Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wer hat sich schon ein Bild vom Surface Pro 3 gemacht?

Frage Hardware Peripheriegeräte

Mitglied: keine-ahnung

keine-ahnung (Level 5) - Jetzt verbinden

03.10.2014 um 16:02 Uhr, 1604 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hi in die Runde,

mein eipätt 1 kommt langsam in die Jahre - und an ein tablet für mail und www habe ich mich trotz meiner damaligen Bedenken doch recht rasch gewöhnt ! Da der Cupertino-Apfel das Teil aber vermutlich doch ausbremst und iOS jetzt nicht mehr im allerneusten release installierbar ist (ich glaube, da letzte verfügbare ist iOS 5), denke ich über einen Austausch nach.

Heise hat das neue surface pro 3 ja für nicht sooo schlecht getestet, jetzt überlege ich tatsächlich. Könnte dann zumindest für den Alltagsgebrauch eventuell auch den Griff zum privaten Notebook seltener notwendig machen. Heist, Office sollte laufen, www sollte gehen und notfalls auch zwischendurch mal eine bitmap-Grafik bearbeitet werden.

Hat das Teil schon mal jemand über mehrere Wochen ausprobiert? Lohnt der i7 oder macht das Brett dann eher schlapp oder wird laut? Besser i5 mit 8GB, obwohl das wohl noch gar nicht auf dem Markt ist ..?

Eventuell kann ja der Eine oder Andere schon mal seine Erfahrungen einbringen ...

LG und einen schönen Kampf- und Feiertag , Thomas
Mitglied: Kuemmel
04.10.2014 um 22:37 Uhr
keine-ahnung was hier wieder los ist.
Hast ja immer noch keine Antwort.
Also ein Bekannter von mir hat sich die 512GB-Variante gekauft während der Media-Markt 19%-Aktion.
Der geht nicht mehr aus dem Haus ohne das Ding.
Dazu muss man allerdings sagen, dass er ziemlich Microsoft-Verliebt ist .
Habe mir auch mal einen Überblick verschafft.. War eigentlich soweit ganz begeistert.
Ich warte noch ein bisschen ab bis ich mir ein Windows-Tablet gönne, da es mir noch zu viel "Gefrickel" mit einem richtigen Windows auf so einem "kleinen" Display ist. Außerdem ist es doch noch ein ganz stolzer Preis.
Bin mit meinem iPad mini Retina noch ganz zu Frieden (schreibe auch gerade hier damit .

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
05.10.2014 um 13:38 Uhr
Habe mir fast so was gedacht ... die Teile sind noch nicht lange auf dem Markt, einzelne Konfigurationen gibt es momentan noch gar nicht zu kaufen. Ich kann mit einem Eierpätt auch ganz gut leben, es gibt aber doch Dinge, die damit schlicht nicht gehen - obwohl vorhanden.
Remotezugriffe bspw. --> ohne Mäuschen ist das ein no go ... Das wäre für mich ein entscheidendes Argument für ein Tablet auf Windows-Basis. Eigentlich habe ich das für mich ja auch schon entschieden, die Frage ist halt nur, ob i5 oder i7. Ich glaube eigentlich nicht, dass ich die Leistung des i7 für meine Zwecke wirklich benötige, wenn der allerdings nicht gar so viel mehr Strom fressen würde als der i5 ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
05.10.2014 um 13:50 Uhr
Genau, aber weil ich auch noch nicht zu 100% überzeugt von der aktuellen Lösung von Microsoft bin, warte ich noch ein Jahr ab und sehe dann wie es weiter geht. Kann sich ja viel ändern mit Windows 12
Für die paar alltäglichen Admin-Aufgaben die wir machen reicht der i5 meiner Meinung nach dicke im Surfazze 3 . Mein Bekannter meinte neulich auch das ihm die i5-Variante gelangt hätte.

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Mitglied: JohnDorian
08.10.2014 um 10:14 Uhr
Hi Thomas,

mal eine Antwort von jemandem, der die Surfaces wirklich schon ausprobiert hat (nichts für ungut Kümmel )
Erstmal will gesagt sein, dass die Dinger jetzt auch schon seit 2 Jahren auf dem Markt sind, also nicht mal mehr ganz soooo frisch.

Ich hatte die Möglichkeit in meinem Betrieb das Surface Pro 2 und 3 (jeweils die Intel Core i5 ausführung) ausführlich zu testen und für Außendienstler fit zu machen. Vorallem das Surface Pro 3 hats mir angetan. Ich unterscheide hier mal grundsätzlich in zwei verschiedene Anwendungsbereiche: mobil und stationär.

