Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch Sicherung erstellen.

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: helmstar

helmstar (Level 1) - Jetzt verbinden

15.11.2007, aktualisiert 10:48 Uhr, 3901 Aufrufe, 4 Kommentare

HI, ich will für einen Kunden eine Sicherungskopie erstellen, er kriegt dazu ein externes Laufwerk. Der Rechner läuft auf Win98.
Die Batch Datei soll alle änderungen übernehmen und die geänderten Dateien automatisch überschreiben.

Jetzt sieht sie so aus:
01.
ECHO. 
02.
ECHO. 
03.
ECHO. 
04.
ECHO   Stellen sie sicher, das alle Programme geschlossen sind und das externe       Laufwerk angeschlossen ist!" 
05.
ECHO. 
06.
ECHO. 
07.
PAUSE 
08.
REM ------------------------------------------------------------ 
09.
ECHO Die Datensicherung der Dokumente wird gestartet .. 
10.
ECHO. 
11.
MD G:\Praxis\Sicherungen 
12.
XCOPY/S C:\myANIWIN\*.* G:\Praxis\Sicherungen\*.*/d /V 
13.
XCOPY/S "C:\DOkumente und Einstellungen\Dr.Reetz\Eigene Dateien"\*.* G:\PRAXIS\Sicherungen\*.*/d /V 
14.
XCOPY/S C:\kb\*.* G:\Praxis\Sicherungen\*.*/d /V 
15.
ECHO. 
16.
ECHO Die Datensicherung wurde abgeschlossen ... 
17.
PAUSE 
18.
REM -------------------------- E O F ---------------------------
Ich Programmiere zum ersten mal eine Batch datei und hab noch nicht sehr viel mir anlesen können, da ich wenig Zeit habe.
Zur Zeit fragt er immer noch ob die Datei überschrieben werden soll mit (JA/ALLE/NEIN) ...das sollte raus.
Joa ansonsten wollt ich nur Fragen ob sie funktioniert !?
Mitglied: ottscho
15.11.2007 um 09:37 Uhr
Ich habe mir bei XCOPY immer das Wort KREISCHY gemerkt, damit wird alles überschrieben ohne Nachzufragen.

Beispiel:
xcopy C:\QUELLVERZEICHNIS\*.* D:\ZIELVERZEICHNIS /K /R /E /I /S /C /H /Y

mit 'xcopy /h' bekommst du die Erläuterung aller Optionen, dann kannst du es natürlich genauer definieren...


Gruß
Ottscho
Bitte warten ..
Mitglied: helmstar
15.11.2007 um 09:41 Uhr
Joa das könnte schonmal helfen


Problem ist jetzt das er alle Dateien automatisch ersetzt und nicht guckt ob die schon vorhanden sind, was bei 1Gb einfach zu lange dauern kann ^^

Am Bestem er überprüft welche Dateien geändert wurden und ersetzt die dann Automatisch !!!!

Danke schonmal
Bitte warten ..
Mitglied: Dynadrate
15.11.2007 um 09:52 Uhr
Guck dir mal robocopy aus dem MS Resource Kit hat, damit kannste schnell Verzeichnisse spiegeln.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
15.11.2007 um 10:48 Uhr
Hallo helmstar!

Wie Du in der Hilfe (Aufruf mit "xcopy /?") nachlesen kannst, sorgt der Schalter "/M" dafür, dass nur veränderte Dateien gesichert werden und dass (im Gegensatz zu "/A") diese Sicherung bei den Dateien "vermerkt" wird (Stichwort "Archiv-Attribut" oder "Archiv-Bit"), sie also erst nach einer neuerlichen Veränderung wieder gesichert werden.

Alternativ dazu kannst Du auch nach Dateidatum vorgehen - dann einfach "/D" (ohne Angabe eines konkreten Datums!) verwenden, um nur (lt Änderungsdatum) neuere Dateien zu kopieren.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
"Generic" Drucker mit batch - File erstellen (6)

Frage von MrPreesident zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Ordner erstellen und verschieben (6)

Frage von Fromeonly zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch: .rar-Pakete automatisch Ordner erstellen und verschieben (2)

Frage von BowserMD zum Thema Batch & Shell ...

Windows Netzwerk
Netzwerkressource ohne Laufwerksbuchstabe via Batch bzw. Scrip erstellen (13)

Frage von der-suchende zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...