Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit Backup

GELÖST

Backup Exec 12 austauschbarer B2D - Mindestanzahl von LW und Medien nicht erreicht

Mitglied: schmurgulum

schmurgulum (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2008, aktualisiert 16:35 Uhr, 13097 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich versuche das Backupsystem einzurichten und habe leider keine Erfahrung damit.
Das Handbuch hat mir leider auch noch nicht weitergeholfen.

Der Server verfügt über einen "RD1000 Internal SATA Drive Bay with SATA Cable" das ist quasi
ein Wechsellaufwerk für Festplatten, die man im laufenden Betrieb tauschen kann.

Darauf sollen per Backup Exec 12 die Daten gesichert werden.

Meinem Verständnis nach, muss nun die "austauschbarer Backup-To-Disk" verwendet werden.

Also wurde bei den Geräten ein entsprechender hinzugefügt.
Das Gerät ist immer Laufwerk "E:"
Dabei ist mir schon unverständlich, warum dafür ein Datenträger im Laufwerk liegen muss?

Ich habe noch weitere Festplatten, die immer ausgetauscht werden sollen.
Ich lege jetzt zum Beispiel die 2. Platte ein und drücke bei dem B2D-Gerät auf "inventarisieren"
auf dem Datenträger wird auch ein "VERITAS\B2D\" ordner angeleget, der Dateien enthält: "changer.cfg", "folder.cfg"

In den "Mediensätzen" habe ich einen neuen mit meinen gewünschten Regeln erstellt.
Als Medium habe ich jetzt die 2. Festplatte mit dem Eintrag "FLDR000007" und diesen hab ich in meinen Mediensatz verschoben.
Ich denke also, die Festplatte ist das Medium.

Wenn ich den Sicherungsjob starte, (Mediensatz ist zugeordnet) erhalte ich folgende Fehlermeldung:
Der Auftrag schlug mit folgendem Fehler fehl: Der Vorgang hat nicht die Mindestanzahl der benötigten Laufwerke und Medien erreicht.

Wenn ich wieder die erste Festplatte einlege und inventarisiere, fällt mir auf, dass neben dem Medium "FLDR....." noch ein weiteres existiert vom Typ "B2D".
Wozu, versteh ich nicht

Wer kann mir irgendwie helfen, dass an's laufen zu bekommen?

Initial hat schonmal wer dran rumgefummelt und es geschafft, dass zumindest die erste platte irgendwie ne sicherung hinbekommt".
Gibts eigentlich ne Möglichkeit alles zu resetten? Neu installieren?

Danke schon mal,

André
Mitglied: Ickmus
23.10.2008 um 13:48 Uhr
Hallo,

in welchem Mediempool war der Backup2Disk folder bzw. dessen Medium?
Welcher Medienpool war im Backupauftrag ausgewählt?

Normalerweise ist der "Mediensatz1" der Standartmediensatz bei den Backupaufträgen.

Btw. Um Backup Exec un dessen Konzepte besser zu verstehen ist mindestens die Konsultation der durchaus brauchbaren Doku hilfreich.
Besser wäre eine Schulung.
Backup Exec kann sehr kompliziert bzw. umfangreich sein, wenn man will.

K.
Bitte warten ..
Mitglied: schmurgulum
23.10.2008 um 16:35 Uhr
danke für deine Anregungen.... ich habe das Problem inzwischen gelöst.

Mediensatz usw.. ist alles in Ordnung.
Der entscheidende Tipp liegt in der symantec-errorbase was besagt, das an einen neuen Datenträger nicht angehängt werden kann.

Also darf in den Auftragseigenschaften unter "Gerät und Medium"
bei "wenn dieser auftrag startet" nicht angewählt sein:
"An Medium anhängen oder abbrechen, falls kein anhängbares Medium verfügbar ist"

klingt nicht ganz einleuchtend wie ich finde... aber mein problem ist damit gelöst.

BTW: doku hab ich durchgesehn, dazu aber auch keine entscheidende hinweise erhalten.

Grüße
André
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Symantec Backup Exec 12 - wie zu sichernde Quelle ändern?
gelöst Frage von jodantBackup4 Kommentare

Guten Tag, ich habe bisher kaum Erfahrung mit Backup Exec (bin derzeit lediglich Vertretung) - zum Bänderwechseln reichte es ...

Backup
Backup Exec 12 - Probeversion abgelaufen trotz Lizenz?
Frage von derSESOBackup2 Kommentare

Hallo! Wir haben "Backup Exec 12" auf einem Win2003 SBS laufen. Seite ein paar Jahren ohne größere Probleme - ...

Backup
Backup Exec 2010 - Backup to Disk - Medien überschreiben bei Inkrementellen Backups
gelöst Frage von chb1982Backup7 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine kleine Umgebung geerbt, in der Backup Exec in Version 2010 R3 im Einsatz ...

Sicherheit
Symantec Backup Exec 12 - Abbruch des Backups wegen Überschreitung der Ausführungszeit
Frage von s.luehrSicherheit13 Kommentare

Hallo zusammen, unser Backup Exec 12 bricht die Aufträge immer nach Ablauf ab. Das Backup ist knapp 980 GB ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 10 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit24 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...