Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Berechtigungen richtig vergeben

Mitglied: Eggert

Eggert (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2008, aktualisiert 23.09.2008, 3449 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

ich stehe grad irgendwie auf dem Schlauch, und bestimmt könnt Ihr mir weiterhelfen...

Ich habe einen SBS2003, und habe nun einen User, der nur auf bestimmte Ordner eines Netzwerk-Laufwerks zugreifen können soll.

Nun weiß ich aber grad nicht, was ich nun eigentlich einstellen soll.

Es wäre OK, wenn der User den Inhalt der Ordner sehen könnte. Nur die darin enthaltenen Dateien (zB. DOC, XLS,...) soll er nicht öffnen können.
Auf verschiedene Unter-Ordner wiederum soll er allerdings Vollzugriff haben.

Also ungefähr so:

Z:\Firmengeheimnisse --> Inhalt dürfte zwar aufgelistet werden, die Dokumente sollen nicht geöffnet werden können

Z:\Firmengeheimnisse\NeuerUser --> Vollzugriff


Der NeueUser ist Mitglied der Gruppe "Domänen Benutzer".
Im Explorer/Sicherheit gibt es nur die Gruppen "Administrator" und "Benutzer"


Stelle ich für den Benutzer "NEUERUSER" "Ordnerinhalt auflisten" auf "Zulassen" , so kann er trotzdem alle Dokumente öffnen.

Was muss ich wohl tun?
Wie müssen die Einstellungen korrekt gemacht werden?

Danke für Eure Hinweise,

Gruß Eggert
Mitglied: Connor1980
22.09.2008 um 20:10 Uhr
Du erstellst eine Gruppe (z.B. "neue Gruppe"), in dieser Gruppe machst du den neuen Benutzer zum Mitglied. (Warum eine Gruppe? Weil du später noch weiteren Benutzer dieselbe Berechtigung geben kannst, indem du diese einfach in diese Gruppe hinzufügst.)

Dieser neuen Gruppe gibst du auf Z:\Firmengeheimnisse nur Berechtigung für Ordner auflisten/Daten lesen, Attribute lesen und Berechtigunen lesen.

Wenn allerdings die Gruppe "Benutzer" mehr Berechtigungen als deinen neue Gruppe hat, hat deine "NeuerUser" eben auch diese mehr rechte (er gehört ja zu den Domänen Benutzern).

Also musst du den Spieß umdrehen: die Verweigerst der "neuen Gruppe" alles bis auf Ordner auflisten/Daten lesen, Attribute lesen und Berechtigunen lesen.

Fertig
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
22.09.2008 um 20:30 Uhr
Mit dem Verweigern wäre ich sehr vorsichtig. Ein Verweigern zählt immer mehr als ein Zulassen (Erlaubnis). Wenn z.B. für alle Domain Benutzer etwas verweigerst, aber für den Domain Admin erlaubst, war das die letzte Tat für den Domain Admin, den auch er ist ein Domain User.

Wenn möglich bevorzuge ich, dass der "NeueUser" eine eigene Verzeichnisfreigabe bekommt. Dann sieht er in "seinem" Verzeichnis nur die eigenen Dateien, aber andere Benutzer können von dem gewohnten Verzeichnis aus auf sein Unterverzeichnis zugreifen.
Auf die Art kann z.B. ein Vorgesetzter seinem neuen Mitarbeiter in den Ordner Z:\Firmengeheimnisse\NeuerUser eine Datei zum überarbeiten kopieren und kommt selber noch ran, aber NeuerUser braucht nicht neugierig zu werden was es noch alles tolles in Z:\Firmengeheimnisse\ gibt. Teilweise ist schon der Name einer Datei verräterisch.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
23.09.2008 um 21:58 Uhr
Rafiki hat natürlich Recht, mit dem Verweigern sollte mit Bedacht umgegangen werden!
Seine vorgeschlagene Vorgehensweise ist auf jeden Fall die elegantere.
Wenn es aber nicht anders geht oder gehen soll, kann man immer noch die "Verweigern-Variante" wählen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Berechtigungen vergeben
gelöst Frage von shooanWindows Server2 Kommentare

Hallo Ihr Spezialisten, ich könnte mel hilfe gebrauchen oder auch nur einen richtigen schubs in die Richtung. Wenn ich ...

Windows 7
Berechtigung: Tastenkürzel für Programm vergeben.
gelöst Frage von xbast1xWindows 75 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit via GPO die Berechtigung zu erteilen, dass Tastenkürzel für Programme definiert werden können? ...

Windows Userverwaltung
Wer hat die Berechtigung vergeben?
gelöst Frage von MarabuntaWindows Userverwaltung1 Kommentar

Hallo, Windows 7 Enterprise Wenn in den Gruppenberechtigungen etwas geändert wird, kann man das nachverfolgen? z.b. neue Gruppe zu ...

Windows 7
Berechtigung für bestimmten User vergeben
gelöst Frage von fosi12Windows 79 Kommentare

Hallo Ich habe unter Win7 folgendes Problem: User1 gehört zur Gruppe Administrators. Es gibt einen Ordner auf den nur ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 12 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 19 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 23 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

Sonstige Systeme
7-zip: Programm frägt nach Passwort erst bei einzelnen Dateien
Frage von freeskierchrisSonstige Systeme7 Kommentare

Guten Morgen, ich habe ein Problem beim Arbeiten mit 7-zip: Wenn ich die einzelnen Dateien zu einem Archiv verpacke ...