Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bat-Script FTP bestimmte Dateien und Unterordner

Frage Microsoft

Mitglied: SGW-entertainment

SGW-entertainment (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2011 um 21:49 Uhr, 4180 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Admins, vielen Dank für das tolle Forum. In meiner Branche hat es sehr oft nützlich geholfen. Aber nun hier eine Situation die ich leider hier noch nicht umsetzen konnte....


Mein Problem bzw. Umsetzungsversuch:


Ich möchte via .bat ein FTP-Upload umsetzen. Soweit kein Problem!
Jedoch möchte ich in einem bestimmten Ordner UND UNTERORDNER nur bestimmte Dateien hochladen.
Mit mput *.dateiendung auch kein Problem. Jedoch wirkt das nicht für alle weiteren Unterordner, und sind hier wohl auch mehrere hundert Dateien möglich, wobei ja mput ausfallen würde.

Ich habe es mal versucht mit *\*.dateiendung, aber das brachte auch nicht die Lösung.


Nun habe ich ein kleines Script geschrieben, welches mit alle *.dateiendungen in eine Textdatei (sehr unzuverlässig, siehe unten) exportiert. Diese lese ich dann wieder ein, und setze ein einfaches "put" davor. So habe ich einen kompletten Pfad und speichere dies dann in eine .ftp ab, welche dann mit:
ftp -v -s:datei.ftp abgearbeitet wird.

dir /b /s pfad\ *.jpg>%tmp%\files.txt
dir /b /s pfad\*.xml>>%tmp%\files.txt
dir /b /s pfad\*.html>>%tmp%\files.txt
dir /b /s pfad\*.php>>%tmp%\files.txt
dir /b /spfad\*.css>>%tmp%\files.txt

Wenn man die Ordnerstrucktur behalten könnte wäre das ein "nice to have", ist aber nicht zwingend erforderlich.....

Dieses setze ich wie schon oben beschrieben in die .ftp -> FOR /f %%f IN (%tmp%\files.txt) DO echo put %%f>>%tmp%\test.ftp

Somit zeigt er jedoch nicht nur alleine die Dateien, sondern auch den Pfad ohne Datei an.

Bsp:

C:\pfad\pfad2\datei.dateiendung (richtig)
C:\pfad\pfad2\file.dateiendung (richtig)
C:\pfad\pfad2\ (falsch)

Zusätzlich brichter den Pfad ab, sobald im Pfad ein leerzeichen enthalten ist.....
Weiterhin lädt er auch nicht alle Dateien hoch, sondern bricht irgentwann mal ab, ohne Fehlermeldung oder ersichtlichen Grund.


Mit diesem Script bin ich swoeit nicht zufrieden, weil es meiner Meinung nach sehr unzuverlässig ist und Fehler schlecht vorbeugen kann..... (was natütlich an meiner mangelder Scriptrfähigkeit zurückzuführen ist)


Kann mir jemand bitte eine Lösungsansatz geben, wie ich mein Problem besser umsetzen kann....


Nochmal zur Wiederholung:

Ich habe einen bestimmten Ordner, und in diesem möchte ich bestimmte, vorher definierte Dateien hochladen. Dabei soll er auch nachfolgend alle Unterodner nach der selben Dateiendung absuchen und diese hochladen. Wie gesagt: Wenn man dabei die Ordnerstrucktir bebehalten könnte, wäre es super, ist aber kein muss!

Vielen Dank


MFG Heinrich
Mitglied: bastla
17.10.2011 um 22:33 Uhr
Hallo SGW-entertainment und willkommen im Forum!

Einigen der Probleme sollte mit etwas Genauigkeit beizukommen sein:
01.
 >%tmp%\files.txt dir /b /s /a-d pfad\*.jpg 
02.
>>%tmp%\files.txt dir /b /s /a-d pfad\*.xml 
03.
>>%tmp%\files.txt dir /b /s /a-d pfad\*.html 
04.
>>%tmp%\files.txt dir /b /s /a-d pfad\*.php 
05.
>>%tmp%\files.txt dir /b /s /a-d pfad\*.css
sollte zB (aufgrund des entfernten überzähligen Leerzeichens in Zeile 1 und weil zusätzlich Verzeichnisse ausdrücklich ausgeschlossen werden) nur noch passende Dateien in die Liste aufnehmen (wobei
01.
pushd pfad 
02.
>%tmp%\files.txt dir /b /s /a-d *.jpg *.xml *.html *.php *.css 
03.
popd
auch schon genügen sollte) ...
Dem Leerzeichenproblem in Pfad-/Dateinamen solltest Du damit beikommen:
for /f "delims=" %%f in (%tmp%\files.txt) do echo put "%%f">>%tmp%\test.ftp
Zu den Abbrüchen kann ich allerdings nix sagen ...

Grüße
bastla

P.S.: Darf ich Dir die Verwendung der "Code"-Formatierung (lässt sich auch nachträglich noch einfügen ) nahe legen?
Bitte warten ..
Mitglied: SGW-entertainment
17.10.2011 um 22:49 Uhr
Danke für die schnelle Antwort ;)

Ja, ich werde die Formatierung benutzen, hast Recht, ist besser so

Ich habe das nun auch zwichenzeitig eleganter lösen können.....

01.
 
02.
cd %userprofile%\Pfad\ 
03.
for /r %%d in (*.jpg) do echo put "%%d">>test.ftp 
04.
for /r %%d in (*.html) do echo put "%%d">>test.ftp 
05.
for /r %%d in (*.php) do echo put "%%d">>test.ftp 
06.
for /r %%d in (*.css) do echo put "%%d">>test.ftp 
07.
for /r %%d in (*.log) do echo put "%%d">>test.ftp 
08.
 
09.
cd %userprofile%\\andererPfad\ 
10.
for /r %%d in (*.xml) do echo put "%%d">>test.ftp 
11.
for /r %%d in (*.txt) do echo put "%%d">>test.ftp 
12.
 
Den Ordner kann ich so vorher gut festlegen. Behandelt nun auch die Unterordner. Es kommen nur Dateien mit kompletten Pfad! Leerzeichen werden unterstützt Landet direkt in der zu behandelten Datei, ohne Zwischenschritt!

Dann natürlich die .ftp ausführen mit entsprechendem Befehl, fertig ;)
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
17.10.2011 um 23:07 Uhr
Hallo SGW-entertainment!

Auch das lässt sich noch kompakter formulieren:
for /r "%userprofile%\Pfad" %%d in (*.jpg *.html *.php *.css *.log) do echo put "%%d">>test.ftp
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung
gelöst Hilfe bei .bat script (1)

Frage von RUBEN123 zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
Automatisches kopieren von Dateien aus verschiedenden Unterordnern. (13)

Frage von michael1309 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Sichtbares Ausführen einer BAT-Datei mittels GPOs (10)

Frage von DasWombat1993 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkgrundlagen
Pro Contra "echtes Subnetting" VLSM (12)

Frage von killing.Apfelkuchen zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Voice over IP
Über Fritzfax over IP gehen nur einige Faxe (11)

Frage von shearer9 zum Thema Voice over IP ...