Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Berechtigungen mit GMPC verwalten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: woopinwolfman

woopinwolfman (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2005, aktualisiert 20.03.2005, 4813 Aufrufe, 4 Kommentare

In meiner Testumgebung habe ich ein Win2003 Server mit Exchange 2003 laufen. Jetzt habe ich zwei Clients eingerichtet die sich an dem DC anmelden. Begleitendes Handbuch ist das "Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk"

Jetzt habe ich eine OU erstellt wie folgt Verkauf---- Benutzer
|
--- Computer

Jetzt habe ich eine Gruppenrichtlinie erstellt mit der ich den Festplattenzugriff erlauben möchte auf eine Netzwerkplatte mit unterschiedlichen Berechtigungen. Wenn ich jetzt auf "Richtline bearbeiten klicke und der GP-Editor aufgeht finde ich keine Möglichkeit z.B. eine Festplatte oder den Zugriif aud ein DVD-Laufwerk zu regeln. Hat jemand einen Tipp wie ich das realesiern kann?

Nach meinem Verständnis erstellt man doch OU's um ihnen dann Computer bzw. Benutzern zuzuordnen. Dann verknüpfe ich selbst erstellte Gruppenrichtlien mit diesen OU's damit sie dann auf alle dazugehörigen Benuzter bzw. Computer greifen

Danke

mfg Wolfgang
Mitglied: KDruschel
20.03.2005 um 10:40 Uhr
Ich weiss ja nicht ob ich aus deinem Kauderwelsch das Problem herauslesen kann, aber anscheinend hast Du einen Server mit 2 Clients und die Clients sollen unterschiedliche Berechtigungen auf die Festplatte(n) des Servers haben, oder ?
Da brauchst Du doch keine Gruppenrichtline, das kannst Du doch ganz einfach auf dem Server über "Freigabe und Sicherheit" im Eigenschaftsfenster des Laufwerks regeln. Da kannst Du doch jedem Benutzer oder jedem PC unterschiedliche Rechte zuordnen....
Bitte warten ..
Mitglied: woopinwolfman
20.03.2005 um 11:11 Uhr
Der Zugriff für Benuzter die auf der Domäne angemeldet sind haben natürlich Zugriffsrechte auf freigegebene Ordner auf dem Server und können schreiben. Die localen Festplatten bzw. Partitionen sind aber schreibgeschützt. Das wollte ich abändern,

mfg Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: KDruschel
20.03.2005 um 19:11 Uhr
aha
Warum sind die denn schreibgeschützt ?
Anyway, das solltest Du aber über die lokalen Benutzerkonten ändern können....
Bitte warten ..
Mitglied: woopinwolfman
20.03.2005 um 19:52 Uhr
?? Ich habe alle Clients-Rechner mit einem Adminkonto eingerichtet um die Konfiguration als Profil auf dem Server zu speichern. Die Serverkonten existieren nicht auf den Workstations. Jetzt wollte ich die locale Platte d:\ den Usern zugänglich machen.

mfg. Wolfgang
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Ordnerumleitung - Die richtigen Berechtigungen? (2)

Frage von MrNight zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Berechtigungen für GetSessions usw. in PowerShell-Remoting (5)

Frage von mupan7 zum Thema Windows Netzwerk ...

Linux Tools
gelöst Mehrere Linux Server zeitgleich verwalten (4)

Frage von Claus33 zum Thema Linux Tools ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
PC erhalten nicht immer eine gültige IP (29)

Frage von Lieberwolf zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Systemdateien
Windows 7 und 10 herunterfahren Knopf mit Script belegen (21)

Frage von c-o-o-p-e-r92 zum Thema Windows Systemdateien ...

Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (16)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...