Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Berichtexport als PDF aus .NET heraus

Frage Entwicklung Visual Studio

Mitglied: DejaVu

DejaVu (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2006, aktualisiert 17.07.2006, 5577 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo!

Habe hier einen recht komplizierten Crystal-Report, den ich nur aufrufen will und anschließend als PDF speichern will. Mit den CrystalDecisions.CrystalReports*-Klassen funktioniert das auch in wenigen Zeilen Problemlos.

Das Programm muss jedoch auf einem Server laufen, auf dem nur Crystal Reports 8.5 installiert ist und deshalb muss ich nun den Export auf CRAXDRT-Klassen umschreiben.

Derzeit hab ich folgenden Code:

Dim App As New CRAXDRT.Application
Dim Report As CRAXDRT.Report

Report = App.OpenReport(Reportpfad)
Report.SetReportVariableValue("PARAMETER01", GLN(GLNNr).ToString)
Report.SetReportVariableValue("PARAMETER02", Format(Now(), "yyyyMMdd"))
Report.SetReportVariableValue("PARAMETER03", Format(Now(), "yyyyMMdd"))

Report.ExportOptions.FormatType = CRAXDRT.CRExportFormatType.crEFTPortableDocFormat
Report.ExportOptions.DestinationType = CRAXDRT.CRExportDestinationType.crEDTDiskFile
Report.ExportOptions.PDFExportAllPages = True
Report.ExportOptions.DiskFileName = "C:\Test.pdf"


So funktioniert das natürlich noch gar nicht. Wie bekomme ich die Verbindung auf die Datenbank zustande? Gibt es einen Weg, nur die DB-Connection Informationen zu hinterlegen oder muss man mit RecordSets arbeiten?

Danke für Antworten und Grüße
Gerhard
Mitglied: DejaVu
17.07.2006 um 14:56 Uhr
Hallo!

Mit den CRAX*-Klassen habe ich es nicht zum Laufen gebracht. Deshalb verwende ich nun die CrystalDecisions-Klassen von VisualStudio2003.NET. Dann sieht das ganze so aus:

Dim myReport As CrystalDecisions.CrystalReports.Engine.ReportDocument
Try
myReport = New CrystalDecisions.CrystalReports.Engine.ReportDocument
myReport.Load(Reportpfad, CrystalDecisions.[Shared].OpenReportMethod.OpenReportByDefault)
If myReport.IsLoaded = True Then
myReport.SetParameterValue("PARAMETER01", GLN(GLNNr).ToString)
myReport.SetParameterValue("PARAMETER02", Format(Now(), "yyyyMMdd"))
myReport.SetParameterValue("PARAMETER03", Format(Now(), "yyyyMMdd"))
myReport.SetDatabaseLogon(DBUser, DBPWD)
myReport.ExportToDisk(CrystalDecisions.[Shared].ExportFormatType.PortableDocFormat, Filename & ".pdf")
myReport.Close()
End If
catch oex as exception
...
end try



Funktioniert tadellos - allerdings müssen hierfür die Crystal-Dateien aus VB.NET2003 auf dem Rechner installiert sein. Ausserdem muss eine ODBC-Datenquelle angelegt werden, die genau so heißt, wie der Server im Report selbst (Datenbank - Pfad festlegen - Server).

lg
Gerhard
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst net 4.6.2 Error bei Installation (2)

Frage von leofabian zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Tools
net Framework 4 (1)

Frage von kellbidden zum Thema Windows Tools ...

Visual Studio
Herausfinden, ob PDF farbig oder sw ist (3)

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio ...

Batch & Shell
gelöst Zwei PDF-Dateien zusammen führen per Batch (3)

Frage von hongziehong zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
gelöst Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (18)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (16)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - Kontakte aus CSV importieren (9)

Frage von hesper zum Thema Exchange Server ...