Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aufgabenplanung

Frage Microsoft

Mitglied: markus-so

markus-so (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2010, aktualisiert 11:36 Uhr, 12867 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo!

Seit längerem lasse ich mithilfe von Robocopy automatisch Backups auf eine externe Festplatte machen. Das ganze wird mit einem kleinen Script in einer vbs-Datei, die im Autostart-Ordner liegt, gestart und läuft im Hintergrund ohne dass ich es merke.

Das Problem dabei ist allerdings, dass meine externe Festplatte nicht immer beim Systemstart eingeschaltet ist. Sie hängt an einer Master-Slave-Steckdose und schaltet sich demnach ab, wenn sich der Computer ebenfalls abschaltet. Nur dass sie nicht so einen schönen Kippschalter zum einschalten hat , sondern einen kleinen Druckknopf, den man dann jedes mal drücken muss. Also wird sie meistens so 10 min nach Systemstart irgendwann von mir eingeschaltet.

Wenn robocopy allerdings meine Festplatte nicht gefunden hat, stoppt das Backup direkt, also muss ich es meistens doch immer manuell starten.

Jetzt möchte ich gerne mithilfe der Aufgabenplanung von Windows einrichten, dass die Backups gestartet werden, wenn die Festplatte angeschlossen ist. Nur kenne ich mich mit den Einstellungen absolut nicht aus.

Ich sehe, dass man hier verschiedene Trigger einstellen kann. Auch habe ich da eine Einstellung gefunden "wenn aufgabe gescheitert ist, nach xx min erneut versuchen". Wenn ich dem Ding also irgendwie sagen könnte, wann dass die Aufgabe gescheitert ist, wenn das Programm sofort wieder schließt, würde eine solche Einstellung ja schon vollkommen reichen.

Also zusammenfassend:
- Entweder: Ich möchte in der Aufgabenplanung einstellen, dass ein bestimmtes Programm nach Systemstart gestartet wird. In der Regel beendet sich dieses Programm aber meistens sofort wieder, da eben die Festplatte noch nicht da ist. Also soll die Aufgabe nach 30 min nochmal gestartet werden, falls sie fehlgeschlagen ist, usw.
- Oder: Die Aufgabe soll gestartet werden, sobald ein bestimmtes Laufwerk zum ersten mal aufgetaucht ist. Es darf aber nicht passieren, dass das Programm plötzlich 3 mal gleichzeitig läuft, wenn ich gerade 3 mal das USB-Kabel gezogen und wieder reingesteckt habe.

Wäre super, wenn Ihr da ein paar Tipps habt!

Gruß Markus

//edit: Falls es da Unterschiede in der Aufgabenplanung bei verschiedenen Windows-Versionen gibt: Ich habe Windows 7.
Mitglied: Connor1980
09.07.2010 um 12:23 Uhr
Hallo,

dann erstell doch einfach eine Aufgabe. Wo ist das Problem? Aufgabenplanung->neue Aufgabe->Starten bei Anmeldung, z.B. Verzögern einstellen, oder Wiederholen oder unter Einstellungen "falls scheiter, neu starten" einen Zeitintervall einstellen...

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: markus-so
09.07.2010 um 12:27 Uhr
Naja, was heißt denn scheitern? Wenn die Aufgabe gestartet wird und das entsprechende Programm sofort wieder schließt... Merkt die Aufgabenplanung dann, dass das gescheitert ist? Wurde ja schließlich ausgeführt.
Bitte warten ..
Mitglied: 90776
09.07.2010 um 12:41 Uhr
Hallo markus_so

Batch im autostart welches prüft ob externe festplatte eingeschaltet ist
wenn ja Sicherung starten
wenn nein warten und nochmals testen

Gruss Switcher
Bitte warten ..
Mitglied: Matthias-Wenig
09.07.2010 um 16:30 Uhr
ne autorun auf der festplatte ...?
Bitte warten ..
Mitglied: markus-so
09.07.2010 um 16:54 Uhr
Wie mache ich das?

Gruß Markus
Bitte warten ..
Mitglied: markus-so
09.07.2010 um 18:17 Uhr
ok, ich habe mich mal mit google schlau gemacht, wie das mit autorun funktioniert und ich finde die methode absolut unschön. außerdem blockiert das mein virenscanner und das finde ich auch im prinzip gut so.

hilfreicher fänd ich es also, wenn mir jemand erklären kann, wie man einen trigger so definiert, dass der also auslöst, sobald das entsprechende laufwerk dazu kommt. oder wie man der aufgabenplanung, wie gesagt, erklären kann, wann die aufgabe fehlgeschlagen ist (also nicht bei erfolgreichem programmstart, sondern wenn das programm eine bestimmte fehlermeldun ausspuckt).

oder ist das alles nicht so einfach?
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
09.07.2010 um 19:03 Uhr
Hallo

Beim einstöpseln/anmachen der Festplatte müsste ein Ereigniseintrag im Systemprotokoll gemacht werden. Du kannst in der Aufgabenplanung einen Trigger "Bei einem Ereignis" setzen. Diesem Trigger gibst du einem Benutzerdefinierten Ereignisfilter. Soweit die Theorie, ich habs nicht getestet.

Grüße von Tante Edith:
bei mir wird beim Einstöpseln einer USB-Festplatte ein System-Eventlog erzeugt mit dem Text "Dienst "Enumeratordienst für tragbare Geräte" befindet sich jetzt im Status "Ausgeführt".", Quelle Service Control Manager, EventID 7036.

Danach ließe sich filtern, kein Problem (Allerdings nur manuell über XPath, nicht per GUI). Der Dienst wird nach ca. 2 Minuten wieder deaktiviert "Dienst "Enumeratordienst für tragbare Geräte" befindet sich jetzt im Status "Beendet"." Leider ist das Ganze etwas unzuverlässig, ein einstöpseln eines anderen USB-Datenträgers hat denselben Ereigniseintrag verursacht.

Leider weiß ich nicht, wo ich drehen muss um einen Ereignisprotokolleintrag zu erzeugen, der nur durch einstöpseln dieser Festplatte erzeugt wird. So ist der Weg leider nicht eindeutig.

Ich denke das einfachste dürfte es sein, den Kopiervorgang per Autorun oder manuell zu starten.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
09.07.2010 um 22:26 Uhr
Weitere Möglichkeit: Schreib in Dein Skript
echo Platte an!
pause

und fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: 90776
10.07.2010 um 15:18 Uhr
Sorry
habs nicht so gemeint

Im windows-autostart ein script, dass prüft, ob die festplatte angeschaltet ist,
wenn ja Sicherung starten
wenn nein wiederholen

Grüsse
Switcher
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Kalndergesteurte Aufgabenplanung (3)

Frage von DasIzzy zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst WinSCP in einer Batch starten durch Aufgabenplanung (13)

Frage von Xanathos57 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Alternativen zur "Windows Aufgabenplanung" (4)

Frage von michi-ffm zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Komfortablere GUI für Windows-Aufgabenplanung? (2)

Frage von donnyS73lb zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

(4)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(6)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...