Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

automatisches Konfigurationsskript per GPO erzwingen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: rcamison

rcamison (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2008, aktualisiert 08.04.2008, 18444 Aufrufe, 2 Kommentare

automatisches Konfigurationsskript per GPO erzwingen und die bearbeitung der enstellungen unterbinden

Hallo,
Ich habe fleißig gegooglet und bin grundsätzlich mit der gpo unter w2k3 vertaut.
Da stelltsich trotzdem das Problem, dass die Einstellung "automatisches Konfigurationsskript verwenden" nicht bei den Usern übernommen wird.

Folgende Einstellungen habe ich in der GPO gesetzt:
Benutzerkonfiguration - Windows-Einstellungen - Internet Explorer-Wartung - Verbindung - Automatische Browser Konfiguration - Hacken auf "Automatische Konfiguration aktivieren" und im Feld "AutoConfig-Url" den pfad "http://xxxx.xxx.xx.xx.xxx.com/autoproxy.asp" einggetragen.

4d66726cdbae09d2c64f09fd7d2bf9b2-autoproxy - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Dann habe ich noch weitere Tipps befolgt und nachstehende Einstellungen eingetragen:

Computerkonfiguration - Administrative Vorlagen - System - Gruppenrichtlinien - Lookbackverarbeitungsmodus für Benutzergruppenrichtlinie "aktiviert"

2a3df410b87fd547e3b0d87241abbc67-lookbackverarbeitungsmodus - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Dummerweise werden die Einstellungen nicht übernommen.
Ich währe für jede Hilfe danke.

Ich wäre für jede Meinung oder Hilfe dankbar!
rc
Mitglied: ramboraimar
07.04.2008 um 20:16 Uhr
hi,

installier doch mal die gpresult.exe aus dem ressoruce kit oder lade sie dir von mircosoft runter und schau mal, ob die richtlinie überhaupt von deinem client übernommen wird!

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: rcamison
08.04.2008 um 16:03 Uhr
Ich habe das Problem anderst gelöst.
Ich habe ein Registry-File geschrieben welches den gewünschten Effekt erzielt, und dieses über das Logonscript ausführen lassen:

proxy.reg - * START *
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main]
"Friendly http errors"="no"

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings]
"EnableHttp1_1"=dword:00000001
"ProxyEnable"=dword:00000000
"ProxyOverride"=""
"ProxyHttp1.1"=dword:00000000
"AutoConfigURL"="http://xxx.com/autoproxy.asp"
"ProxyServer"=""
proxy.reg - * END *


ausgebührt wird es über das logo Batch-File wie folgt:
regedit /s Z:\phad\proxy.reg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Skript per GPO ausführen - Berechtigungen? (13)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Änderung eines Registryeintrages per GPO (15)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...