Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auswahl zweier Variablen zu einer zusammenführen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: complex

complex (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2014, aktualisiert 09:39 Uhr, 940 Aufrufe, 5 Kommentare

Moin miteinander,

und wieder eine Frage bezüglich Powershell:
Ich habe das Problem, dass ich gerade an einem script arbeite, welches dem Benutzer eine Auswahl bietet. und die Auswahl soll in eine Variable gesetzt werden.

Beispiel:

01.
function domain { 
02.
Write-Host -ForegroundColor Green "1) Domain xyz.banane.com" 
03.
Write-Host -ForegroundColor Green "2) Domain zzz123.banane.com" 
04.
	 
05.
$uinput = Read-Host "Bitte Domain 1 oder 2 auswählen" 
06.
	Switch ($uinput) 
07.
08.
		1 {domain1} 
09.
		2 {domain2} 
10.
	}	 
11.
		 
12.
function domain1 { 
13.
	$domain = xyz.banane.com 
14.
15.
	 
16.
function domain2 { 
17.
	$domain = zzz123.banane.com 
18.
	}
Später soll die Abfrage als variable $Domain gesetzt werden...z.B:

01.
 
02.
function kontoaktivieren { 
03.
Get-ADUser -Filter {SamAccountName -like $user} -Server $domain | Set-ADUser -Enabled $true 
04.
	}
wie kann ich das realisieren?

Vielen Dank für eure Antworten.


Grüße,
Complex
Mitglied: colinardo
08.10.2014, aktualisiert um 10:16 Uhr
Hallo complex,
hast du die "Functionitis" ?
Inzwischen solltest du die Variable-Scopes kennen , hast du ja schon in deinen vergangenen Posts genutzt.
http://technet.microsoft.com/de-de/library/hh847849.aspx

Btw solltest du weniger Funktionen für solch simple Aufgaben anlegen und stattdessen dies in einer Funktion zusammenfassen, Funktionen können auch Parameter übergeben werden, so sind sie dann universell verwendbar und du musst nicht immer mit Script-Variablen und Scopes hantieren: http://technet.microsoft.com/en-us/library/hh847743.aspx

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: complex
08.10.2014 um 10:34 Uhr
Ja, die "Functionitis" ist tief bei mir verankert :D
das Problem ist, dass ich vor 5 Wochen das erste Mal Powershell geöffnet habe und deswegen nur mit vorhandenem Wissen scripten kann (bin im Geschäft, deswegen leider nicht all zu viel zeit um mir Neues zum Thema Powershell anzueignen ).

Danke für das Stichwort Variable-Scopes - bisher verstehe ich nur Bahnhof - aber es wird - Stück für Stück.

Grüße,

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: complex
08.10.2014, aktualisiert um 10:46 Uhr
oder man macht es sich einfach:

01.
 
02.
function domain { 
03.
Write-Host -ForegroundColor Green "1) Domain xyz.banane.com" 
04.
Write-Host -ForegroundColor Green "2) Domain zzz123.banane.com" 
05.
 
06.
	$uinput = Read-Host "Bitte Domain 1 oder 2 auswählen" 
07.
 
08.
	if ($uinput -eq "1") 
09.
	{$domain = "xyz.banane.com"} 
10.
	else 
11.
	{$domain = "zzz123.banane.com"} 
12.
}
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
08.10.2014, aktualisiert um 10:50 Uhr
Also du kannst es so machen:
01.
function choosedomain { 
02.
    Write-Host -ForegroundColor Green "1) Domain xyz.banane.com" 
03.
    Write-Host -ForegroundColor Green "2) Domain zzz123.banane.com" 
04.
 
05.
    $uinput = Read-Host "Bitte Domain 1 oder 2 auswählen" 
06.
    Switch ($uinput) 
07.
08.
	    1 {$script:domain = 'xxx.domain.de'} 
09.
	    2 {$script:domain = 'yyy.domain.de'} 
10.
11.
 
12.
}
so ist die Variable $script:domain in deinem ganzen Script verfügbar, ansonsten ist sie nur Funktionslokal verfügbar.

Du solltest wie geschrieben Funktionen verallgemeinern und nicht von Variablen aus dem Script abhängig machen, dies machst du mit Parametern. Deine letzt genannte Funktion könntest du also so schreiben:
01.
function kontoaktivieren ($user,$domain) { 
02.
    Get-ADUser -Filter {SamAccountName -like $user} -Server $domain | Set-ADUser -Enabled $true 
03.
}
Aufrufen kannst du dann die Funktion mit deinen lokalen Variablen die du gerade in deiner Function zur Verfügung hast:
kontoaktivieren $lokale_uservariable $lokaleDomainvariable
in der Funktion verwendest du dann die Parametervariablen, und schon ist die Funktion unabhängig Das ist der eigentliche Zweck einer Funktion.
Bitte warten ..
Mitglied: SeriousEE
08.10.2014 um 14:21 Uhr
Ich schmeiße gerne die Daten in ein array und lasse den Benutzer den Index auswählen:

01.
function choosedomain {  
02.
  [array]$myarr = "xyz.banane.com","zzz123.banane.com" 
03.
  for ($i=0; $i -lt $myarr.Count; $i++) { 
04.
    Write-Host -ForegroundColor Green $i":" $myarr[$i] 
05.
06.
  $uinput = Read-Host "Bitte Domain auswählen"  
07.
  return $myarr[$uinput] 
08.
09.
 
10.
$retval = choosedomain  
11.
Write-Host $retval
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Zusammenführen mehrere Felder, Datei auswählen (1)

Frage von GeoSem zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst AD-Gruppen Auswahl als Dropdownliste (4)

Frage von Peterz zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
Mehrere .csv Dateien automatisch transponieren und zusammenführen (9)

Frage von HurtiKurti zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (23)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (17)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...