Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzerkonto wird immer wieder gesperrt

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: SchiDie

SchiDie (Level 1) - Jetzt verbinden

23.12.2010 um 10:00 Uhr, 12335 Aufrufe, 8 Kommentare

Mein Domänenbenutzerkonto wird in unregelmäßigen aber sehr kurzen Abständen immer wieder gesperrt, woran könnte das liegen?

Hallo zusammen,

ich habe das oben genannte Problem
Wir haben ein AD mit mehren Domaincontrollern über 15 verteilte Standorte.

Seit der letzten Änderung des Passwortes bei meinem Account habe ich das Problem, dass der Account ohne Falschanmeldung meinerseits immer wieder mal gesperrt wird.
Das kann bei der ersten Anmeldung am Tag, aber auch erst bei der 8. passieren (ich arbeite sehr viel über Remote Desktop auf entfernten Servern)
Ich hab jetzt auch schon zusammen mit unserem Domänenadmin versucht, das Problem einzukreisen:

Alle Laufwerksverbindungen getrennt (könnte ja noch eine mit einem alten Passwort gecachet sein)
--keine Änderung

Auf einem Server hatte ich (natürlich als Interimslösung ) einen Scheduled-Job mit meinem Account eingerichtet, natürlich auch mit dem alten Passwort versehen..
--Job gelöscht bzw. mit Systemaccount angelegt, also keinen Bezug mehr zu meinem Account
--keine Änderung

So langsam, aber sicher gehen mir die Ideen aus, woran das noch liegen könnte. Wo kann sich denn noch ein "alte" Passwort verstecken? Und wie kann ich das rausfinden?

Ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn da jemand einen heißen Tipp für mich hätte.

Viele Grüße und Frohe Weihnachten

Dieter
Mitglied: Cubic83
23.12.2010 um 10:26 Uhr
Hallo,

was steht denn im Eventlog? Normalerweise müsste ja geloggt werden von wo der Zugriff stattfindet. Vielleicht tummelt ja auf deiner Maschine ein Virus/Wurm der probiert sich anzumelden?

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 71939
23.12.2010 um 10:57 Uhr
Hallo,

ich bin etwas verwirrt, bist Du nun ein Domänen-Admin, ein lokaler Admin oder ein Nutzer?

Bei mehreren (wie vielen) DC, wie funktioniert die Replikation? Kannst Du Dich nur an einem Standort nicht anmelden?

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: SchiDie
23.12.2010 um 12:15 Uhr
Hallo,

im Eventlog des DC steht dazu passend dann der Eintrag "fehlgeschlagene Anmeldung" (genauen Wortlaut weiß ich jetzt nicht)
Auf meiner Maschine tummelt sich kein Wurm. Außerdem benutze ich normalerweise einen anderen Account als den, um den es geht. Mit diesem bin ich auf meinem Arbeitsplatz angemeldet. Dieser Account hat keinerlei Admin-Rechte und ist auch unkritisch

Der Account, um den es geht, ist ein Domänenbenutzer, der auf diversen Servern in der Gruppe der LOKALEN Administratoren eingetragen ist.

"Ich hab jetzt auch schon ZUSAMMEN mit unserem Domänenadmin versucht"...
wäre ich Domänenadmin, hätte ich eben diesen dazu ja nicht gebraucht

Die Replikation funktioniert zeitnah und es ist bisher nicht eindeutig feststellbar, dass es an einem bestimmten Anmeldeserver liegen würde.
Also ich hab bisher keinen Ansatz, um das mal systematisch nachverfolgen zu können.

Ich melde mich tagsüber über RDC an diversen Servern an, klappt immer einwandfrei...bis es eben dann bei einer Anmeldung wieder mal heißt : "Konto gesperrt"..

Grüße

Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: 71939
23.12.2010 um 12:55 Uhr
Hallo,

das mit dem Domänenadmin habe ich überlesen.

Bist Du der Einzige mit diesem Problem?

Arbeitest Du auch mit einem lokalen Konto?
Bitte warten ..
Mitglied: SchiDie
23.12.2010 um 13:41 Uhr
Hallo Klaus,

ich bin (zurzeit jedenfalls) der Einzige mit diesem Problem.

Ich hatte mal auf einzelnen Servern lokale Konten; die sind aber inzwischen alle deaktiviert (und zwar schon seit Jahren).
Ich hatte ja dieses Problem die letzten Jahre (nachvollziehbar) dann, wenn mein Login-Script meine Laufwerksmappings mit dem alten Passwort versuchte.
Das ist aber jetzt momentan alles deaktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: martin-s
23.12.2010 um 13:45 Uhr
Hallo.

Versuche einmal auf den Server, an denen du als Lokaler Administrator eingetragen bist,
das Kennwort auf dein neues zu ändern.

Vielleicht liegt es ja daran.


LG & frohe Weihnachten

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.12.2010 um 14:24 Uhr
Zitat von martin-s:
Hallo.

Versuche einmal auf den Server, an denen du als Lokaler Administrator eingetragen bist,
das Kennwort auf dein neues zu ändern.
Kannst du bitte mal erklären, was ein lokaler Windows-Benutzer mit seinem gesperrten DomänenAccount zu tun haben soll?

@SchiDie,
du bekommst doch in den Logs auf deinem Dc eine Fehlermeldung, aus welcher auch hervorgehen müsste, woher die fehlerhaften Anmeldeversuche stammen.
Ich denke ja, dass du noch bestimmte Maschinen (Scanner, Mit freundlichen Grüßens,etc.) mit deinen Zugangsdaten versorgt hast.
Bitte warten ..
Mitglied: SchiDie
23.12.2010 um 15:15 Uhr
du bekommst doch in den Logs auf deinem Dc eine Fehlermeldung, aus welcher auch hervorgehen müsste, woher die fehlerhaften
Anmeldeversuche stammen.
Ich denke ja, dass du noch bestimmte Maschinen (Scanner, Mit freundlichen Grüßens,etc.) mit deinen Zugangsdaten versorgt hast.

Ja, wie ich oben sagte, die Fehlermeldung auf dem DC kommt dann hoch, mit dem fraglichen Account und von dem Server, auf dem ich versuche, mich einzuloggen
Aber WARUM der Account gesperrt wird, ist asu der Fehlermeldung leider nicht ersichtlich.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkprotokolle
Nachsehen ob Ports generell gesperrt sind (2)

Frage von staybb zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows 7
gelöst Verknüpfung Benutzerkonto mit Firefox-Account bzw Avira-Account (1)

Frage von power-user zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst IE11 zeigt Zertifikate irrtümlich als gesperrt an (2)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...