Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit Batch Datei auf einen SQL Server zugreifen

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: cole

cole (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2006, aktualisiert 09.02.2006, 6365 Aufrufe, 12 Kommentare

Hi Leute,

ich bräuchte mal dringend eure Hilfe.

Ich habe die Aufgabe über eine Batchdatei auf einen SQL Server zuzugreifen und eine Datenbank zu öffnen.

Ich habe keine besonders große Ahnung von Batchdateien und wollt deshalb fragen, ob mir hier jemand helfen kann.

Ich fänds auf jeden Fall klasse, wenn ihr mir Lösungsvorschläge schreiben könntet.

Danke

Cole
Mitglied: Dani
07.02.2006 um 17:27 Uhr
Hi,
Sry, aber ich verstehe den Sinn nicht. Warum möchtest du per Batch eine Datenbank öffnen aber dann nichts machen?! Oder verstehe ich was net.
Bitte warten ..
Mitglied: wiri
07.02.2006 um 17:52 Uhr
hi
dann solltest du dich mit OSQL , den Batchteil von Sql beschäftigen.
cu
willi
Bitte warten ..
Mitglied: cole
08.02.2006 um 08:09 Uhr
Ich soll auf die Datenbank zugreifen und dann irgend eine Datei öffnen und anzeigen lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.02.2006 um 10:56 Uhr
Wie eine Datei öffnen?! Die in der Tabelle gespeichert wurde?!
Bitte warten ..
Mitglied: cole
08.02.2006 um 11:33 Uhr
Ich soll, soweit ich weiß, einen Datensatz aus einer Tabelle der Datenbank anzeigen lassen
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.02.2006 um 11:38 Uhr
Könntest du mal genauer beschreiben, was du (ihr) vorahabt?! Oder muss ich meine große Zange holen und alles aus deiner Nase ziehen?! *gg*
Bitte warten ..
Mitglied: cole
08.02.2006 um 11:46 Uhr
Mein geliebter Chef verlangt von mir, dass ich heraus finde, wie man mit einer Batch Datei auf einen SQL Server kommt, dort eine Datenbank öffnet und einen Datensatz aus einer Tabelle aus der Datenbank öffnet und anzeigt. Dabei soll ich rein mit Dos und Net Befehlen arbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: wiri
08.02.2006 um 16:56 Uhr
wie geraten:
OSQL
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.02.2006 um 17:19 Uhr
Hi,
also ich hab es hinbekommen. Ich habe das ganze mit XAMPP probiert. Habe dort den MySQL Server gestartet und habe dann eine Konsole aufgemacht. Dort bin ich dann nach LAUFWERKSBUCHSTABE:\xampp\mysql\bin. Nun habe ich die mysql.exe ausgeführt. Danach habe ich connect -u BENUTZER UNTER SQL (z.B. root). Dann Enter. Passwort eingeben und schon bist du auf dem Server drauf. So, jetzt kannst du jeden SQL Befehl absetzem. Zum Beispiel:
SELECT * FROM test WHERE id=3;

Nun wird der Datensatz direkt ausgeben, der die ID 3 hat. Und so geht das mit allem.
Hoffe es bingt dich ein Stück näher an dein Ziel!

Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.02.2006 um 18:15 Uhr
-- egal...gelöscht---
Bitte warten ..
Mitglied: cole
09.02.2006 um 15:54 Uhr
Hi Dani,

vielen Dank für deinen Lösungsvorschlag.
Hab aber leider nicht die Erlaubnis XAMPP zu nutzen.

Danke trotzdem.

cole
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.02.2006 um 17:25 Uhr
Hi,
das spielt keine Rolle, was für ein SQL benutzt du (MySQL o. MSSQL)??
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
MS-SQL-Server + T-SQL+Batch (4)

Frage von kallewirsch zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst 1GB phpMyAdmin SQL Datei in SQL Server 2008 R2 importieren (7)

Frage von Himpke zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
gelöst SQL-Server Datenbanksicherung inkl. Benutzerberechtigungen dafür? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Installationsproblem sql server 2014 auf windos 10 rechner (23)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...