Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Aufgabe: 2 Personen + eine Mailadresse + gemeinsamer Kalender

Frage Internet E-Mail

Mitglied: LordNicon79

LordNicon79 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.09.2014, aktualisiert 17.09.2014, 2257 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen ,

ich knabbre grad an einem etwas kniffligen Problem und hoffe das ich hier ein paar Ideen erhalten kann.

In meiner Aufgabenstellung gibt es zwei Personen die gemeinsam von einem MAC, IPhone, Ipad und einem Windows8, in ein gemeinsames Postfach schauen sollen. Des weiteren soll ein gemeinsamer Kalender zur Verfügung stehen der von beiden parallel geführt wird.

Wie würdet Ihr diese Aufgabe Lösen?

Als Infrastruktur stehen lediglich der 1xMAC, 1xPC, 1x Iphone und Ipad zur Verfügung.
Einen Server mit Exchange etc. anzuschaffen ist nicht gewollt.


Ich habe bereits versucht das ganze über OpenXchange bei einem Provider zu lösen, aber das funktioniert so einfach nicht. Der Windows Oxtender (SyncTool für OpenXchange) hat ständig Fehlermeldungen und kann das Profil alle 2 Tage nicht Synchronisieren. Ich nehme an, dass sich MAC und Oxtender da in die Quere kommen, aber sicher kann ich das leider auch nicht sagen.

Hat hier noch jemand eine Idee, wie man diese Konstellation über einen externen Dienst regeln kann ? Ich bin für jeden Hinweis Dankbar...
vielleicht hat ja auch jemand einige Erfahrung mit dem OpenXchange und Oxtender und kann mir da helfen ?


Danke schon mal ...
Mitglied: kontext
11.09.2014 um 13:00 Uhr
Hallo LordNicon79,

wie wärs mit Office365?!

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
11.09.2014 um 13:47 Uhr
Hallo,

was spricht gegen ein Online-Postfach bei einen beliebigen Anbieter (zB. 1&1) mit Web-Interface. Etwas aufwendiger geht es auch mit IMAP und lokal zB Outlook.

Jürgen

PS: Aber bitte auch an den Datenschutz denken! Mails unterliegen dem Briefgeheimnis! Niemand darf die privaten Mails eines Anderen ohne richterliche Genehmigung lesen. Und es ist fast Unmöglich zu verhindern, dass private Mails in ein gemeinsames Postfach gelangen. Der Absender weiß ja in der Regel nicht, dass neben dem Empfänger auch noch jemand anderes Zugriff auf das Postfach hat.
Bitte warten ..
Mitglied: LordNicon79
11.09.2014 um 14:37 Uhr
Hi,

Office 365 habe ich ehrlich gesagt noch nie in aktion gesehen. Aber was ich da so auf der Webseite lese, hört sich erst mal gut an.
Kennst du das schon ? Kann man sich da parallel an einem Account anmelden und Mails etc. beantworten und bearbeiten ?

Ich habe da zwar noch bedenken wegen dem Ort der Datenlagerung. Solange es EU ist, hab ich da noch keine Probleme, es sind aber definitiv Pers. bez. Daten.
Ich schaue mir das mal an .. wenn du mir ein paar Praxisbeispiele geben kannst .. dann wäre das natürlich suuper!


@ chiefteddy: das Problem bei diesen Anbindungen ist, dass es keinen gemeinsamen Kalender gibt ! Außerdem gibt es noch Iphone und Ipad, die da so ihre Problem hätten wenn man da etwas basteln würde!

Mit dem Datenschutz kann ich nachvollziehen. Super Hinweis! Dank

Dickes Danke schon mal an Euch beide!
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
LÖSUNG 11.09.2014, aktualisiert 17.09.2014
Hallo,

wir haben bei 1&1 unsere Postfächer. Mit dem normalen Webmailer über das Internet hast Du neben dem Postfach auch einen Kalender und eine Aufgabenliste.

Und zumindest für Android gibt es auch eine App.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: matrix753
11.09.2014 um 17:46 Uhr
Hallo LordNicon79,

nachdem in deiner Konstellation Apple-Geräte überwiegen, würde ich das ganze über die Bordmittel abbilden, die dir Apple eh zur Verfügung stellt - nämlich iCloud. Ich würde eine neue Apple-ID inkl. Postfach (irgendwas@icloud.com) und Kalender (was ja eh automatisch mit dabei ist) anlegen. Diese neue Apple-ID ist dann die gemeinsam genutzte.

An den Apple-Geräten bindest Du dann diese neue Apple-ID zusätzlich zu der schon jetzt vorhandenen ein, aktivierst den Kalender und das gemeinsam genutzte Postfach. Du könntest so auch mehrere Kalender schaffen (z. B. "Gemeinsam", "Name1", "Name2", ect.) und kannst so wunderbar auch über Farben die einzelnen Kalender unterscheiden. Außerdem könntest du noch die anderen Dienste (Notizen, Erinnerungen, Kontakte ect.) auch gemeinsam nutzen - ist aber kein Muss.