Die Surfaces können beides, je nach equipment mehr oder weniger eingeschränkt. Die Deluxe-Lösung ist mit Dockingstation und Type-Cover. Dockingstation auf dem Schreibtisch, einen Bildschirm + Maus und Tastatur dran und du kannst damit arbeiten als wäre es ein Desktop PC - leistungsmäßig für Office-Anwendungen und co völlig ausreichend! Ich habe es nie getestet aber ich denke, dass es erst bei Photoshop und Co kritisch werden könnte(!). Da gibts aber sicher auch Infos im Netz drüber. Unterwegs klemmst du es mit Type-Cover unter den Arm und arbeitest damit auf dem Schoß oder auf nem Tisch. Das Type-Cover ist sehr gut zu bedienen (sowohl Tastatur als auch Touchpad) wenn man sich erstmal daran gewöhnt hat! Das kleine Display ist dabei zwar ein Manko, aber es ist nunmal ein Tablet - den Kompromiss muss man schon eingehen. Wenn man nicht die schlechtesten Augen hat kann man damit trotzdem zweifellos unterwegs arbeiten!

Empfehlenswert ist es natürlich, dass wenn man mit Touch bedienen will, man eben auch die Windows 8.1 eigene Touchoptimierte oberfläche Verwendet: Modern UI und Apps. Sobald du auf den Desktop wechselst, wird es zwar etwas "frickelig" (um Kuemmels Worte zu verwenden), jedoch nicht unmöglich, die Finger zur Bedienung zu verwenden. Für diesen Zweck gibt es ja aber auch das Type-Cover (unabdingbares Zubehör, meiner Ansicht nach).

Fazit: Das Surface Pro 3 lohnt sich nur mit Type-Cover - ansonsten bringt es zu wenig Vorteile gegenüber z.B. dem iPad. Mit externem Monitor ersetzt es ein großes Laptop / einen Desktop-PC mit mittlerer Leistung auf jeden Fall. Mobil bringt Windows 8.1 den Vorteil, dass es sowohl per Touch als auch per Type-Cover produktiv und zur Unterhaltung eingesetzt werden kann. Lüftergeräusche sind bei größerer Belastung zwar hörbar aber nicht störend.

Ich hoffe ich konnte helfen!

Grüße, JD
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.10.2014, aktualisiert um 11:00 Uhr
Hallo JD,

Hast Du auch mal ausprobiert, ob man die Surfaces auch von alternative Medien booten kann und auf denen auch etwas anderes als Windows 8.x läuft? (Win7 oder LInux/BSD/MacOS)?

Zumindest für Rescue-/Recovery-Zwecke wäre es interessant zu wissen, ob die Kisten auch ein live-Linux vertragen, natürlich ggf. mit Einschränkungen in den Funktionalität.


lks
Bitte warten ..
Mitglied: JohnDorian
08.10.2014 um 11:04 Uhr
Hallo Lochkartenstanzer,

nein leider noch garnicht! Aber eine sehr gute Idee das mal auszuprobieren! Lässt sich sicher recherchieren wie man mit dem Surface von USB, etc. booten kann...
Ich kann bis jetzt mehr ein Bild von Bedienung und Integration ins System abgeben, als von der Hardware und allem was unter dem Betriebssystem liegt.

Gruß, JD
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
08.10.2014 um 14:01 Uhr
Hi JD,

erstmal Danke für Deinen Beitrag. Hast Du Gelegenheit gehabt, das surface 3 mit i7 / i5 bei identischer RAM-Ausstattung bezgl. Geschwindigkeit und Akkulebensdauer cross zu testen?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: JohnDorian
08.10.2014 um 16:26 Uhr
Hi Thomas,

nein, ich habe das Surface 3 nur mit i5 und 8GB RAM getestet, für die Anforderungen unserer Außendienstler. Also Office und Co, sowie HD-Videos abspielen. Läuft selbstverständlich beides Problemlos Ich denke du hast bei diesen Geräten von der Performance keine wesentlichen Nachteile zu einem ähnlich ausgestatteten Notebook / Ultrabook. Was die Akkulebensdauer angeht müsstest du da sicher diverse Tests im Netz finden...

Gruß, JD
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Surface 4 Pro Netzlaufwerk verbinden (4)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 10 ...

Microsoft
Surface Geräte mieten statt kaufen

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Windows Netzwerk
gelöst Frage zu den Netzwerkfreigaben mit Bild (8)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft
Surface Studio im ersten Kurztest

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...