Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatisierungstool a la cronjob unter Windows

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: humpe99

humpe99 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2009, aktualisiert 21:33 Uhr, 6305 Aufrufe, 3 Kommentare

Wir haben verschiedene Jobs zu unterschiedlichen Zeiten automatisch zu erledigen und dafür bisher ein Perl-Script zur Verfügung gehabt. Jetzt soll eine leichter zu wartende Alternative her.

Hallo Zusammen

Wir beziehen von verschiedenen Servern Daten via FTP und SSH. Diese Daten müssen z.T. mit einem eindeutigen Zeitstempel versehen oder umbenannt werden. Teilweise liegen die heruntergeladenen Daten in komprimierter Form vor und müssen entpackt werden. Anschliessend auf verschiedene Netzlaufwerke, zum Teil auch auf dedizierte Rechner verteilt werden. Weiterhin gibt es Jobs, die Programme anstossen oder Dateien eines bestimmten Alters komprimieren und archivieren.

Bisher wurden diese Jobs durch ein Perl-Script erledigt, welcher die Funktionalität von Cron unter Unix nachbildet. Dieses Script können wir noch knapp warten, es ist organisch gewachsen und letztendlich fehlt das Knowhow und die Zeit, um damit noch vernünftig was zu machen. Wichtig ist auch, dass die Nicht-Informatiker in unserem Team das Teil scheuen wie der Teufel das Weihwasser... In Zukunft sollten diese auch mal einen Job neu definieren können....

Ich bin im Internet auf die Software VisualCron gestossen (http://www.visualcron.com). Kennt das Tool jemand von Euch und hat Erfahrungen damit gemacht? Gibt es andere, bessere, einfachere Produkte, die für unsere Zwecke geeignet sind?

Jeder Input ist willkommen!

Frohes Eiersuchen wünscht

Humpe
Mitglied: filippg
10.04.2009 um 01:30 Uhr
Hallo,

Windows bringt sowohl einen Task-Scheduler (mit dem man Task z.B. alle x Minuten ausführen kann) als auch das Kommandozeilentool "at" mit (mit dem man Tasks maximal einmal täglich schedulen kann). Beide sind nicht untauglich (vielleicht nicht übermässig übersichtlicht, aber naja).
Die Frage ist ein wenig, unter welchem Account man das ausführt. Der Taskscheduler läuft auch mit "normalen" Nutzerrechten. Einen Nutzer, unter dem dann der Task ausgeführt wird, kann man angeben (was ja sehr gut ist), wenn man allerdings sein Kennwort ändert, läuft auf der Task nicht mehr (das ist aber ein ganz grudsäztliches Problem).

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: humpe99
10.04.2009 um 11:39 Uhr
Hallo Filipp,

Mit dem Task-Scheduler haben wir bereits Erfahrungen gemacht. Genau das von Dir beschriebene Problem mit der Kennwortänderung und der auch sonst eher bescheidene Funktionsumfang hat uns davon abgehalten, uns vertieft damit auseinander zu setzen.

Gruss, Humpe
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.04.2009 um 12:53 Uhr
Hallo Humpe!
Was fehlt Dir am Task Scheduler an Funktionalität?
Ein paar Anstöße:
-Nicht nur über at, sondern vielmehr über schtasks.exe kannst Du alles Mögliche festlegen
-Kennwörter des Kontos "System" ändern sich nicht
-Nutzt Du ein Konto und das Kennwort läufzt ab, kannst Du es über eine simple Batch mit schtasks netzwerkweit von remote neu setzen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...