Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzer kann Datei nicht speichern, obwohl Vollzugriff vorhanden ist

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MajorTom

MajorTom (Level 1) - Jetzt verbinden

06.02.2006, aktualisiert 13:58 Uhr, 8661 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi zusammen!

Folgendes problem:

Ich habe gestern einen neuen Benutzer auf dem Server (Windows Server 2003 Standard) im AD angelegt und ihn in die passenden Gruppen integriert. Die Gruppe "Programmierung" hat Vollzugriff auf einen Ordner, der auf einem anderen Server (Windows 2000 Server) liegt, auf dem auch AD installiert ist.

Komischerweise kann er aber keine Dateien speichern, obwohl die effektiven Berechtigungen anzeigen, dass er Vollzugriff hat.
Die NTFS-Berechtigungen des Ordners stimmen auch.
Alle anderen Mitarbeiter haben absolut kein Problem darauf zuzugreifen.
Auch ein Neustart hat leider nicht geholfen.

Kann mir jemand helfen???
Mitglied: radioman
06.02.2006 um 12:10 Uhr
Vermutlich ist dein Benutzer noch in einer weiteren Gruppe, der die entsprechende Berechtigung fehlt. Der restriktivere Eintrag wird verwendet..check das mal durch.


grz - radioman
Bitte warten ..
Mitglied: MajorTom
06.02.2006 um 12:12 Uhr
Hi!

Das Komische ist, dass ich auch nicht mehr speichern kann, wie ich vorhin festgestellt habe, obwohl ich in der Gruppe der Administratoren bin.

Der andere Benutzer ist nur in Gruppen drinnen, bei denen die Rechte erlaubt sind auf diese Freigabe zuzugreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
06.02.2006 um 13:58 Uhr
2 Rechner mit AD ...

Welcher Rechner ist der PDC und welcher ist der BDC oder sind das 2 unterschiedliche Domains ? ( PDC und BDC gibt es ab 2k nicht mehr schon gut, aber es ist für mich trotzdem hilfreich. ) stimmen die Vererbungen auf der NTFS Ebene ?

Schau mal nach ob die Betreffenden User auf der NTFS und auf der Freigabe Ebene die nötigen rechte ( ändern ) haben, oder ob da einer Gruppe das verweigern Recht gegeben wurde. Weil das ist stärker.

@ Radioman

Das ist egal. Es werden immer alle Rechte addiert, sowohl auf der NTFS Ebene als auch in der Freigabe Ebene. Wichtiger ist die Frage, ob in irgendeiner Gruppe das Recht "Zugriff entziehen " gesetzt ist. Das " Verweigern Recht " ist stärker als das " Geben Recht ?
An dem Punkt wo die beiden Rechte aber zusammen kommen, wird geschaut, welche rechte über einstimmen, und die werden dann verwendet.


Die NTFS / Freigabe Rechte werden intern per ODER Verknüpfung gebildet.
Das Ergebniss ist das das größte Recht als Zugriff bekommt das er einmal bekommen hat.

Die NTFS Rechte werden im zu denn Freigabe Rechten in ein UND Bezug gesetzt.
Das Ergebniss ist das man das kleinste gemeinsame Recht bekommt.

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Source löschen wenn Datei im Zielordner vorhanden (1)

Frage von functionstrut zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Einzelne Zeilen in txt Datei speichern und auslesen (7)

Frage von noah1400 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Mehrere AD Benutzer aus CSV Datei mit PowerShell erstellen (1)

Frage von windelterrorist zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...