Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch schlaufe echo in txt schreiben

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: drscoop

drscoop (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2013 um 11:29 Uhr, 1547 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Hallo Leute,

folgendes ist meine ausgangslage:

ich will mit einer batch ein verz. nach "xyz.err" durchsuchen (error logs), und die pfade in ein txt schreiben. doch ich kriegs nicht richtig hin.
was ich habe ist die schlaufe, welche mit im dos fenster schonmal korrekt durchläuft.
nun hätte ich gerne die ausgabe in ein txt. jedoch wird bloss der letzte durchlauf/pfad mit der for schleife ins txt geschrieben.

wie bekomme ich jeden pfad von jedem durchlauf in die txt rein?

wäre genial, wenn jemand hier rat weiss.
meine batch:

01.
SET AUSG=test.txt 
02.
REM hier läuft die Schleife durch mein verz. 
03.
for /r "C:\D800_LOG" %%i in (*.err?) do Set "pfad1=%%~dpi" 
04.
echo %pfad1%>>test.txt 
05.
pause
Mitglied: bastla
27.08.2013 um 12:15 Uhr
Hallo drscoop und willkommen im Forum!

Für das, was von Deinem Vorhaben bisher bekannt ist, genügt eine Zeile:
for /r "C:\D800_LOG" %%i in (*.err?) do >>test.txt echo %%~dpi
Grüße
bastla

P.S.: Ob Du wirklich eine "schlaufe" produzieren willst?
Bitte warten ..
Mitglied: drscoop
27.08.2013 um 13:54 Uhr
niccce... danke dir bastla!

Deine beispiele haben mir schon des öfteren weitergeholfen, ein x-tra danke an der stelle! THKS!!

Genauere definition, von was ich machen möchte:
ein system gibt bei fehlern ein xyz.err aus, abhängig davon welche komponente dies betrifft. deswegen muss ich das verz
\\host\Log\ durchsuchen, darin sind zahlreiche ordner welche wiederum ein xyz.err enthalten könnten. und deswegen dachte ich an schleife. am schluss sollen die xyz.err gelöscht werden, da ich die err meldungen noch zentral im error log der jeweiligen komponente hab.

ziel soll es sein, beim vorfinden einer xyz.err den pfad in eine txt zu schreiben, welche ich dann als attachement an ein mail weitergeben kann. doch soweit bin ich noch nicht.

es soll schon noch erweitert werden, doch der einfachheit halber, dachte ich, ich frag' ma nach den punkten, die ich nicht selber hinbekomme.

ich suche auch nach datumswert in der 1. zeile der err. logs.
das habe ich hinbekommen... und schaut solo so aus:

01.
@echo off 
02.
REM Datum als Var 
03.
for /f "delims=$ " %%i in ('date /T') do set datum=%%i 
04.
echo Aktuelles datum %datum% 
05.
rem Annahme, dass das Datum in der Form tt.mm.jj kommt 
06.
set jahr=%datum:~8,4% 
07.
set monat=%datum:~3,2% 
08.
set tag=%datum:~0,2% 
09.
echo Tag: %tag% 
10.
echo Monat: %monat% 
11.
echo Jahr: %jahr% 
12.
REM Zu durchsuchende Datei angeben 
13.
set Datei=C:\DABiS_FachExport_Sunshine.ERR 
14.
REM Nach folendem Inhalt suchen - hier Datum 
15.
set Inhalt=%tag%.%monat%.%jahr% 
16.
REM Definition Suche 
17.
findstr /c /i "%Inhalt%" %Datei% 
18.
if errorlevel 1 goto nicht_gefunden 
19.
REM Errorlevel-Definitionen 
20.
:gefunden 
21.
echo Text in der Datei vorhanden! 
22.
goto Ende 
23.
:nicht_gefunden 
24.
echo Text in der Datei nicht vorhanden!  
25.
:Ende
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Batch: Copy file.txt Lokaler Drucker (1)

Frage von fluluk zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
Altebekanntes Batch umlaute Problem (txt editor) (2)

Frage von Ritrivia zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch-Variable nach Stichworten aus TXT Datei durchsuchen (3)

Frage von Markus5579 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...