Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

In BATCH ein - verwenden

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: SystemForscher

SystemForscher (Level 1) - Jetzt verbinden

07.08.2010 um 13:52 Uhr, 3117 Aufrufe, 6 Kommentare

CMD versteht ein "-" als Schalter obwohl es in >"< gesetzt ist. Somit kann es nicht an TrueCrypt übergeben werden.

Hallo!

Wie kann ich das Minus in einer Batch verwenden, ohne das CMD.exe dieses Zeichen als Schalter interpetiert?
Gibt es noch andere Ausklammer Zeichen wie >"< ?

Ich versuche mit einem Batch Script einen TrueCrypt Container zu starten. Dies funktioniert auch ganz gut.
Allerdings gibt es ein Problem, wenn das Passwort ein "-" MINUS am Anfang stehen hat. Ich denke es liegt am CMD.exe und nicht an TrueCrypt.

Passwörter die das Minus in der Mitte stehen haben funktionieren im Batchscript. Aber bevor ich die betreffenden Container umverschlüssle, möchte ich die Lösung erst noch im Batchscript suchen.

das ist meine CL:
01.
  
02.
"%PROGRAMFILES%\TrueCrypt\TrueCrypt.exe" /b /q /a /v "u:\testcontainer2.tc" /password "-secret1"
Hier noch 2 Bilder um das Problem zu verdeutlichen. Einmal ist das Passwort vor dem Container und einmal nach dem Container angegeben.

afaaa599d609bb7cc2410aac2aff08f5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
1cda2a8241f49b260eb08a01075b1959 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: dog
07.08.2010 um 14:07 Uhr
Ich denke es liegt am CMD.exe und nicht an TrueCrypt.

Nein, denn CMD parst keine Argumente.
Es teilt lediglich alle Argumente an einem Leerzeichen auf und übergibt diese dem aufgerufenen Programm.
Beispiel:

01.
#include <stdio.h> 
02.
int main( int argc, const char* argv[] ) 
03.
04.
	int i; 
05.
	for(i = 0; i < argc; i++) 
06.
07.
		printf("%s\n",argv[i]); 
08.
09.
}
01.
$ ./arg das ist "ein test" "-bla" 
02.
./arg 
03.
das 
04.
ist 
05.
ein test 
06.
-bla
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
07.08.2010 um 14:13 Uhr
Zitat von SystemForscher:
Hallo!
Ich denke es liegt am CMD.exe und nicht an TrueCrypt.
Ich vermute es liegt an deiner Zeile
Try this
01.
"%PROGRAMFILES%\TrueCrypt\TrueCrypt.exe" "u:\testcontainer2.tc" /p "-secret1"  /b /q /a /v
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SystemForscher
13.08.2010 um 16:03 Uhr
@dog: Dann liegt es wahrscheinlich doch an TrueCrypt. Ich werde mich an das Truecrypt Forum wenden. Danke für die Info!


Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: SystemForscher
14.08.2010 um 13:07 Uhr
PS:
@TimoBeil
der Schalter /v ist notwendig um das VOLUME anzugeben. Somit müsste deine Zeile so aussehen:
"%PROGRAMFILES%\TrueCrypt\TrueCrypt.exe" /v "u:\testcontainer2.tc" /p "-secret1" /b /q /a

Das einzige innovative an deinem Vorschlag ist die Schalter hinten an zu stellen (obwohl die Reihenfolge egal sein sollte)
Ich habe das getestet, ...aber ohne Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.08.2010 um 14:18 Uhr
Zitat von SystemForscher:
PS:
@TimoBeil
Das einzige innovative an deinem Vorschlag ist die Schalter hinten an zu stellen (obwohl die Reihenfolge egal sein sollte)
nein - statt Passwort - steht bei mir /p und das ich beim kopieren und pasten aus meiner funktionierenden Zeile und deinen Werten das /v nicht vor das "u:\testcontainer2.tc"
geklickt hab - sorry...

Ich habe das getestet, ...aber ohne Erfolg.
Unter welcher Version überhaupt?
Für einen Forscher hälst du dich ja etwas verdeckt, was deine Umgebung angeht.....

Gruß
da die Zeile mit meinen Werten (mit /V vor dem Containerwohnort) bei mir funktioniert - und du die Frage eh als gelöst markiert hast - kann ich dir leider nicht weiterhelfen
Bitte warten ..
Mitglied: SystemForscher
14.08.2010 um 16:08 Uhr
Hi

nein - statt Passwort - steht bei mir /p und das ich beim kopieren und pasten aus meiner funktionierenden Zeile und deinen Werten
das /v nicht vor das "u:\testcontainer2.tc"
geklickt hab - sorry...

Kein Problem, niemand ist perfekt.

Unter welcher Version überhaupt?

Ich habe mit TrueCrypt 6.3a gearbeitet und jetzt auf 7.0 geupdatet. Mit beiden Versionen funktiniert das PW mit einem Minus am Anfang nicht.
OS: Windows 7 32bit
Ich habe die Version nicht gleich dazu geschrieben, weil mir das Problem zu allgemein wirkte und ich das Problem eh bei CMD.exe gesucht habe. Ich vermutette dass es noch einen weg gibt, das PW im Batch auszuklammern ohne die Bedeutung zu ändert. Ich bin programmiertechnischer Diletant und habe deshalb hier in diesem Forum um hilfe gebeten. Da es ein Problem von TrueCrypt zu sein scheint werde ich in dieser Richtung weiter forschen und habe hier das Problem als gelöst gekennzeichnet.

Für einen Forscher hälst du dich ja etwas verdeckt, was deine Umgebung angeht.....
Der Nick ist wie immer nur eine Anonyme Fasade. ;)

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Batch zum bearbeiten mehrerer CSV (2)

Frage von Matzus87 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch-Variable nach Stichworten aus TXT Datei durchsuchen (3)

Frage von Markus5579 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Dateinamen nach Zeichnen abschneiden - Batch-Shell (9)

Frage von cberndt zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...