Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch - Verzeichnis mit Unterverzeichnise einlesen und den Inhalt als Variablen setzen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: xpander

xpander (Level 1) - Jetzt verbinden

13.04.2009, aktualisiert 19:39 Uhr, 4624 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leute

Ich bräuchte mal wieder etwas Hilfe...

Und zwar möcht ich ein Verzeichnis mit divesen Programmen einlesen und alle .exe Dateien
als Variable setzten.

Soweit kein Problem:

set "PROGRAMME=%USERPROFILE%\Desktop\Test\Programme"
FOR /F "delims=" %%i in ('dir /B /O:N "%PROGRAMME%\*.exe"') do (
echo %%i >> %USERPROFILE%\Desktop\Test\Programme.log
echo set "%%~ni=%PROGRAMME%\%%i" >> %USERPROFILE%\Desktop\Test\Programme.bat
)
call %USERPROFILE%\Desktop\Test\Programme.bat

Ich habe aber der ordnunghalber auch Unterverzeichnise in %PROGRAMME% mit unterschiedlichen Namen.
Wie kann ich es anstellen, dass auch die Unterverzeichnise automatisch eingelesen werden ohne die Pfade direkt angeben zu müssen,
und beim Variablen setzen ebenfalls die richtigen Unterverzeichnisnamen bzw Pfade in die Programme.bat geschieben werden?

Kann mir jemand helfen?


gruß xpander
Mitglied: xpander
13.04.2009 um 20:32 Uhr
Sorry Leute

Hab voll die /s Option beim "dir" Befehl überlesen.

set "PROGRAMME=%USERPROFILE%\Desktop\Test\Programme"
FOR /F "delims=" %%i in ('dir /S /B /O:N "%PROGRAMME%\*.exe"') do (
echo %%i >> %USERPROFILE%\Desktop\Test\Programme.log
echo set "%%~ni=%%i" >> %USERPROFILE%\Desktop\Test\Programme.bat
)
call %USERPROFILE%\Desktop\Test\Programme.bat

Ist allso gelöst, sorry nochmal für den sinnlosen Beitrag (Beitrag kann auch gelöscht werden)


gruß xpander
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
14.04.2009 um 19:27 Uhr
Moin xpander,

Ist allso gelöst, sorry nochmal für den sinnlosen Beitrag (Beitrag kann auch gelöscht werden)
Ja ist gelöst.
Aber da Du die selbst gefundene Lösüng hier für alle mit ähnlichen Problemen hier gepostet hast, ist der beitrag keinesweg sinnlos.

Für das bereitstellen Deiner Lösung deshalb noch mal vielen Dank und ich werde das bestimmt nicht löschen.

Ein Korrekturvorschlag noch:
Da Du doch die Variable mit dem Namen %PROGRAMME% ohnehin schon definiert hast, kannst Du die doch eigentlich auch verwenden, oder?
01.
... 
02.
set "PROGRAMME=%USERPROFILE%\Desktop\Test\Programme" 
03.
FOR /F "delims=" %%i in ('dir /S /B /O:N "%PROGRAMME%\*.exe"') do ( 
04.
echo %%i >> "%PROGRAMME%.log" 
05.
echo set "%%~ni=%%i" >>"%PROGRAMME%.bat" 
06.
07.
call  "%PROGRAMME%.bat"
Dann kannst Du die Mimik ja auch mit EINER Anpassung in der "SET PROGRAMME=..."-Zeile auch für ein anderes Unterverzeichnis wie "D:\test\Schnipsel\VonKlara" oder whatever übernehmen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Webbrowser
Firefox Profil sichern - Inhalt im Verzeichnis Storage-Default (14)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Webbrowser ...

Batch & Shell
gelöst Variablen Zusammenbauen 2.0 ( Batch ) (6)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst FOR Loop Variablen ( Batch ) (2)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Grosses Variablen Problem ( Batch) (30)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
gelöst Boot failed: not a bootable disk (10)

Frage von Fleckmen zum Thema Linux ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Windows Installation
Eine etwas (wirklich) speziellere Frage: Windows 10-Installation über (8)

Frage von DerFurrer zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (8)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...