2011 kommt locker mit 32 GM RAM aus. Und wenn du mehrere speicherhungrige Applikationen auf den SBS dazupacken willst, dann hast du ein falsches Serverdesign.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
25.07.2013 um 09:33 Uhr
Es wurde noch mit einem Service Pack eine Beschränkung einer Betriebssystemversion geändert.

Sorry. Sollte natürlich heißen - mit keinem Servicepack

LG
Bitte warten ..
Mitglied: schorsch
25.07.2013 um 09:43 Uhr
Alles klar vielen Dank für die Info.
Ich hab kein falsches Server Design - da auf dem Server eh nur die Standards laufen. Der Server hat gerade 32 GB adressiert und in Benutzung sind 27 GB.
Das Mainboard ermöglicht die Benutzung von 96 GB RAM - wär ja schön gewesen hab ich mir gedacht.

Aber nun gut. Was nicht soll - soll nicht :D
Jetzt weiß ich wenigstens bescheid.

Thanks,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
25.07.2013 um 12:37 Uhr
Der Server hat gerade 32 GB adressiert und in Benutzung sind 27 GB.

Das ist doch normal. Der Exchange nimmt sich den Speicher, der zur Verfügung steht. Was soll es bringen, wenn 32 GB verbaut sind von den Applikationen aber nur 10 GB verbraucht werden.

Gerade zu diesem Thema gibt es jede Menge Beiträge hier am Board. Benutze dazu einmal die Suchfunktion.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
25.07.2013 um 16:58 Uhr
Der Server hat gerade 32 GB adressiert und in Benutzung sind 27 GB.
Jo aber dafür läuft das dann auch alles im RAM ab und zwar zackig und es wird bzw. muss so gut wie nichts ausgelagert werden!

Das Mainboard ermöglicht die Benutzung von 96 GB RAM - wär ja schön gewesen hab ich mir gedacht.
Aha daher weht der Wind, na da hätte ich bestimmt auch noch einmal gucken wollen, ist doch klar.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
25.07.2013, aktualisiert um 17:15 Uhr
Moin
Zitat von schorsch:
Alles klar vielen Dank für die Info.
Ich hab kein falsches Server Design - da auf dem Server eh nur die Standards laufen. Der Server hat gerade 32 GB adressiert und in
Benutzung sind 27 GB.
Das Mainboard ermöglicht die Benutzung von 96 GB RAM - wär ja schön gewesen hab ich mir gedacht.
Ich hätte da einen Tipp, wie du mehr RAM in den Server stecken und nutzen kannst:

Virtualisiere den SBS (möglichst nicht mit W2K8R2 Standard, denn der kann auch nur 32 GB RAM) aber es gibt ja noch andere Virtualisierungslösungen.
Dann installierts du zusätzlich einen W2K8 R2 Standard - indem du das Premium Addon kaufst.
Jetzt kannst du 64 GB RAM auf deinem Board verwalten und verteilst die Applikationen einfach auf die Server (bspw. eine WAWI auf den 2. mit SQL-Server).
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Loop-Protection - HP ProCurve und Cisco Small Business

Frage von BobDerAzubi zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (24)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Windows Server
BPA bei Windows Server 2008R2 Standard (15)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Monitoring
Netzwerk-Monitoring Software (18)

Frage von Ghost108 zum Thema Monitoring ...

Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (17)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Kopiervorgang schlägt fehl, weil Datei- und Ordnername zu lang sind (14)

Frage von Schroedi zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (13)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...