Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzerspezifischer Windows Ordner auf Terminalserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: aziege

aziege (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2014 um 15:42 Uhr, 1934 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

habe wieder einmal eine kleine Frage:

ich habe hier einen Windows2008R2 als Terminalserver.

nun benötigt unser ERP-System im Windowsverzeichnis eine .dll Datei zum Ausdruck diverser Formulare.

Ist die DLL nur in C:/Windows funktioniert es nicht.

melde ich mich nun mit einem Testuser am TS an, so wird im Benutzerprofil ein eigener Ordner "Windows" angelegt. Ich kopiere meine DLLs hinein und alles funktioniert. User ist nur Mitglied der Remotedesktopuser und Mitglied der Domänenbenutzer.

Meldet sich ein andere Kollege, ebenfalls nur Mitglied der oben genannten Gruppen, so wird dieser Ordner nicht erstellt!

Ich kann den Ordner zwar manuell erstellen, Das Programm meckert dann aber, dass die DLLs nicht gefunden werden.

Woran kann es liegen, dass der Ordner mal erstellt und mal nicht erstellt wird???

Ich hab ein Brett vorm Kopf!!!!


Danke schonmal

Gruß
Der André
Mitglied: emeriks
14.07.2014 um 16:13 Uhr
Hi,
müssen die DLL's denn registriert werden oder nicht?
- Anmelden als Admin
- kopieren der DLL's nach C:\Windows
- registrieren der DLL's: regsvr32.exe {Pfad zur DLL}

Weiterhin: Normalerweise werden DLL's auch geladen, wenn diese im selben Ordner wir die EXE sind.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: aziege
14.07.2014 um 16:42 Uhr
Hallo

Danke...aber die müssen nicht registriert werden.

Es geht um Crystal Reports. Im Normalfall kopiere ich mir die .dll in den Ordner C:/WINDOWS/Crystal. Mach ich dann ja auch auf dem Terminalserver, nur, dass unser ERP System den Pfad Userprofile/WINDOWS\Crystal erwartet...Wie gesagt, der Ordner userprofile/Windows wird ja manchmal auch bei Erstanmeldung am TS angelegt...dann ist es ja kein Problem...aber manchmal wird er eben nicht angelegt...und das verstehe ich nicht!!!

Gruß
André
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
14.07.2014 um 20:33 Uhr
C:/WINDOWS/Crystal
Das ist schon mal was anderes, als Du in Deiner Frage geschrieben hast.

nur, dass unser ERP System den Pfad Userprofile/WINDOWS\Crystal erwartet
Hast Du es denn schon mal v e r s u c h t, diese DLLs in den selben Pfad abzulegen, von welchem auch die EXE gestartet wird? Oder eben doch im C:\Windows oder C:\Windows\System32 (bzw. C:\Windows\SysWOW64) ?

Wie gesagt, der Ordner userprofile/Windows wird ja manchmal auch bei Erstanmeldung am TS angelegt...dann ist es ja kein Problem...aber manchmal wird er eben nicht angelegt...und das verstehe ich nicht!!!
Meines Wissens wird der Ordner "Windows" nur dann im User Profile erstellt, wenn es sich um eine Anmeldung am TS handelt und der Benutzer kein Homdirectory hat. Hat er ein Homedirectory, dann wird der Ordner "Windows" dort erstellt. Wenn Du also per Script diese DLLs beim Login kopierst, dann musst Du beide Möglichkeiten berücksichtigen. (abfragen)

E.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server2016 TerminalServer-Rolle Erfahrungen (5)

Frage von johnde zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Ordner sehr groß - Ist das normal? (6)

Frage von xchr1s zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Alten Windows Ordner löschen (5)

Frage von Power-Poler zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...