Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backoffice SBS Vers. 4 Installprobleme

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: kleinwusel

kleinwusel (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2011 um 13:14 Uhr, 2606 Aufrufe, 5 Kommentare

Ist zwar schon in vergessenheit geraten mit NT4 aber auf alten Rechnern doch sehenswert.
Zudem erfüllt das BS immer noch seinen zweck für mich. Aber da kommen auch Probleme auf wo ich sogar Hilfe benötige.

Hallo alle zusammen

Die Installation von SBS 4 ist echt nicht so wie bei SBS 2003 usw..
Also, wer noch weiß, werden dafür die drei Bootdisketten benötigt (die dazu geliefert wurden). Sprich extra für SBS! Die von NT 4 Server gehen nicht! Gehen schon, aber was dabei rauskommt wird jeder Wissen.
Meine eigenliche Frage ist: Wie bekomme ich den Raidtreiber auf den Disketten? Sprich auch eingebunden. Damit der Treiber auch kopiert wird. Denn nur F6 Taste drücken ist nicht!!!
Nochmal: Es ist nicht NT 4 Server! Es ist Backoffice SBS 4!!!
Verhalten bei F6 Taste: Diskettenwechsel ohne ende, dann wird der Treiber Raidxxx.sys gesucht. Kein Ergebniss mit Diskette und auch nicht mit CD wo der Treiber so drauf ist.
Welcher Admin oder NT User kann mir dabei helfen wie ich die Treiber raufbekomme auf den Bootdisketten. Nur Kopieren ist ja nicht.

Anmerkung:
Bei IDE SCSI und RAID Controllern auf Diskette alles kein Problem. Dann ist alles Wunderbar.

Danke jetzt schon mal wer da eine Idee hat und mir helfen kann.

MfG Kleinwusel
Mitglied: Jochem
15.08.2011 um 08:06 Uhr
Moin,

ich kann mir nicht vorstellen, daß sich MS bei der SBS-Variante einen eigenen Modus geklöppelt hat, um einen RAID-Treiber per Diskette ins System zu bringen. Fakt ist, daß der Treiber mit allen zugehörigen Dateien im Root-Verzeichnis der Diskette stehen muß, damit das Installationsprogramm ihn findet.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: kleinwusel
15.08.2011 um 16:25 Uhr
Hallo

Ist aber so! Ohne die SBS Disketten ist nichts mit Installieren. Glauben Sie es mir.
Habe jede erdenkliche Version von NT Server hier. Aber so einfach wie es sich eventuell einer vorstellt ist es nicht SBS.

SBS 4 tut von CD garnicht booten! NT Server 4 hingegen tut es. Schon mal Unterschiede wie Tag und Nacht!
Es ist egal mit welchen Rechner!

Treibererkennung und Zusätzliches hinzufügen von Controllern gibt es bei SBS 4 nicht. Bei NT Server 4 schon.

Die Taste F6 funktioniert zwar, aber die Treiber sucht er vergebens auf der Haupt-CD obwohl ich die Treiberdiskette für Raid eingelegt hatte.

Deshalb dachte ich ja, jemand weiss Rat wer mal SBS 4 betreut hat.

Trotdem Danke das Du geschrieben hast.

MfG Kleinwusel.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
16.08.2011 um 07:47 Uhr
Moin,

Die Taste F6 funktioniert zwar, aber die Treiber sucht er vergebens auf der Haupt-CD obwohl ich die Treiberdiskette für Raid eingelegt hatte.

Also gibt es im Ablauf bei der Installation eines SBS oder eines Server _keine_ Unterschiede, was das Hinzufügen eines Treibers für ein standardmäßig nicht unterstütztes Gerät betrifft. Und genau das habe ich in meinem Post geschrieben.

Welchen Sinn macht es denn, während der Installation auf die Möglichkeit, einen Treiber per Diskette hinzufügen zu können, hinzuweisen, wenn dann nicht auf die Diskette zugegriffen wird?

Daher diesmal in Frageform: Befindet sich auf der Diskette der _entpackte_ Treiber samt aller notwendigen Dateien? Und stehen diese Dateien im Root-Verzeichnis der Diskette?
Solange sich der Treiber nicht auf der obersten Verzeichnisebene befindet, wird er vom Installationsprogramm nicht gefunden und die Suche geht auf der CD weiter. Also genau das Szenario, was weiter oben beschrieben wird.

Alternativ kannst Du eine Slipstream-CD erstellen, in die Du den Treiber schon integriert hast.(wenn mich nicht alles täuscht, geschieht das im Bereich INF).

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: kleinwusel
16.08.2011 um 18:56 Uhr
Hallo

Es gibt keinen Sinn mei Microsoft. Das Handbuch ist ja echt frustrierend im Abschnitt Hardware. Alles was nicht in der Hardwareliste steht, wird gleich zum Austausch geraten. Egal was.

Hoffe ich kann die CD Kopieren bzw. Bearbeiten. Denn der falsche Raidtreiber muss durch den neuen ersetzt werden und noch ein wenig an der .inf rumgebastelt werden.
Glaube zumindest so habe ich Chancen.
Probieren kann ich ja mal. Ob es was bringt, kann ich ja in nächster Zeit schreiben.
Natürlich muss ich vorher normal NT4 Installieren oder so. Jedenfalls nicht von Disk. Die sind mir ein wenig zu Komplex aufgebaut. Ein anderer würde darüber lachen.

Achso mit F6 steht nirgens wo, auch nicht beim Booten der Disk noch im Handbuch! Habe ich selbst Probiert weil es keine Option zum hinzufügen von Treibern gibt wie bei NT4 Server.

MfG Kleinwusel
Bitte warten ..
Mitglied: holli.zimmi
17.08.2011 um 07:26 Uhr
Hi kleinwusel,

installier das SBS in einer virtuellen Umgebung wie Vmware oder Virtual PC.
Die treiber bringen die Virtualisierung selber mit.

Warum sich das Leben so schwer machen?

Gruss

Holli
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Einrichten SBS 2011 mit Hybrid Router (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...