Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatischer mailversand aus unserer Software

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: simonSayz

simonSayz (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2013 um 12:21 Uhr, 2604 Aufrufe, 13 Kommentare, 2 Danke

Unsere Kunden sollen die Möglichkeit bekommen aus unserem Programm emails erstellen zu können die dann bei Thunderbird und co automatisch den Empfänger , den Anhang etc eintragen.

Bei Thunderbird sieht der Eintrag in der ini Datei so aus:

emailCommand="thunderbird -compose
to=$recipient,subject=$subject,body=$content,attachment=$attachment"

Gibt es irgendwie eine möglichkeit für Outlook dasselbe zu machen?

Habe schon geguckt, es gibt nur für "Anhang" einen command line switch... hat jemand eine andere Idee?
Mitglied: eumel1979
17.07.2013 um 12:27 Uhr
Hi,

kannst du nicht einfach die mailto: aufrufen? Dann wäre es doch egal welcher Client genutzt. Er würde den Standard MAPI Client starten.


Gruß eumel
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.07.2013 um 12:42 Uhr
Hi.

Geht auch mit Outlook: http://www.google.de/search?q=outlook+%22command+line%22#sclient=psy-ab ...
Auch mit Outlook Express und somit vermutlich auch Windows (Live) Mail.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
17.07.2013 um 12:48 Uhr
Hi,
für Outlook geht ein simples VBS-Script:
01.
Set objOutlook = CreateObject("Outlook.Application") 
02.
Set objMail = objOutlook.CreateItem(0) 
03.
With objMail 
04.
	.To = "empfänger@email.de" 
05.
	.Subject = "Betreff" 
06.
	.Body = "Dein Body" 
07.
	.Attachments.Add "c:\DeinAttachment.pdf" 
08.
	.Display 
09.
End With
Grüße Uwe
gelöste Beitrage bitte auch als solche markieren.Danke
Bitte warten ..
Mitglied: simonSayz
17.07.2013 um 13:29 Uhr
danke für die Antworten

bei outlook 2003 gibt es imho keine switches für zb Empfänger sondern nur für emails mit Anhang.

alles was ich derzeit weiss sind die oben genannten Variablen , habe auch schon (erfolglos) versucht das einfach umzubauen für outlook...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.07.2013, aktualisiert um 13:40 Uhr
Du hast den Link nicht weiter angesehen? Da steht doch alles. Im zweiten Treffer ist ein Beispiel mit Empfänger. Es gibt sicherlich auch MS-knowledgebaseeinträge zum Mailversand.

Edit: Und colinardos VBSkript lässt doch auch keine Wünsche offen - abspeichern und über die ini ansprechen.
Bitte warten ..
Mitglied: simonSayz
17.07.2013 um 15:25 Uhr
ich werde jetzt mal überprüfen ob widererwarten die outlook express switches funktionieren...

das mit dem vb skript habe ich zur Prüfung weitergegeben und noch keine antwort erhalten.
Bitte warten ..
Mitglied: simonSayz
17.07.2013 um 16:47 Uhr
Zitat von colinardo:
Hi,
für Outlook geht ein simples VBS-Script:
01.
> Set objOutlook = CreateObject("Outlook.Application") 
02.
> Set objMail = objOutlook.CreateItem(0) 
03.
> With objMail 
04.
> 	.To = "empfänger@email.de" 
05.
> 	.Subject = "Betreff" 
06.
> 	.Body = "Dein Body" 
07.
> 	.Attachments.Add "c:\DeinAttachment.pdf" 
08.
> 	.Display 
09.
> End With 
10.
> 

kann man für "dein Body" etc auch Variablen benutzen?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
17.07.2013, aktualisiert um 17:07 Uhr
Zitat von simonSayz:
kann man für "dein Body" etc auch Variablen benutzen?
klar kann man, wenn man es so umschreibt:
(Speichere die Datei z.B. als createOutlookMail.vbs)
01.
Set objArgs = WScript.Arguments 
02.
If objArgs.Count >= 3 Then 
03.
	strTO = objArgs(0) 
04.
	strSubject = objArgs(1) 
05.
	strBody = objArgs(2) 
06.
	If objArgs.Count = 4 Then 
07.
		strAttachment = objArgs(3) 
08.
	End If 
09.
Else 
10.
	WScript.Echo "Falsche Anzahl an Argumenten!" 
11.
End If 
12.
Set objOutlook = CreateObject("Outlook.Application") 
13.
Set objMail = objOutlook.CreateItem(0) 
14.
With objMail 
15.
	.To = strTO 
16.
	.Subject = strSubject 
17.
	.Body = strBody 
18.
	If strAttachment <> "" Then 
19.
		.Attachments.Add strAttachment 
20.
	End If 
21.
	.Display 
22.
End With
aufrufen kannst du das Script dann so
cscript.exe //NOLOGO createOutlookMail.vbs "empfänger@email.de" "Dein Betreff" "Dein Body" "c:\Attachment.pdf"
Den Attachment-Parameter hab ich jetzt mal optional gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: simonSayz
18.07.2013 um 08:53 Uhr
probier ich gleich mal aus danke!
Bitte warten ..
Mitglied: simonSayz
18.07.2013 um 15:30 Uhr
über die cmd läuft dein programm fehlerfrei !
jetzt wurde mir gesagt das ich es auch über start->Ausführen ausführen können muss was mit deinem script leider nicht passiert (Fenster öffnet sich und schliesst so schnell das ich dort nix lesen kann).

