Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 14.02.2011 um 12:21:18 Uhr
Zitat von Patches0hulahan:
... , die mir automatisch leere Ordner für jeden Tag im Jahr erstellt, mit der Bennenung TT.MM.JJJJ
Set /a rgc+=1
#726
GELÖST

Batchdatei zum erstellen von Ordnern für jeden Tag im Jahr

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Patches0hulahan

Patches0hulahan (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2011, aktualisiert 12:21 Uhr, 5534 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Tag!

Also ich soll eine Batchdatei schreiben, die mir automatisch leere Ordner für jeden Tag im Jahr erstellt, mit der Bennenung TT.MM.JJJJ

for /L %%i IN (1,1,12) do for /L %%a in (1,1,30) do mkdir %%a.%%i.2011

Nur diese Zeile reicht ja schon um 360 Ordner zu erstellen, aber wie bekomme ich bei den einstelligen Tagen und Monaten eine Null davor?
Sonst lässt es sich ja nicht sinnvoll sortieren.

Und wie realisiere ich die korrekte Tagesanzahl für den entsprechenden Monat?

Bin da gerne bereit für jeden Monat ne einzelne Zeile zu schreiben, bräuchte dazu aber ein Beispiel oder eine Art Anleitung, weil ich wirklich keine Ahnung habe.

Komplettlösung ist zwar auch gerne gesehen, aber ich will ja gerne auch was lernen und verstehen.

Vielen Dank schonmal!
Mitglied: Skyemugen
14.02.2011 um 11:49 Uhr
Aloha,

reicht dir
mkdir %date%
nicht? =)

Das packst du als. bat einfach in den Taskplaner und lässt es so automatisch jeden Tag ausführen.

Oder musst du die Ordner komplett auf einmal erstellen?

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.02.2011 um 11:57 Uhr
moin,

ganz banal zusammengeschustert - ohne Anspruch auf Eleganz...(und evtl. unnötige if else Konstrukte)

for /L %%i IN (1,1,12) do for /L %%a in (1,1,9) do mkdir 0%%a.%%i.2011
for /L %%i IN (1,1,12) do for /L %%a in (10,1,30) do mkdir %%a.%%i.2011

Nur gibt es weder den 30.2, noch hört das Jahr am 30.12 auf und 2011 wäre auf festverdrahtet.
daher auch von mir die Gegenfrage wozü das ganze?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Patches0hulahan
14.02.2011 um 11:58 Uhr
Nein, das reicht meinem Chef glaube ich nicht, trotzdem danke für die Idee.

Habe es jetzt mal erweitert und meine dAtei sieht jetzt so aus:

@echo off

for /L %%i IN (1,2,7) do for /L %%a in (1,1,31) do mkdir %%a.%%i.2011

for /L %%i IN (4,2,6) do for /L %%a in (1,1,30) do mkdir %%a.%%i.2011

for /L %%i IN (8,2,12) do for /L %%a in (1,1,31) do mkdir %%a.%%i.2011

for /L %%i IN (2,2,2) do for /L %%a in (1,1,28) do mkdir %%a.%%i.2011

for /L %%i IN (9,2,11) do for /L %%a in (1,1,30) do mkdir %%a.%%i.2011


Bischen umständlich, aber ich weiss halt nichtmal wie ich die Februarzeile leichter schreiben kann.

Immerhin werden jetzt für jeden Monat die richtige Anzahl an Ordnern erstellt, bräuchte aber bitte unbedingt noch Hilfe für die Sortierung, danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
14.02.2011 um 12:08 Uhr
Zitat von Patches0hulahan:
Nein, das reicht meinem Chef glaube ich nicht, trotzdem danke für die Idee.

Aloha,

glauben ist nichts, wissen ist alles ;)

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
14.02.2011 um 12:15 Uhr
Hallo Patches0hulahan und willkommen im Forum!

Batch (alleine) ist für dieses Vorhaben nicht wirklich die richtige Wahl - daher im Zweifelsfall zumindest durch ein wenig VBS ergänzen:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set /a Jahr=2011 
03.
 
04.
set G=%temp%\GetDates.vbs 
05.
>%G% echo J=WScript.Arguments(0):For i=DateSerial(J,1,1) To DateSerial(J,12,31):WScript.Echo FormatDateTime(i):Next 
06.
 
07.
for /f %%i in ('cscript //nologo %G% %Jahr%') do md %%i
Übrigens: Schöne Grüße an Deinen Chef, und frag ihn von mir, ob eine Schreibweise JJJJ-MM-TT nicht übersichtlicher (und zumindest besser sortierbar) wäre ...

Sollte er auch zu dieser Erkenntnis kommen, wäre gar nicht viel (=nur die letzte Zeile) zu ändern:
for /f "tokens=1-3 delims=." %%a in ('cscript //nologo %G% %Jahr%') do md %%c-%%b-%%a
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Patches0hulahan
14.02.2011 um 12:28 Uhr
Vielen Dank!

Also ich habs jetzt auf die umständliche Weise hinbekommen und hab auch schon selbst die umgekehrte Schreibweise gekommen

@echo off


for /L %%m IN (1,1,9) do for /L %%t in (1,1,9) do mkdir 2011.0%%m.0%%t

for /L %%m IN (10,1,12) do for /L %%t in (1,1,9) do mkdir 2011.%%m.0%%t

for /L %%m IN (1,2,7) do for /L %%t in (10,1,31) do mkdir 2011.0%%m.%%t

for /L %%m IN (4,2,6) do for /L %%t in (10,1,30) do mkdir 2011.0%%m.%%t

for /L %%m IN (8,2,8) do for /L %%t in (10,1,31) do mkdir 2011.0%%m.%%t

for /L %%m IN (2,2,2) do for /L %%t in (10,1,28) do mkdir 2011.0%%m.%%t

for /L %%m IN (9,2,9) do for /L %%t in (10,1,30) do mkdir 2011.0%%m.%%t

for /L %%m IN (10,2,12) do for /L %%t in (10,1,31) do mkdir 2011.%%m.%%t

for /L %%m IN (11,2,11) do for /L %%t in (10,1,30) do mkdir 2011.%%m.%%t


Ich gucke mir deine Lösung jetzt aber auch nochmal genauer an.

Also meine Frage ändere ich dann hiermit auch schon als gelöst.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
IPsec - .conf und .secret erstellen aus Gruppe und User (16)

Frage von MaxMLe zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Erstellen von Desktopverknüpfungen und Anpassung der Taskleiste (2)

Frage von honeybee zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Vmware
ESXI Template erstellen (2)

Frage von Phill93 zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...