Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ausfall sichere Webseiten (Webserver)

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: moia66

moia66 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2012 um 15:39 Uhr, 2995 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich habe ein Projekt für eine Schule an den die Schüler die Fluchtwege in der Schule beschrieben sind und was zutun ist wenn Feuer ausbricht, ein Unfall usw.

So jetzt zu meiner Herausforderung,

ich habe 2 Gebäude beide sind mit Lan verbunden, jetzt sollte es so sein das in jedem Gebäude ein XP mit einem Xaamp als Webserver ist. Beide haben den gleichen Inhalt der Webseiten, sollte einer der Webserver ausfallen muss der andere noch in beiden Gebäuden erreichbar sein und zwar mit einem Link der auf die Webseite Notfall weißt.

Ist zustand:

PC1
Name = Notfall_1 / IP = 192.168.123.110 / Port = 88
PC2
Name = Notfall_2 / IP = 192.168.123.115 / Port = 88

Der Link sollte "Notfall" heißen

Wie stelle ich das an das einer der Webserver immer gefunden wird...

Mit freundlichen Grüßen
Moia66
Mitglied: Hakketas
21.11.2012 um 15:48 Uhr
Entweder selber die IP des DNS Eintrages ändern, wenn einer ausfällt oder das Stichwort: LoadBalancer / Cluster googeln

Aber ich denke mit einem Client-Betriebssystem kommst Du da nicht weit.
Bitte warten ..
Mitglied: AB-Sys
21.11.2012 um 15:48 Uhr
Im Grunde gibt es 2 Möglichkeiten:

Sauber wäre es eine virtuelle IP vorzuschalten, die schwenkt, wenn einer der Hosts down ist.

- Entweder per Loadbalancer
- oder per Failover-Cluster/Heartbeat

Inwiefern man da aber unter XP was sinnvolles einrichten kann, ist fraglich.
Mit Linux ginge das ziemlich einfach, wie steht es um deine Linux-Kenntnisse?

Wenn der Schwenk manuell stattfinden darf (was wenig sinnvoll sein mag, aber vielleicht für deinen Fall akzeptabel wäre), kannst du auch einfach einem der 2 PCs eine 2. IP (z.b. 192.168.123.120) geben. Wenn der ausfiele, würdest du die IP manuell auf dem 2. PC hochfahren.
Der Link der auf "Notfall" zeigt, soll eben dann auf die 192.168.123.120 zeigen.
Bitte warten ..
Mitglied: AB-Sys
21.11.2012 um 15:50 Uhr
Zitat von Hakketas:
Entweder selber die IP des DNS Eintrages ändern, wenn einer ausfällt oder das Stichwort: LoadBalancer / Cluster googeln


Aber ich denke mit einem Client-Betriebssystem kommst Du da nicht weit.

Die IP im DNS zu ändern dürfte zu Problemen auf Systemen führen, die den Namen bereits aufgerufen haben und die IP ggf. noch cachen.
Ansonsten hätte man auch sagen können, dass du im DNS für den Namen beide IPs als A-Record einträgst.
Die würden dann im RoundRobin aufgelöst.
Bitte warten ..
Mitglied: moia66
21.11.2012 um 16:03 Uhr
Also das ging ja schnell...

Sagen wir mal ich habe keine Ahnung (was Teilweise ja auch stimmt) ich löte auf Mainboards rum mache Notebooks heile aber hier hört es dann auf, was ich habe ist ein Sohn der gesagt hat mein Vater kann das, der stellt die Hardware und den rest macht er auch noch nebenbei.

Ich stellte mir das so vor ein DNS für Arme, wenn 110 keiner Antwortet geht die anfrage auf 115 über, solange 110 antwortet ist alles gut...

und mein Linux ist dürftig bis gar nicht, aber unter Anweisung oder mit der richtigen Anleitung würde es schon gehen.

moia66
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
21.11.2012, aktualisiert um 16:10 Uhr
Hallo,

Die würden dann im RoundRobin aufgelöst.