hast du dafür vllt auch eine idee?
vielen Dank schonmal für die Mühe die du dir machst!
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
18.07.2013 um 19:22 Uhr
schreib es dort mal so:
01.
"C:\Pfad\createOutlookMail.vbs" "empfänger@email.de" "Dein Betreff" "Dein Body" "c:\Attachment.pdf"
Wenn im Pfad zur *.vbs Datei ein Leerzeichen enthalten ist, den Pfad mit Anführungszeichen einschließen.
Bitte warten ..
Mitglied: simonSayz
19.07.2013, aktualisiert um 15:57 Uhr
danke das klappt soweit nun!
ich muss einen befehl zum emailaufruf in eine ini datei schreiben...

"cscript H:cscript NOLOGO mailscript.vbs $recipient $subject $content $attachment" (speicherort von mailscript.vbs ist in path variable eingetragen)

nur so meckert das Programm nicht gleich wenn die ini eingelesen werden soll, wenn ich die einzelnen Variablen wie von dir gesagt in "" schreibe meckert er, wenn ich die "" nicht schreibe geschieht nichts beim aufruf.

Zur info:

Kunde ruft einen Auftrag auf und klickt auf drucken.
In dem Fall wird eine Druckvorschau des Auftrags angezeigt. Normalerweise gibt es schon dort einen kleinen button zum direkten emailversand. Leider ist dieser nun ausgegraut...

Wenn ich über "Datei"->"als eMail versenden" gehe wird im hintergrund zwar ein pdf des Auftrags erstellt (deren Speicherort soweit ich weiss in Variable $attachment geschrieben wird) aber kein Outlook aufgerufen geschweige denn die Informationen eingefüllt.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
19.07.2013, aktualisiert um 16:08 Uhr
Zitat von simonSayz:
danke das klappt soweit nun!
ich muss einen befehl zum emailaufruf in eine ini datei schreiben...

"cscript H:cscript NOLOGO mailscript.vbs $recipient $subject $content $attachment" (speicherort von mailscript.vbs
ist in path variable eingetragen)
bitte poste Code mit Tags, sonst gehen hier Sonderzeichen wie ein doppelter Slash unter der in der Zeile ja zwei mal vorkommen muss.
Der Pfad zur mailscript.vbs musst du natürlich mit angeben ...z.B. "c:\Scripts\mailscripts.vbs" auch mit Anführungszeichen wenn Leerzeichen darin vorkommen.

nur so meckert das Programm nicht gleich wenn die ini eingelesen werden soll, wenn ich die einzelnen Variablen wie von dir gesagt
in "" schreibe meckert er, wenn ich die "" nicht schreibe geschieht nichts beim aufruf.

Zur info:

Kunde ruft einen Auftrag auf und klickt auf drucken.
In dem Fall wird eine Druckvorschau des Auftrags angezeigt. Normalerweise gibt es schon dort einen kleinen button zum direkten
emailversand. Leider ist dieser nun ausgegraut...

Wenn ich über "Datei"->"als eMail versenden" gehe wird im hintergrund zwar ein pdf des Auftrags
erstellt (deren Speicherort soweit ich weiss in Variable $attachment geschrieben wird) aber kein Outlook aufgerufen geschweige
denn die Informationen eingefüllt.
kenne euer Programm leider nicht, deshalb meine Info an euch, das ganze lässt sich mit jeder halbwegs guten Programmiersprache (welche COM unterstützt) auch direkt im Programm machen, ohne Umweg über eine VBS-Datei. Du scheinst nicht der Programmierer der Software zu sein sonst wüstest du das normalerweise. Frag mal deinen Programmierer welche Sprache er verwendet ....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (3)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Drucker und Scanner
gelöst Scanner Software pls schnelle Hilfe (5)

Frage von TheScanner zum Thema Drucker und Scanner ...

DNS
BAD PTR Record beim Mailversand (4)

Frage von Markowitsch zum Thema DNS ...

Outlook & Mail
Kein Mailversand mit Outlook 2003 (15)

Frage von gjhammes zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...