Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ausnahmen bei passwordpolicy

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: LennartV

LennartV (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2008, aktualisiert 18.10.2012, 3161 Aufrufe, 4 Kommentare

Moin,
ich habe grade folgendes problem:
Ich habe in meiner Domain die Passwordpolicy aktiviert - sodass alle 6 Monate das Password geändert werden muss des weiteren dürfen nur alle 3 tage die passwörter geändert werden und die history und die komplexitätsregeln sind auch an .. naja soweit die situation bei den policys ... nun habe ich einige administratoraccounts die standardmäßig für bestimmte anwendungen angemeldet sind bzw sich bei zugriff auf einen server dort anmelden - dabei ist alles für den benutzer in den Programmen hinterlegt.... eigentlich sollten die das password nie ändern müssen allerdings bekommt der erste dieser admins schon die meldung dass in 14 Tagen das Password abläuft..... was tun? gibts einen weg wie man die sicher als ausnahme deklarieren kann sodass die policy nicht zieht? diese admins sind keine built-in accounts.
€: Als die Policy aktiviert wurde lief die Domäne unter einem Windows 2000 DC inzwischen haben wir den PDC auf 2003 migriert.

Gruß
Lennart
Mitglied: Logan000
14.07.2008 um 14:12 Uhr
Moin

Nur damit ich das richtig verstehe: Obwohl bei den Admins die Option "Kennwort läuft nie ab " aktiviert ist, läuft das Kennwort dennoch ab?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: maresch
14.07.2008, aktualisiert 18.10.2012
Morgen,

Ich denke dieser Artikel wird dir weiterhelfen.

http://www.administrator.de/forum/einf%c3%bchren-einer-kennwortrichtlin ...

Wir verwenden mehrere Service Accounts die zum Teil auch Admin Rechte besitzen. Diese sind in einer eigenen OU definiert und (wenn meine Informationen stimmen) wie im oben genannten Artikel, von der Passwordpolicy ausgenommen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: LennartV
14.07.2008 um 14:34 Uhr
jepp - sollte eigentlich nich so sein aber irgendwie hat die migration das geschrottet is meine theorie da im moment
Bitte warten ..
Mitglied: LennartV
14.07.2008 um 15:44 Uhr
hab mir das nochmal genau angeschaut der user der jetzt diese probleme aufwirft ist DER Domänenadmin den wir damals nur umbenannt hatten (vor meiner zeit) sprich es ist ein Built-in account was ja eigentlich unmöglich sein sollte dass die passwordpolicy den überhaupt anrührt.... wie kann das überhaupt angehen? kommts dadurch das wir die domäne von 2k auf 2k3 migriert haben und dabei nachgeschaut wird wie der domainadmin heisst (sprich der checkt ob built-in-account und ob der admin heisst um dann zu entscheiden ob da die policy greifen muss oder nicht) ? wie auch immer mich verwirrt das irgendwie extrem ...-.-
€: der link ist gut allerdings ist das ja leider nicht unbedingt ne saubere lösung - so mit vererbung unterbrechen und ne lokale richtlinie für den user erstellen usw ... dann kann ich auch gleich auf ne domäne verzichten wenn ich anfange probleme so zu lösen alles lokal zu regeln =(
hoffentlich schafft der kollege das möglichst bald zu 2k8 weiter zu migrieren dann wird ja alles besser (angeblich...)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Ausnahmen für FSRM pro User oder für jede Situation möglich? (5)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(5)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (16)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (15)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Hosting & Housing
gelöst Webserver bei WIX, aber DNS Server wo anders (9)

Frage von laster zum Thema Hosting & Housing ...