Die Eintragungen werden von iCloud gepusht. Tragst du am iPhone einen Termin ein, hast du den wenige Sekunden später am Mac und am iPhone auch eingetragen. Am PC dauert es ggf. Minuten aber dann ist der Termin auch dort sichtbar.

Mir fehlt noch die Information, wie du den Kalender am PC anbinden möchtest. Mit Outlook oder dem Windows-eigenen Mailprogramm? In jedem Fall kannst du am Mac den Kalender mittels CalDAV freigeben. Du bekommst dann einen Link zum Kalender, den du am PC dann z. B. in Outlook oder dem Mailprogramm deiner Wahl einbinden musst.

Ich hatte diese Konstellation über Jahre in der Familie. Hat bestens funktioniert. Irgendwann habe ich mir aber dann - auch aus beruflichen Gründen - einen Windows-Server mit Exchange angeschafft. Hätte ich den nicht, würde ich nach wie vor mit verschiedenen Apple-IDs arbeiten.

Gruß
matrix753
Bitte warten ..
Mitglied: email24.org
11.09.2014 um 18:47 Uhr
Hallo,

ich würde ebenfalls beim MAC die "Bordmittel" ausprobieren und die Icloud testen.

Alternativ kann ich dir auch einen kleineren Freemail Anbieter empfehlen, der deine Anforderungen erfüllt: www.fast-mx.de

Gruß,

Email24
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.09.2014 um 18:58 Uhr
Moin,
ich knabbre grad an einem etwas kniffligen Problem
jupp, echt kniffelig .

Mal abgesehen von den hier schon erhaltenen Wolkenvorschlägen, die ja doch nur Teile der Lösung anbieten ... dieser Anbieter ist noch staatlich, ergo seriös, und bietet ein portfolio von hosting über Rechtschreibkorrektur bis zum backup/restore!

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: email24.org
11.09.2014 um 19:29 Uhr
Deren Backup Konzept ist der Wahnsinn . . .

Aber bist du zuletzt doch nicht immer auch über Umwege bei diesem Anbieter?!
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
12.09.2014, aktualisiert um 08:53 Uhr
Zitat von LordNicon79:
Kennst du das schon ? Kann man sich da parallel an einem Account anmelden und Mails etc. beantworten und bearbeiten ?
Also wir haben Office365 im Einsatz und auch bei ein paar Kunden im Einsatz.
Naja Office 365 ist ja eigentlich Exchange in der Cloud ...
... Sprich du kannst "nahezu" alles abbilden , was du mit einem lokalen Exchange machst ...
... wir haben bis dato noch keinen Fall erlebt was mit Office 365 nicht realisierbar gewesen wäre

Die Konfiguration ist zwar ein bisschen tricky - aber sobald das Werk läuft, läuft es
Der Vorteil an Office365 - du hast eine Lizenz, kannst diese jedoch auf mehreren Geräten einsetzen ...
... Sprich du "müsstest" alle Geräte mit einer Lizenz abdecken können

Du richtest auf jedem Gerät das Exchange-Konto ein und das wars (zumindest soweit in der Theorie)...
Ich habe da zwar noch bedenken wegen dem Ort der Datenlagerung. Solange es EU ist, hab ich da noch keine Probleme, es sind aber
definitiv Pers. bez. Daten.
Ich schaue mir das mal an .. wenn du mir ein paar Praxisbeispiele geben kannst .. dann wäre das natürlich suuper!
Naja, die Daten liegen in der Cloud - und die Cloud ist überall
Wenn es Personenbezogene Daten sind, die auch mitunter kritisch sein können, dann würde ich mich für evtl. eine Eigene Lösung entscheiden ...
... denn das Thema Datenschutz hast du ja auch bei Apple - iCloud -)

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
12.09.2014 um 10:42 Uhr
Moin,
Naja, die Daten liegen in der Cloud - und die Cloud ist überall
wie haben die Prinzen so schön gesungen ... "das ist alles schnell gecloud ..."

Duck und wech,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: LordNicon79
17.09.2014 um 13:18 Uhr
hallo alle zusammen,

ich habs heute leider das erste Mal mal, seit dem Woe, wieder geschafft hier rein zu schauen ... und ich lach mich scheggisch... (@keine-ahnung).

Ein dickes Danke aber schon mal an Euch.
Ich musste mich leider schon am Woe um eine Lösung bemühen und habe aufgrund des Tipps von Chiefteddy für 1&1 entschieden. Die bieten MS Exchange an (wie 365 nur ohne office) an und was das wichtigste ist " ES LÄUFT !!".

Um es einfach noch mal fest zu halten .. LASST DIE FINGER VOM OPENXCHANGE !!
Zumindest kann ich wirklich NIX GUTES (Nichts Gutes) darüber berichten.



DANKE
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Gemeinsamer Kalender für mehrere Profile am gleichen PC (6)

Frage von ChristianM75 zum Thema Outlook & Mail ...

iOS
SPAM Einladungen im iCloud Kalender löschen (1)

Tipp von Frank zum Thema iOS ...

Assembler
Assembler-Aufgabe (4)

Frage von How-To zum Thema Assembler ...

Outlook & Mail
ICloud Kalender als Standard in Outlook 2013

Frage von BergEnte zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...