Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch Datei abhängig vom aktuellen Tag

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: Rico-WM

Rico-WM (Level 1) - Jetzt verbinden

21.01.2014, aktualisiert 14:25 Uhr, 1505 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

möchte mir gerne eine kleine Batch Datei in den Autostart Ordner legen.
Folgendes soll ausgeführt werden:

Wenn der aktuelle Tag ein Montag ist, dann kopiere die Inhalte des Verzeichnis F:\Montag nach C:\Montag
Wenn der aktuelle Tag ein Dienstagist, dann kopiere die Inhalte des Verzeichnis F:\Dienstag nach C:\Dienstag
Wenn der aktuelle Tag ein Mittwochist, dann kopiere die Inhalte des Verzeichnis F:\Mittwoch nach C:\Mittwoch

Geht so etwas.

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe
Rico
Mitglied: colinardo
21.01.2014, aktualisiert um 12:35 Uhr
Hallo Rico,
z.B. mit einem VBS-Script einfach so:
01.
Set fso = CreateObject("Scripting.Filesystemobject") 
02.
Select Case Weekday(Now()) 
03.
	Case vbMonday 
04.
		fso.CopyFolder "F:\Montag\*", "C:\Montag\" 
05.
	Case vbTuesday 
06.
		fso.CopyFolder "F:\Dienstag\*", "C:\Dienstag\" 
07.
	Case vbWednesday 
08.
		fso.CopyFolder "F:\Mittwoch\*", "C:\Mittwoch\" 
09.
End Select
oder so wenn die Ordnernamen gleich den Wochentagen bleiben
01.
Set fso = CreateObject("Scripting.Filesystemobject") 
02.
fso.CopyFolder "F:\" & WeekdayName(Weekday(Now())) & "\*", "C:\" & WeekdayName(Weekday(Now())) & "\"
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
LÖSUNG 21.01.2014, aktualisiert um 14:25 Uhr
Hallo Rico-WM und willkommen im Forum!

Etwa so:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "W=%temp%\Wochentag.vbs" 
03.
>"%W%" echo WScript.Echo WeekDayName(WeekDay(WScript.Arguments(0))) 
04.
for /f %%i in ('cscript //nologo "%W%" %date%') do set "WoTag=%%i" 
05.
echo xcopy "F:\%WoTag%" "C:\%WoTag%\" 
06.
pause
Den Kopierbefehl habe ich nur mal als "Demo" (wegen des "echo" davor wird er nur angezeigt) reingeschrieben - passe ihn an Deine Bedürfnisse an und lass das "echo" davor weg ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Rico-WM
21.01.2014 um 13:04 Uhr
Mensch, Ihr seid ja der Hammer! Funktioniert wunderbar!
Jetzt hab ich nur noch das Problem, daß das DOS Fenster nicht geschlossen wird.
Ich vermute mal, daß es daran liegt, daß ich den VLC Player am Ende als Dienst aufrufe mit --Loop
Oder hat das damit nichts zu tun?

Viele Grüße
Rico
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
21.01.2014, aktualisiert um 13:07 Uhr
Zitat von Rico-WM:

Mensch, Ihr seid ja der Hammer! Funktioniert wunderbar!
Jetzt hab ich nur noch das Problem, daß das DOS Fenster nicht geschlossen wird.
Ich vermute mal, daß es daran liegt, daß ich den VLC Player am Ende als Dienst aufrufe mit --Loop
Oder hat das damit nichts zu tun?
starte den VLC player mit start dann schließt sich die Batch und wartet nicht auf das Beenden des VLC
start vlc.exe
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Rico-WM
21.01.2014 um 13:14 Uhr
Hallo Uwe,

vielen Dank für Deine superschnelle Antwort.
Ich starte den vlc mit

"C:\Program Files (x86)\VideoLAN\VLC\VLC.exe" -I ntservice --ntservice-install --ntservice-extraintf=http --random C:\%WoTag%\ --Loop

Wenn ich nun das start vorne dran setze, dann erhalte dich die Fehlermeldung "-I kann nicht gefunden werden..."

Hast Du vielleicht eine Lösung?

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
21.01.2014, aktualisiert um 13:21 Uhr
dann musst du es so machen, da ansonsten der Pfad als Titel interpretiert wird:
start "" "C:\Program Files (x86)\VideoLAN\VLC\VLC.exe" -I ntservice --ntservice-install --ntservice-extraintf=http --random C:\%WoTag%\ --Loop
Mehr Infos dazu erhältst du mit start /? in der Kommandozeile.
Bitte warten ..
Mitglied: Rico-WM
21.01.2014 um 13:22 Uhr
Nein, funktioniert leider nicht.
Ich erhalte die Fehlermeldung "VLC media Player could not start. Either the command line Options were invalid or no plugins..."
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
21.01.2014, aktualisiert um 13:35 Uhr
Zitat von Rico-WM:

Nein, funktioniert leider nicht.
Ich erhalte die Fehlermeldung "VLC media Player could not start. Either the command line Options were invalid or no
plugins..."
habe gerade kein VLC hier zum testen aber dann pack die Parameter auch in Anführungszeichen
start "" "C:\Program Files (x86)\VideoLAN\VLC\VLC.exe" " -I ntservice --ntservice-install --ntservice-extraintf=http --random C:\%WoTag%\ --Loop"
Überprüfe die Parameter nochmal, ich habe sie von deiner Zeile aus deinem Kommentar kopiert und ohne entsprechende Code-Formatierung kann es sein das bestimmte Sonderzeichen verloren gegangen sind !
Bitte warten ..
Mitglied: Rico-WM
21.01.2014 um 13:34 Uhr
Formatierung und Inhalt stimmt.
Wenn ich die Parameter in Anführungszeichen setze, kommt zwar keine Fehlermeldung, allerdings startet der vlc Player nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
LÖSUNG 21.01.2014, aktualisiert um 14:25 Uhr
Servus Rico

Du willst den VLC als Dienst laufen lassen.

Wechsel mal vorher mit cd in den Ordner der deine VLC.exe enthält
und dann starte es aus diesem Ordner

Ich denke der wird als Dienst nur gestartet wenn du dich direkt in dem Ordner befindest

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Rico-WM
21.01.2014 um 14:24 Uhr
Super!! Nochmals vielen vielen Dank an alle für die super schnelle Lösung! Funktioniert nun alles einwandfrei

Viele Grüße
Rico
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Ä in batch Datei (12)

Frage von BergEnte zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...