Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit Backup

GELÖST

BackupExec 2010 R2 Differential-Sicherung auf HDD schreiben

Mitglied: MickiBo

MickiBo (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2011 um 10:17 Uhr, 4488 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

wie kann ich mit BackupExec 2010 R2 ein Differential-Backup auf eine HDD schreiben ohne die Backup-Container zu benutzen? Die Dateien sollten also mit dem Explorer lesbar auf Disk gespeichert werden.

Eine derartige Einstellung habe ich noch nicht finden können. Geht das überhaupt? Bei der Datenwiederherstellung funktionierts.

Grüße
- Michael -
Mitglied: unzhurst
31.08.2011 um 11:11 Uhr
Ich glaube du musst als Typ der Sicherung "kopieren" verwenden...
Bei der Wiederherstellung muss es ja gehen - du willst ja nicht das Sicherungsmedium wiederherstellen sondern den Inhalt

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: MickiBo
31.08.2011 um 11:50 Uhr
Wo gebe ich den Typ der Sicherung an? Habe dazu nix gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
31.08.2011 um 12:04 Uhr
Habs gerade getestet... geht leider wirklich nicht...
Das "kopieren" bezieht sich aufs Archivbit. D.h. die Backups landen immer
in Medien und können nicht 1:1 woanders hin kopiert werden.

Alternative wäre dann robocopy oder ähnliches...

Sorry und Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: MickiBo
31.08.2011 um 12:11 Uhr
Ok. Danke trotzdem. Habe mir schon sowas gedacht.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
31.08.2011 um 12:49 Uhr
Mahlzeit,
ich will mich jetzt mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber AFAIK geht das überhaupt nicht mit BE.

Wenn man die Vorgehensweise 'Vollständig - Dateien kopieren' verwendet, wird trotzdem in BE-BKF-Dateien geschrieben.
Diese sind wiederum nur mit BE lesbar.

Bei Differential-Backup geht das mit dem Kopieren überhaupt nicht.

Ich kann euch aber ein Symantec Backup Programm vorschlagen, welches die vom TO gewünschte Art der Sicherung unterstützt.

Mit System Recovery (früher Backup Exec System Recovery) wird ein Wiederherstellungspunkt erzeugt, der über den Explorer zu öffnen ist und aus welchem man einzelne Dateien wiederherstellen kann.

Es gibt auch zu BE ein Funktion, wie ein gemeiner User seine Dateien wiederherstellen kann.
Dazu muss das mitgelieferte Programm Continuous Protection Server eingesetzt werden.

Edit: Link zum CPS eingefügt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Replikation Sicherung Hyper-V HDDs
gelöst Frage von felix.huthHyper-V1 Kommentar

Hallo Ich habe hier bei einem Kunden mehrere Hypervisor (Basis Windows Server 2012 R2 Datacenter). Auf den jeweiligen Servern ...

Backup
Backup Exec - Tape Sicherung vorher auf HDD (SSD oder HDD)?
Frage von DanielZ87Backup4 Kommentare

Hallo Zusammen, möchte die Bandsicherung beschleunigen und stehe vor der Frage: eine 160 GB SSD oder eine 3 TB ...

Windows Server
Windows Server Sicherung 2012 R2
Frage von HenereWindows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mit der Windows-Server-Sicherung einen täglichen Backup-Job erstellt. Alle Laufwerke, System-State, Bare-Metal werden dabei auf ein ...

Backup
BackupExec 2010 - einfaches Systemabbild-Backup erstellen
Frage von staybbBackup3 Kommentare

Hallo, ich nutze BE2010 auf einem R2 Server, welcher diverse inkrementelle tägliche backups erstellt für verschiedene Systeme (SQL, Exchange, ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 4 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 22 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 23 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...