Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatische Dateiumbenennug aus eingabedatei?

Frage Microsoft

Mitglied: 67800

67800 (Level 1)

24.07.2008, aktualisiert 19:00 Uhr, 2698 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe eine txt file in der mehrere Dateipfade zu verschiedenen Dateien gespeichert sind zb.:

E:\Technik\Programme\brightmail\BAS_AV_551\BAS\Data1.cab
E:\Technik\Programme\HP_ThinClients\HP Automation\neu\T3492-15003\hpccm1.cab
usw.


Nun sollte ich es irgendwie schaffen automatisch diese Pfade auszulesen und an jede Datei "_defunct" anhängen, dass also alle Dateien physikalisch als

E:\Technik\Programme\brightmail\BAS_AV_551\BAS\Data1.cab_defunct
E:\Technik\Programme\HP_ThinClients\HP Automation\neu\T3492-15003\hpccm1.cab_defunct

vorhanden sind.

Hat da jemand eine Idee wie ich das unter Windows umsetzen kann? Mit der bash wärs ja kein problem

Mit freundlichen Grüßen

DooMRunneR
Mitglied: miniversum
24.07.2008 um 14:37 Uhr
Angenommen die Liste steht in der datei "Name.txt" untereinander dann geht das an der Eingabeaufforderung so:
01.
FOR /F "delims=" %i in (Name.txt) do ren "%i" "%~nxi_defunct"
Bitte warten ..
Mitglied: 67800
24.07.2008 um 15:18 Uhr
Hat einwandfrei funktioniert, vielen dank.

Jetzt kommen jedoch noch Ordnernamen ala

E:\Technik\Admin\ntreskit40\

ebenfalls in einer .txt file.

Kann ich an diese Ordner auch ein _defunct dranhängen, der obere Befehl geht dort nicht, zu beachten ist hierbei auch das wirklich jeder Eintrag in dieser Liste mit Ordnern mit "\" endet.

Mit freundlichen Grüßen

DooMRunneR
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
24.07.2008 um 18:36 Uhr
Da würd ichs dann in ner Batch Datei so versuchen (ungetestet):
01.
@echo off 
02.
FOR /F "delims=" %%i in (Name.txt) do call:doRename "%%i" 
03.
goto:eof 
04.
 
05.
:doRename 
06.
set "name=%~1" 
07.
if %name:~-1% equ "\" ( 
08.
set "name=%name:~-1%" 
09.
set "newname=%name:~-1%_defunct" 
10.
) else ( 
11.
set "newname=%~nx1_defunct" 
12.
13.
ren "%name%" "%newname%" 
14.
goto:eof
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.07.2008 um 19:00 Uhr
Hallo DooMRunnerR und miniversum!

Eine etwas angepasste Version:
01.
@echo off & setlocal 
02.
FOR /F "delims=" %%i in (Name.txt) do call:doRename "%%i" 
03.
goto:eof 
04.
 
05.
:doRename 
06.
set "name=%~1" 
07.
if "%name:~-1%" equ "\" set "name=%name:~,-1%" 
08.
for /f "delims=" %%a in ("%name%") do set "newname=%%~nxa_defunct" 
09.
ren "%~1" "%newname%" 
10.
goto:eof
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Automatische User Abmeldung nach Inaktivität (30s) (10)

Frage von IT-Blondi zum Thema Windows 7 ...

Linux Desktop
gelöst Linux Mint automatische Anmeldung deaktivieren (4)

Frage von laster zum Thema Linux Desktop ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - automatische Einbindung von Postfächern in Outlook 2010 (8)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...