Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ein Benutzer, zwei Standorte, zwei Benutzerprofile für den jeweiligen Standort

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: gelbeseiten

gelbeseiten (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2007, aktualisiert 11.01.2008, 4190 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem, dass ein Benutzer zwischen den Standorten wandert.
Jetzt möchte ich nicht, dass jedesmal das komplette Benutzerprofil aus Standort 1 geladen werden muss, wenn er sich am Standort 2 anmeldet!
Hat jemand dafür eine Lösung parat?
Ich weiß, dass es via Umgebungsvariablen geht, aber ich weiß nicht mehr wie!
Oder gibt es andere Möglichkeiten?

Lieben Gruß

Volkmar
Mitglied: Natureshadow
18.10.2007 um 14:17 Uhr
Wenn du das Profil auf einem Netzlaufwerk hast, kannst du dieses als Profilverzeichnis in der Benutzerkontenverwaltung einstellen.

-nik
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
18.10.2007 um 14:22 Uhr
Gibt's an beiden Standorten einen DC? Wenn ja, dann könntest du dem User im AD beim Profilpfad %logonserver%\%username% angeben. Das heißt dann aber automatisch, dass die Userprofile auf dem DC abgelegt werden, was nicht immer gewünscht bzw. sinnvoll ist. Außerdem gibt es dann zwei (unter Umständen) komplett unterschiedliche Profile im Netz aber nur ein Profil auf dem jeweiligen Rechner, was m.E. den Abgleich der Profile verzögert - wenn es standortgebundene PCs sind wohl eher unproblematisch, aber bei einem Notebook schon eher.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Natureshadow
18.10.2007 um 14:26 Uhr
Außerdem gibt es dann zwei (unter
Umständen) komplett unterschiedliche
Profile im Netz aber nur ein Profil auf dem
jeweiligen Rechner, was m.E. den Abgleich der
Profile verzögert

Dafür hat Microsoft den UPHC-Service (User Profile Hive Cleanup) erfunden.
Bitte warten ..
Mitglied: gelbeseiten
18.10.2007 um 15:20 Uhr
Hi,

ja, wir haben 2 DCs pro Standort, damit ist die Sache wohl wieder hinfällig!
Es muss doch noch eine Möglichkeit geben um mit Umgebungsvariabken zu arbeiten, oder?

Besten Dank!


Volkmar
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
18.10.2007 um 23:12 Uhr
Abend Volkmar,
die Antwort findest du im 2. Kommentar von "Manuel" wieder. Er hat es da schon angesprochen.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: gelbeseiten
19.10.2007 um 08:12 Uhr
Hi,

aber ist nicht das Problem, wenn ich 2 DCs in einem Netzwerk habe, dass mal der eine oder der andere "LOGONSERVER" sein kann?
Somit ist die Variable %LOGONSERVER% doch auch variable, oder täusche ich mich?
Und wenn diese dann variiert, hätte ich doch 2 verschiedene Profilpfade für den selben Benutzer, falls ich mich täusche, sagt mir das.

Lieben Gruß

Volkmar
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.10.2007 um 08:34 Uhr
Moin Volkmar,
ok, ich dachte einer wäre der PDC und der andere BDC.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: gelbeseiten
11.01.2008 um 12:20 Uhr
Hallo,

ich habe einfach ein GPO eingerichtet, nur lokale Profile zulassen.

GRuß

Volkmar
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Automatischer FTP-Upload ohne angemeldeten Benutzer (5)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Doppelte GPOs priorisieren oder Benutzer excluden (5)

Frage von staybb zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...