Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch-Datei erstellen zur DNS-Abfrage

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: 43683

43683 (Level 1)

16.02.2007, aktualisiert 05.02.2015, 8146 Aufrufe, 9 Kommentare

Die Antwort zur Frage findet ihr unten in den Kommentaren.

Bis dann ..
Mitglied: Rafiki
16.02.2007 um 14:31 Uhr
wie wäre es mit folgender zeile in einer .bat Datei?

ipconfig /all >%%computername%%.txt

Das erstellt eine Datei, die nach dem Computer heißt. In der Datei ist die IP Adresse und alle suffixe.

gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.02.2007 um 15:05 Uhr
Hallo urszula-admin und willkommen im Forum!

Falls sich Rafiki etwas kurz gefasst hat: Gemeint ist, im Startup-Script für alle Computer eine Batchzeile hinzuzufügen, die die gewünschte Info je Computer einzeln oder gesammelt am Server ablegt, also etwa:
01.
for /f "delims=" %%i in ('ipconfig /all ^|findstr "Hostname DNS-Suffix"') do echo %%i> \\server\freigabe\%computername%.txt
um je Computer eine eigene Datei mit den Zeilen
Hostname, Primäres DNS-Suffix, DNS-Suffixliste, sowie je NIC: Verbindungsspezifisches DNS-Suffix
abzulegen. Willst Du alles in einer Datei gesammelt, könnte das so aussehen:
01.
for /f "delims=" %%i in ('ipconfig /all ^|findstr "Hostname DNS-Suffix"') do echo %%i>>\\server\freigabe\dns-info.txt 
02.
echo --------------------------------------------------------------------- >>\\server\freigabe\dns-info.txt
Wenn Du diese Batchzeilen für mehrere Tage im Startup-Script belässt, solltest Du für die meisten Computer die gewünschten Daten beisammen haben, bei der Variante 2 kommen dann allerdings die einzelnen Computer öfter in der Ergebnisdatei vor ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 43683
16.02.2007 um 15:58 Uhr
Hi,


vielen Dank!!! ich glaube, es ging mir genau darum!;))
Ich versuche jetzt das einzuwenden....gebe dann Bescheid, ob alles glatt gegangen ist.

Grüsse
und schönes Wochenende!

Ula
Bitte warten ..
Mitglied: 43683
23.02.2007 um 13:57 Uhr
Hallo noch mal,

heute habe ich diese befehle eingesetzt. Im Prinzip das Script läuft durch..leider nur ich habe keinen erwarteten Effekt.
Ich möchte nähmlich sehr gerne, dass diese Batchdatei für JEDEN EINZELNEN PC die DNS-Suffixe ausliest = also wären das entsprechend 70 PC = 70 Einträge , alles in einer txt. datei.
Mein Script schreibt nur am Ende der textdatei solchen DNS-Eintrag.

Wie könnte ich das ändern?

Gruss
Ula
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
23.02.2007 um 14:22 Uhr
Hi,

ich verstehe dich leider nicht. Möchtest du eine Datei pro PC oder mehrere eintrage in einer Datei?
Poste doch mal die Batch die du jetzt verwendest.

gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: 43683
23.02.2007 um 15:06 Uhr
hallo!

Ich verwende diese Befehle, die Du mir vorgeschlagen hast, also so etwa:

@echo off

echo DNS-Abfrage läuft....

REM Dieses Script sollte auf allen Rechner die DNS Einträge zeigen.


for /f "delims=, tokens=1-9" %%i in ('ipconfig /all ^|findstr "Hostname DNS-Suffix"') do echo %%i %%j %%k %%l %%m %%n %%o %%p >> \\server\freigabe\rechner-mud-alle.txt
echo --------------------------------------------------------------------------------- >> \\server\freigabe\rechner-mud-alle.txt

Das Script sollte diese Abfrage von allen Rechnern in eine "rechner-mud-alle.txt"-Datei schreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
23.02.2007 um 17:41 Uhr
Hallo urszula-admin!

Nur zur Sicherheit: Das Script muss auf den Workstations ausgeführt werden, daher oben der Vorschlag, es dem Computer-Start-Script (oder alternativ dem Anmeldescript - dann Schreibrechte für die Zieldatei beachten) hinzuzufügen.

Wenn Du zentral alle 70 Computer abfragen möchtest, müsstest Du es zB mit PsExec versuchen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 43683
27.02.2007 um 18:22 Uhr
hallo bastla!