Das ist fatal...
Er löst immer nur die erste IP auf. die 2. wird ignoriert soweit ich weis...

RR ist nur als Lastverteilung für Arme gedacht. Das hat nichts mit Ausfallsicherheut zu tun!

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Epixc0re
21.11.2012 um 16:13 Uhr
Hi,

nachdem XP eh schon fast tot ist, würde ich das gleich richtig machen,
und dafür zwei einfache Debian Rechner aufsetzen.

Damit hast du dann, binnen 10-15 Minuten Redundanz.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: moia66
21.11.2012 um 16:13 Uhr
Ja das ist schlecht,

müsste fast wie eine Batch Datei mit einer bedingung sein, wenn die ip 110 sich meldet dann öffne den link wenn nicht dann gehe zu 115, da fallen wir alte Basic befehle ein if und else... ohje das ist lange lange her.

moia66
Bitte warten ..
Mitglied: AB-Sys
21.11.2012 um 16:17 Uhr
Zitat von lenny4me:
Hallo,

> Die würden dann im RoundRobin aufgelöst.

Das ist fatal...
Er löst immer nur die erste IP auf. die 2. wird ignoriert soweit ich weis...

RR ist nur als Lastverteilung für Arme gedacht. Das hat nichts mit Ausfallsicherheut zu tun!

Grüße

es kommt ggf. auf den DNS Server an. Die Anfragen werden aber i.d.R. in keiner bestimmten Reihenfolge beantwortet, weshalb mal die eine, mal die andere IP als "1." geliefert wird.
Damit hat man Lastverteilung und keine Hochverfügbarkeit, richtig.

Da moia66 allerdings von einem Schulprojekt gesprochen hat, gehe ich davon aus, dass es nicht zu 100% niet- und nagelfest sein muss, sondern rudimentäre Lösungen ausreichen könnten.
Für den produktiven (echten HA-)Betrieb empfehle ich keine dieser Lösungen, allerdings auch nicht XAMPP auf XP zu installieren, etc.
Bitte warten ..
Mitglied: moia66
21.11.2012 um 16:28 Uhr
Ja wenn ich einen Funktionierenden Anfang habe so das es erstmal geht reicht mir das wenn die Schüler dann weiter machen wollen dann Okay und es ist egal ob Notfall_1 oder Notfall_2 sich meldet und ob die Seite 5sec oder 10sec braucht Hauptsache sie geht auf...

Also wie mache ich das?
was brauche ich dafür?
und wer macht es? Hä mein Sohn der hat mir die Suppe ja auch eingebrockt ;)
Bitte warten ..
Mitglied: AB-Sys
21.11.2012 um 18:20 Uhr
Wäre es akzeptabel, wenn man den Schwenk manuell durchführt, falls 1 Server ausfällt?

Wenn der Schwenk manuell stattfinden darf (was wenig sinnvoll sein mag, aber vielleicht für deinen Fall akzeptabel wäre), kannst du auch einfach einem der 2 PCs eine 2. IP (z.b. 192.168.123.120) geben. Wenn der ausfiele, würdest du die IP manuell auf dem 2. PC hochfahren.
Der Link der auf "Notfall" zeigt, soll eben dann auf die 192.168.123.120 zeigen.
Bitte warten ..
Mitglied: moia66
21.11.2012 um 18:22 Uhr
Vielen Herzlichen Dank Leute ich habe es mit RR gelöst, ist zwar das Problem das wenn der DNS Server ausfällt ich dann wieder vor dem Problem der Erreichbarkeit stehe, aber da machen wir je einen VMware auf den XP drauf dann sollte das Denke ich auch gehen ;)

Danke nochmal

Moia66
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
CSS
gelöst Jimdo Webseiten Header per css verkleinern (6)

Frage von Flodsche zum Thema CSS ...

Apache Server
gelöst Apache Webserver HTTP 500 Error (7)

Frage von ClepToManix zum Thema Apache Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Webserver Errichbarkeit aus dem Internet über einen Reverse Proxy (5)

Frage von mario87 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...