Ja, stimmts - es ging mir darum, dass ich dieses Script nur von einem Rechner ausführen sollte, so dass ich an jeden einzelnen nicht gehen müsste.
Gibts eine andere Möglichkeit als diese mit PsExec?

Grüsse
urszula-admin
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
28.02.2007 um 19:53 Uhr
Hallo urszula-admin!

Auch wenn Du "PsExec" nicht verwenden willst, benötigst Du zunächst eine Liste der Computernamen (je Zeile ein Computername ohne "\\").

Auf Grundlage dieser Liste (zB "Rechner.txt") kannst Du folgende Batchdatei verwenden, um das unten stehende VB-Script (zu speichern unter "GetDNSInfo.vbs") auf alle Rechner anzuwenden:
01.
del rechner-mud-alle.txt 
02.
for /f "delims=" %%i in ('type "Rechner.txt"') do CScript //nologo "GetDNSInfo.vbs" "%%i" >> rechner-mud-alle.txt
Soferne in den Dateinamen/Pfaden keine Leerstellen enthalten sind, kannst Du die Anführungszeichen natürlich weg lassen (sind nur zur Vorsicht gesetzt, sollten aber nicht schaden).

GetDNSInfo.vbs:
01.
If WScript.Arguments.Count < 1 Then 
02.
	WScript.Echo "Kein Computername übergeben" 
03.
	WScript.Quit(1) 
04.
End If 
05.
 
06.
strComputer = WScript.Arguments(0) 
07.
Delim = "_" 
08.
 
09.
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:" _ 
10.
    & "{impersonationLevel=impersonate}!\\" & strComputer & "\root\cimv2") 
11.
 
12.
Set colAdapters = objWMIService.ExecQuery _ 
13.
    ("SELECT * FROM Win32_NetworkAdapterConfiguration WHERE IPEnabled = True") 
14.
  
15.
For Each objAdapter in colAdapters 
16.
	Hostname = objAdapter.DNSHostName 
17.
	If Hostname = "" Then Hostname = "Hostname-NA" 
18.
	 
19.
	DNS = "" 
20.
	If Not IsNull(objAdapter.DNSServerSearchOrder) Then 
21.
		For i = 0 To UBound(objAdapter.DNSServerSearchOrder) 
22.
			If DNS = "" Then 
23.
				DNS = objAdapter.DNSServerSearchOrder(i) 
24.
			Else 
25.
				DNS = DNS & ";" & objAdapter.DNSServerSearchOrder(i) 
26.
			End If 
27.
		Next 
28.
	End If 
29.
	If DNS = "" Then DNS = "DNS-NA" 
30.
  
31.
	If Not IsNull(objAdapter.DNSDomain) Then 
32.
		DNSDomain = objAdapter.DNSDomain 
33.
	Else 
34.
		DNSDomain = "Domain-NA" 
35.
	End IF 
36.
	 
37.
	DNSSuffix = "" 
38.
	If Not IsNull(objAdapter.DNSDomainSuffixSearchOrder) Then 
39.
		For i = 0 To UBound(objAdapter.DNSDomainSuffixSearchOrder) 
40.
			If DNSSuffix = "" Then  
41.
				DNSSuffix = objAdapter.DNSDomainSuffixSearchOrder(i) 
42.
			Else 
43.
				DNSSuffix = DNSSuffix & ";" & objAdapter.DNSDomainSuffixSearchOrder(i) 
44.
			End If			 
45.
		Next 
46.
	End If 
47.
	If DNSSuffix = "" Then DNSSuffix = "Suffix-NA" 
48.
	 
49.
	WScript.Echo strComputer & Delim & Hostname & Delim & DNS & Delim & DNSDomain & Delim & DNSSuffix 
50.
Next
Das Trennzeichen zwischen den einzelnen Informationen wird in der Zeile Delim = "_" festgelegt und kann natürlich geändert werden.

Das Script gibt die Informationen
Computername_Hostname_DNS-Server-Adressen_DNSDomain_DNSSuffix-Einträge
für jede Netzwerkkarte aus, wodurch für einen Rechner mehrere Einträge entstehen können. Mehrere DNS-Server-Adressen oder DNSSuffix-Einträge werden mit ";" getrennt ausgegeben.

Wenn eine Information nicht verfügbar ist, wird dies mit "NA" dokumentiert.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...